Godus: Neuer CEO von 22cans soll angeschlagenes Image und Betriebsklima aufpolieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: 22Cans
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Godus
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Godus
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Godus: Neuer CEO von 22cans soll angeschlagenes Image und Betriebsklima aufpolieren

Godus (Strategie) von
Godus (Strategie) von - Bildquelle: 22Cans
Nach dem Debakel um nicht eingehaltene Versprechen beim Strategiespiel Godus soll ein neuer Geschäftsführer den angeschlagenen und mittlerweile umstrukturierten Entwickler 22cans wieder auf Vordermann bringen. Simon Phillips heißt der Neuling, der sich um die geschäftlichen Seiten des Studios kümmern soll und von Eurogamer.net ausführlich interviewt wurde. Peter Molyneux könne sich derweil ganz um das ihm besser liegende Gebiet des Spieldesigns kümmern:

"Versuch nicht, alles zu machen. Versuch nicht, alles wieder zusammenzukleben, weil es doch wieder in sich zusammenfällt. Du musst Spiele machen. Das ist, was du magst. Ich dagegen mag das Geschäftliche. Ich kümmere mich um das Geschäft. Und bislang funktioniert es recht gut so."


Im April hatte der führende Entwickler Jack Attridge das Studio verlassen. Phillips ist offenbar trotz solcher Rückschläge guten Mutes und freut sich auf seine neue Position:

"Ich war sehr gespannt [...]. Es war eine gute Möglichkeit, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der viel Leidenschaft für Spiele empfindet und sehr clever beim Design ist - genau das hat mir viele Jahre lang gefehlt. Ich liebe die geschäftliche Seite von Spielen, aber ich merkte, dass ich seit 20 Jahren nicht mehr so begeistert war."

Auch um den Gewinner von Molyneux' "lebensveränderndem" Spiel Curiosity (wir berichteten) muss Phillips sich kümmern. Da das Godus-Feature "The God of Gods" nicht veröffentlicht wurde, wartet der Hauptgewinner nach wie vor auf seinen Preis. Phillips bestätigt aber, dass er regelmäßig mit ihm in Kontakt stehe und mit ihm zusammen eine Lösung für das Problem erarbeiten wolle.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer iOS


Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Hatte Godus mal auf meinem Handy. Schrecklich langweilig, schrecklich unausgereift.
stormgamer schrieb am
Warum versuchen den Trümmerhaufen noch zu retten? Da würde ich echt doch mal nen reinwisch machen und ein neues Studio unter neuem Namen aufmachen
Flachpfeife schrieb am
der zug is aber sowas von abgefahren
ZackeZells schrieb am
Und die neue Galeonsfigur bringt den Kahn durch den Sturm?
Wenn er nichts mit Spieldesign am Hut hat, was soll die erwähnung das P. Molyneux dort sein Gebiet hat?
Klingt für mich nach einer Drohung. - Nie wieder ein Spiel an dem Molyneux beteiligt war!
schrieb am

Facebook

Google+