Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Infiltrations-Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Infiltrations-Spielszenen

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami

Die TGS-Präsentation von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wurde natürlich auf Japanisch abgehalten. Dennoch zeigt die Infiltrations-Mission der bereits bei Nacht gezeigten Militäreinrichtung, was die FOX Engine bei Tageslicht auf den Bildschirm zaubert. Dabei wurde die PS4-Version benutzt, die sich augenscheinlich nicht sonderlich von der PS3-Version unterscheiden wird. Vermutlich werden die meisten Titel jenes Schicksal teilen, die den Spagat zwischen den Konsolengeneration wagen:

Letztes aktuelles Video: Komplette Infiltrations-Mission


Kommentare

flitzpiepe schrieb am
Creepwalker hat geschrieben:Aber mal ernsthaft, wieso liegt das Ding in nem beschissen Wachturm rum...
Na aus dem selben Grund, weshalb in nem Keller Stroh liegt :mrgreen:
@Trailer: Ich finde es gut, dass nichts von der Story verraten, sondern eine speziell für die TGS konzipierte "Mission" gezeigt wurde. So sieht man verschiedene Möglichkeiten des Gameplays.
Etwas sauer stößt mir das Gegnerverhalten auf. Es erscheint ziemlich undynamisch und die Soldaten stehen quasi nur rum und schießen. Selten wird sich mal eine Deckung gesucht, von taktischem Vorgehen in Gruppen ganz zu schweigen. Aber vielleicht feilt man ja daran noch :)
Die Grafik sieht auch ordentlich aus, wobei es auf der CurrentGen naturgemäß zu Flimmern und Tearing kommen wird. Trotzdem bin ich durchaus angefixt :biggrin:
Skuz schrieb am
Creepwalker hat geschrieben:Wow! Snake ist genauso Retro wie das Objekt seiner Begierde. Eine scheiss Kasette! :lol:
Was ist wohl drauf? ..... Abba? Snake du alte Tanzpuppe!
Aber mal ernsthaft, wieso liegt das Ding in nem beschissen Wachturm rum...
Da Ground Zeroes anfang der 80er spielt, ist eine Kassette passend als Objekt der Begierde.
Ausserdem könnte es sich hierbei um eine Datasette handeln, die keine Musik, sondern Computerdaten enthält.
Und das Ding könnte in einem Wachturm liegen, weil die gezeigt Mission keinerlei Story hat, sondern einfach nur zur Demonstration für die TGS erstellt wurde. Daher ist es ziemlich egal, ob es Logiklücken gibt oder nicht.
Creepwalker schrieb am
Wow! Snake ist genauso Retro wie das Objekt seiner Begierde. Eine scheiss Kasette! :lol:
Was ist wohl drauf? ..... Abba? Snake du alte Tanzpuppe!
Aber mal ernsthaft, wieso liegt das Ding in nem beschissen Wachturm rum...
DarkX3ll schrieb am
Frage mich welche Version das wohl ist. Es sieht super aus und die Spielmechanik ist sinnvoll erweitert worden.
Ich glaube auch, dass in der Präsentation ein god Mode eingeschaltet wird. Auf einem höheren Schwierigkeitsgrad ist man bestimmt nach zwei Treffern tot.
Flextastic schrieb am
man freue ich mich auf den release :)
schrieb am

Facebook

Google+