Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Dynamische Wetterlagen, Schauplatz-Gerüchte und Zusammenführung der Spielbestandteile - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau. ”

Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Dynamische Wetterlagen, Schauplatz-Gerüchte und Zusammenführung der Spielbausteine

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
In der Einzelspieler-Kampagne von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wird es bekanntlich ein dynamisches Wettersystem geben. Das Wetter wiederum soll die Missionen bzw. die Kämpfe beeinflussen - z.B. bei der Sichtweite. Allerdings wird die Wetterlage in der Regel nicht mehrere Stunden andauern. Somit können sich die Spieler prinzipiell aussuchen, bei welcher Wetterlage und bei welcher Tageszeit sie die Mission durchführen wollen.

In der PC-Version von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes wurden jüngst sechs unterschiedliche Wetterszenarien in den Spieldaten ausfindig gemacht, schließlich können die Bonusmissionen zu unterschiedlichen Bedingungen stattfinden: sonnig, wolkig, regnerisch, nebelig, Starkregen und Sandsturm. Zudem wurde bei der Analyse der Spieldaten herausgefunden, dass es ebenfalls eine Umgebung geben soll, die an Zypern angelehnt ist. Auch Ausflüge nach Guantanamo und zur alten "Mother Base" sollen möglich sein, wurden aber im Gegensatz zu Afghanistan, Zentralafrika und der "Mother Base" noch nicht offiziell bestätigt.

Derweil twittert Hideo Kojima fleißig und erklärt, dass sie gerade die einzelnen Fragmente des Spiels zusammensetzen würden. Diese Phase sei anders als das typische Entfernen von Bugs oder die Anpassung der Schwierigkeitsgrade, meint Kojima. Es sei vielmehr der Punkt, an dem der Entwickler sehen würde, ob das Spiel interessant, dramatisch und intuitiv steuerbar sei.




Quelle: dualshockers, gamepur, gamingbolt

Kommentare

sourcOr schrieb am
Meleemaru hat geschrieben:@Drano
Na, als ich gegen einen Haufen Müll (glaub Benzinkanister oder so) geschlichen bin und der lautstark rumpelte hat die Wache das mitbekommen. Und bevor ich jetzt hier Unsinn erzähle, gehe ich mal kurz Ingame nachschauen ob's nicht irgendwas anderes war...
...uuund ich lag richtig, die reagieren drauf, aber erst wenn man ca. ~10m nah bei denen was umwirft.
Mal abwarten wie das mit dem verstecken im vollwertigen MGS5 wird. Ich hoffe aber auch das es wieder Spinde etc. gibt, das eröffnet einfach viel mehr Möglichkeiten. Aber Tarnung bzw. verschiedene Outfits wird's auf jeden Fall wieder geben soweit ich das gesehen habe.
Und was das "Next Gen Gaming" angeht...nunja, (semi)Open-World Stealth ist auch mal was neues, oder? :D
Die Wachen hören dich teilweise auch, wenn du von hinten geduckt auf sie zuläufst, je nach Art des Untergrunds. Also Geräusche spielen definitiv ne Rolle.
Ich würde Vergleiche aber auch erst mal wegstecken, bis Phantom Pain erschienen ist. Wer weiß, was bis dahin noch alles wieder dazukommt. Wir haben ja z.B. nicht mal Pappkartons zum Verstecken, die ja aber definitiv wieder kommen werden.
human187 schrieb am
Na jetz bin ich erst recht auf den Titel gespannt ^^ Da es ja Katta-Gütesiegel hat xD Ich hoffe aber deine Enttäuschung wird dann nicht zu groß ausfallen ;) Im Grunde können wir alle nur abwarten. Ich hoffe du hast Recht Katta, aber ich glaub irgwie nich dran :/
KATTAMAKKA schrieb am
human187 hat geschrieben:Ob es nun stimmt oder nicht sei dahin gestellt, aber Katta mein guter, bring du mal ne Liste mit argumenten die das Widerlegen ^^ Da du findest dass is ne "bild spricht die wahrheit masche".. bei dir klingts nich nach bild, sondern nach absolut.
Vor allem find ichs lustig dass du fast jeden AAA titel runter machst etc, aber MGS5 über jeden Zweifel bei dir erhaben ist. Finde das macht dich unglaubwürdig ^^
Ich bin glaubwürdig, ich liege zu 99,9 % immer richtig . Kannst mich ja nochmal darauf ansprechen wenn MGS 5 auf dem Markt ist :wink:
human187 schrieb am
Ob es nun stimmt oder nicht sei dahin gestellt, aber Katta mein guter, bring du mal ne Liste mit argumenten die das Widerlegen ^^ Da du findest dass is ne "bild spricht die wahrheit masche".. bei dir klingts nich nach bild, sondern nach absolut.
Vor allem find ichs lustig dass du fast jeden AAA titel runter machst etc, aber MGS5 über jeden Zweifel bei dir erhaben ist. Finde das macht dich unglaubwürdig ^^
KATTAMAKKA schrieb am
Drano hat geschrieben:
KATTAMAKKA hat geschrieben:Also ich bleibe bei meiner Aussage das Metal Gear Solid 5 the Next Level in Sachen NEXT GEN sein wird . Was manche hier Argumentisch dagegen stellen ist doch wirres Gefassel . Und es wird auch keine Rolle spielen das das Game auch auf der Last Gen kommen wird. Und nein es werden nicht nur Grafik und Effekte hervorstechen. Es wird der spielerische Inhalt hervorstechen, the NEXT LEVEL. :mrgreen:
Ich finde dein Argument ist wohl eher wirres Gefassel als meines.
Was ich Spielerisch in GZ gesehen habe war verglichen mit MGS4 eine reine Enttäuschung.
Snake beherrscht nur noch eine einzige Geschwindigkeit wenn er am Boden kriecht.
Snake kann sich nicht mehr tot stellen.
Snake kann nicht mehr an Wände klopfen.
Snake kann sich nicht mehr in Container verstecken, nicht mal im Müll.
Snake kann sich nicht mehr tarnen. Wieso ihn die Gegner zum Teil nicht sehen, obwohl er im dunkelblauen Anzug auf weissem Flur herumkriecht, habe ich bis jetzt noch nicht verstanden.
Geräusche sind unwichtig. Gegner können Snake nur anhand seiner Bewegungsgeschwindigkeit hören. Selbst wenn er gerade mit grossem Krach einen Eimer umwirft, der buchstäblich drei Schritte von einer Wache entfernt war, kann diese ihn nicht hören.
Ich sehe da ehrlich gesagt nichts, was da auf "next gen gaming" hindeuten könnte, geschweige denn "next level".
Gegebenenfalls haben wir da ein GTA/Assassin's Creed mit besserem Stealth Mechanismus. Da ist wirklich nichts beeindruckendes dran; das kann sogar Watch_Dogs.

Erzähl hier keine Storry vom Pferd und dazu noch in soner einseitige Bild spricht die Wahrheit Masche
schrieb am

Facebook

Google+