Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: 'Venom'-Motorrad von Triumph - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau. ”

Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - 'Venom'-Motorrad von Triumph

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Konami Digital Entertainment hat eine (kreative) Zusammenarbeit mit dem Motorrad-Spezialisten Triumph bekanntgegeben. Das Design des 'Venom-Modells' orientiert sich an Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain und soll "die Kompromisslosigkeit und Rohheit des gebrochenen, aber ungebeugten Helden" widerspiegeln. Schon bei Metal Gear Solid 3: Snake Eater, Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots und Metal Gear Solid: Peace Walker wurden Triumph-Motorräder integriert.



Die VTB: 1 / Venom Triumph Bonneville wurde vom 22. bis 24. Mai auf der London MCM Comic Con enthüllt und wird auf einer Reihe weiterer Veranstaltungen über das ganze Jahr zu besichtigen sein. Das Motorrad wurde zwar von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain inspiriert, kommt im Spiel allerdings nicht vor.

"Das Design des maßgefertigten 'Venom'-Modells ist von dem legendären Triumph Bonneville T100 inspiriert, das Snake in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Ausgemachtes Ziel des Triumph-Teams war es, dem Motorrad durch ein einzigartiges Styling und die Verwendung vieler, spielebezogener Details - wie etwa dem bekannten Diamond Dogs Logo - Leben einzuhauchen. Als Resultat kann sich das 'Venom' als einsatzbereites Motorrad, das geradezu auf die Wildnis Afghanistans oder Afrikas zugeschnitten ist, wirklich sehen lassen. Da die Maschine des Anführers der Diamond Dogs in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain die Erfordernisse des zivilen Straßenverkehrs nicht beachten muss, wurden Außenspiegel, Tachometer und Drehzahlmesser von ihrer funktionsgebenden Form gelöst. Die so umgewandelte T100 Bonneville wurde zum ultimativen Hot Rod weiterentwickelt. Dank der benutzerdefinierten Felgen und der Bestückung mit TKC80er Continental-Reifen werden Off-Road-Abenteuer mit der 'Venom' mit Bravour gemeistert. Der in Schlangenleder-Optik gehaltene Sattel besteht aus Neopren und Carbon und erinnert an Snakes kultigen Kampfanzug. Die Rückseite des Sattels wurde mit einer zusätzlichen Munitionstasche umhüllt, die sowohl Schutz als auch zusätzliche Kapazitäten für ein oder zwei Kisten Kaliber .50 Munition bietet."
    
"Ein vergilbter JVB Rumbler Scheinwerfer und externe Schwerlastgabelfedern sorgen für eine aggressive Anmutung der Front, während das Motorrad im Profil durch das Fehlen der vorderen Kotflügel zugespitzt wirkt. Das verkürzte Schutzblech und das ausrufungszeichenförmige Rücklicht tragen ihrerseits zur Individualität der Maschine bei. Die farblich aufeinander abgestimmten Felgenbremsen und Ventilhauben sind weitere Details, die ins Auge stechen, während der Splash-Cut-Auspuff den Soundtrack liefert, der alle Blicke auf sich zieht. Details wie die Triumph Tiger Off-Road-Fußrasten, das Renthal Hochleistungs-Kettenrad, die bearbeiteten Drosselklappengehäuse sowie die Triumph Sport-Schalthebel tragen allesamt zur Einzigartigkeit dieses Motorrades bei. Eine strapazierfähige, schablonierte Diamond Dogs Lackierung in Matt-Schwarz vereint Fahrer und Fahrzeug und vollendet die Bonneville, die in ihrem Look einem Snake gerecht wird."

Letztes aktuelles Video: Metal Gear Online - Spielszenen mit Entwickler-Kommentar


Quelle: Konami Digital Entertainment

Kommentare

DonDonat schrieb am
Nett, kann man die dann auch irgendwo gewinnen oder auch mal probe fahren :D?
Ich für meinen Teil bin zwar nicht unbedingt ein "vintage" Fan was Motorräder angeht, aber mit meiner F650 fahre ich echt gerne und wenn es die Beinfreiheit zulässt würde ich auch jedes X-Beliebige ander Modell fahren ;)
schrieb am

Facebook

Google+