Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Multiplayer-Modus "Forward Operating Base" hinter Paywall? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83
Jetzt kaufen ab 12,99€ bei

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Multiplayer-Modus "Forward Operating Base" hinter Paywall?

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Update vom 25.08.2015:

Über das offizelle Twitter-Konto der Serie hat Konami klargestellt, dass entgegen der veröffentlichten Meldung seitens GameSpot kein Echtgeld benötigt wird, um die PvP-Basis zu bauen. "Spieler können FOB nutzen, ohne Geld auszugeben", so der Eintrag.



Ursprüngliche Meldung vom 24.08.2015:

Die Kollegen von Gamespot hatten bereits Gelegenheit Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain im Rahmen ihres Tests ausführlich auf den Zahn zu fühlen. Dabei ist ihnen aufgefallen, dass man wohl nur über Mikrotransaktionen Zugang zum kompetitiven Mehrspielermodus "Forward Operating Base" (FOB) erhalte, in dem Spieler Basen auf hoher See errichten und sich gegenseitig angreifen können.

Um die dafür nötige PvP-Basis bauen zu können, müsse man mit Echtgeld so genannte MB Coins erwerben, mit denen man dann die entsprechende Baufläche kaufen könne. Konkrete Preisangaben seien aufgrund der noch eingeschränkten Online-Funktionalität jedoch nicht möglich. Auch Konami habe auf Nachfrage keine finalen Angaben zum FOB-Modus und den damit verbundenen Mikrotransaktionen machen können. Gamespot wolle seinen Test jedenfalls pünktlich zur Freischaltung des Features am 1. September aktualisieren.

Letztes aktuelles Video: Horse Poop Spielszenen


Quelle: Gamespot
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
ab 12,99€ bei

Kommentare

Seitenwerk schrieb am
Schräg finde ich eher an der Newsmeldung, dass das alles doch schon längst bekannt war da man es mehrmals in Interviews und in Spielvideos erklärt hatte. Da sieht man wieder das eigentlich kaum eine Newsseite wirklich mal recherchiert. Vor allem hier ist es peinlich, da ich selbst nämlich erst 2-3 Tage zuvor angefangen habe mich über das Spiel zu informieren und diese Infos, dass es Mikrotransaktionen gibt, welche aber nur wie mittlerweile üblich als Beschleuniger dienen, war direkt in den ersten Suchergebnissen zu finden, sowie in dem Youtube Video wo sie diesen Spielmodus vorgestellt hatten.
Paar Tage später dann die große Überraschung, das ein Redakteur (Gamespot war es glaube ich) das bei seinem Spieltest sieht und jeder kopiert fleissig die News(falsch)Meldung. Dabei hätten 5 Minuten einfaches googlen schon gereicht um nicht nur die Info zu lesen, sondern auch die Erklärung der Entwickler, wie dies eingebaut wurde.
crewmate schrieb am
Entscheidend ist, ob es Microtransactions im Singleplayer geben wird. Das absolute NoGo.
DonDonat schrieb am
Gut, aber jetzt bleibt noch zu hoffen dass sie es nicht so machen dass man ohne Echtgeld unendlich viel spielen muss um irgendwas zu erreichen :(
Peter__Piper schrieb am
Jondoan hat geschrieben:
Peter__Piper hat geschrieben:
Geb dir unbedingt auch noch die,glaub ich, 3 Nebenmission von Ground Zero.
Ist zwar keine Schleichmission, aber sehr geil gemacht und ringt einem ein dickes schmunzeln ab.
Auserdem finde ich das sie einem ganz gut die unterschiedlichen heransgehenweisen die einem das Game bietet aufzeigt.
Ok, kann ich mir grad nichts drunter vorstellen, aber klingt schonmal verlockend^^ etwa sowas wie die Affenjagd von MGS3? :mrgreen:
Ne , nicht wie die Affenmission :lol:
Ist ne gut Inzienierte Actionsequenz. Und wenn man ganz am Anfang auf die Einflugsszene achtet, hat man am Ende der Mission sofort ein Grinsen im Gesicht. Mehr will ich dazu nicht sagen.
Einfach mal anspielen - ist nicht allzulang und wirklich nett gemacht und sofort nach der "Ground Zero" Mission anwählbar.
Jondoan schrieb am
Peter__Piper hat geschrieben:
Geb dir unbedingt auch noch die,glaub ich, 3 Nebenmission von Ground Zero.
Ist zwar keine Schleichmission, aber sehr geil gemacht und ringt einem ein dickes schmunzeln ab.
Auserdem finde ich das sie einem ganz gut die unterschiedlichen heransgehenweisen die einem das Game bietet aufzeigt.
Ok, kann ich mir grad nichts drunter vorstellen, aber klingt schonmal verlockend^^ etwa sowas wie die Affenjagd von MGS3? :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+