Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Erscheint erst, wenn die PS4 weiter verbreitet ist - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau. ”

Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain erscheint erst, wenn die PS4 weiter verbreitet ist

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Laut Hideo Kojima wird Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain erst dann erscheinen, wenn die Hardware-Basis der PlayStation 4, also die Anzahl der verkauften Konsolen, "groß genug" sei, dies sagte er im Rahmen der PS4-Veröffentlichung in New York. Bis dahin wird es eine Weile dauern und auch die Entwicklung des Spiels wird noch reichlich Zeit kosten, weswegen das Spiel bekanntlich zweigeteilt wurde.

Eigentlich sollten Ground Zeroes und The Phantom Pain als ein großes Spiel erscheinen, aber nach zahlreichen Gesprächen mit der Marketing-Abteilung wurde wohl die Entscheidung gefällt, das Projekt in zwei Bestandteile zu zerschlagen und den Prolog getrennt als Ground Zeroes zu veröffentlichen - auch um die Fans der Reihe nicht länger warten zu lassen. Ground Zeroes wird demnach im Frühjahr 2014 erscheinen und The Phantom Pain irgendwann (viel) später.

"The main game - The Phantom Pain - is extremely massive and is still going to take a while. I discussed the situation with the marketing team and after much deliberation decided at least to let people play the prologue." (...) Ground Zeroes is scheduled for release in Spring, 2014. So, how long will people have to wait after that for The Phantom Pain? "It looks like we'll be able to release The Phantom Pain around the time that the PlayStation 4 becomes widely adapted."

Die angekündigten Fassungen für Xbox One und Xbox 360 erwähnte Kojima in diesem Zusammenhang nicht, schließlich war er wegen des PS4-Starts in New York.

Videomaterial aus Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes:

Quelle: Kotaku

Kommentare

Jupp_GER schrieb am
Yamolsch hat geschrieben:Warum sollt ich mir eine Xbox 1 oder PS 4 holen für 400-500? wenn es für die Geräte nur Schrottspiele gibt :lol: Da investiere ich mein Geld lieber in Steam Sales statt Müll wie Ryse , Killzone und Co zuspielen. Weiß gar nicht wie man so dumm sein kann und jetzt schon soviel Geld für den Müll rausschmeißen kann sollen erstmal paar vernünftige Games releasen.
Falls es dir entgangen ist... nicht jeder hat oder mag den PC und möchte eben lieber eine Konsole haben. und falls dir auch das entgangen ist, es gibt mittlerweile nicht nur Müll, sondern auch schon durchaus unterhaltsame Spiele für die Ps4. noch nicht die absoluten Mega Kracher, aber auch nicht nur unbrauchbares Zeug, so wie du es gerade darstellen tust. :D
Twan schrieb am
mischa1981 hat geschrieben:
DerGerechte hat geschrieben:Und so wird aus einem Visionär und Künstler ein Sklave des Geldes... :(
Naja, ich will ihm nicht wirklich einen Vorwurf machen. Geld hat schon grössere Menschen und Ideale korrumpiert
Du bist mir ein Spaßvogel. Da stecken viele Millionen wenn nicht gar Milliarden drin. So ein Team besteht aus hunderten Leuten, die alle bezahlt werden wollen. Das sind nicht nur kleine Leute sondern Experten und Experten kosten eine Menge Asche.

Quote von Mischa gekürzt....
Ja so unter 10 Milliarden ist so ein Spiel bestimmt nicht zu realisieren...
JunkieXXL schrieb am
Sollen sie sich doch von Sony schmieren lassen. Ich denke, Sony würde gerne bezahlen, um MGS wieder exklusiv anbieten zu können und somit ein "Zugpferd" für die PS4 zu haben.
Mer0winger schrieb am
Die neuen Konsolen sind gerade erst erschienen, habt noch etwas Geduld. Die guten Games kommen noch. War doch schon immer so.
Was das Gameplay vom Video angeht. Ich (alle MGS Teile gespielt) finde das Gameplay gut. man merkt dass die "Openworldkomponente" dem Schleichen sehr gut tut. Auch ein typischer trashiger MG Charakter lässt sich erahnen. Mal sehen wie das mit den Episoden harmoniert.
DonDonat schrieb am
Erscheint MGS5 eigentlich auch für PC?
Mir war so als hätte ich schon mal gelesen dass auch eine PC Version angekündigt war, sicher bin ich mir aber leider nicht...
Und dann ja noch bleibt zu hoffen dass MGS 5 The Phantom Pain die Stimmung des ersten Teasers/ Trailers einfängt, den fand ich nämlich super ;)
schrieb am

Facebook

Google+