Dark Souls 2: Verspäteter Trailer zum DLC-Paket "Crown of the Ivory King" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco
Release:
14.03.2014
25.04.2014
14.03.2014
02.04.2015
02.04.2015
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Jetzt kaufen ab 19,88€ bei

Leserwertung: 89% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls 2 - Verspäteter Trailer zum DLC-Paket "Crown of the Ivory King"

Dark Souls 2 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 2 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Auch wenn mit "Crown of the Ivory King" der dritte und letzte Teil der DLC-Reihe für Dark Souls 2 schon vor einer Woche veröffentlicht wurde, hat Bandai Namco Games noch einen Trailer zu der Download-Erweiterung nachgeschoben.

Letztes aktuelles Video: Crown of the Ivory King


From Software hat - laut der Pressemitteilung - einige der herausforderndsten Hindernisse, Gegner und Bosse für das letzte Kapitel aufgespart: "Die bisherigen Kapitel der DLC-Reihe (Crown of the Sunken King und Crown of the Old Iron King) wurden so gestaltet, dass sie den Spielern weitere Herausforderungen bieten, welche sie auf die Knie bringen, aber auch daran wachsen lassen wird. Crown of the Ivory King hingegen wird mit demselben fordernden Anreiz ein großes Finale bieten!"

Quelle: Bandai Namco Games
Dark Souls 2
ab 19,88€ bei

Kommentare

LePie schrieb am
Das DLC war ok. Die kleine Massenschlacht beim letzten Bosskampf war eine nette Abwechslung, Lore und Setting waren auch gut, aber der optionale Boss am Ende wurde wieder faul recycelt (dabei haben sie sich im Hauptspiel auch für rein optionale Inhalte wesentlich mehr Mühe gegeben, siehe Darklurker) und der Loyce-Seelen-Grind als Beschäftigungstherapie war großer Mist.
Finsterfrost schrieb am
Alles klar Herr Traumkunde der Publisher. :Salut:
5ancho schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:
5ancho hat geschrieben:
Daibola hat geschrieben:Der DLC war gut und jetzt stehe ich leider hier und frage mich, was ich als nächstes mache. Es kommt kein weiterer DLC und Bloodborne ist exklusiv PS4. Irgendwie fühlt sich das komisch an und ich werde mich wohl etwas in PVP üben. Hoffentlich wird Lords of the Fallen vergleichbar von der Schwierigkeit. :twisted:
Und du fragst dich noch, was du als nächstes machen sollst? PS4 kaufen, is schon klar oder?
Für ein Spiel? Und dann? Wieder verkaufen?
Bei mir ist's nämlich ähnlich, bis auf Bloodbourne reizt mich absolut gar nichts an der PS4. Die Spiele gibt's entweder auf nahezu jeder Plattform, sind 0815 oder es gibt wesentlich bessere Alternativen.
Ja dann aufhören in Foren rumzuheulen.
Kant ist tot! schrieb am
Bin auch am überlegen dafür eine PS4 zu holen. Sonst reizt mich aber auch so gar nichts an der Konsole. Vlt. irgendwann 'ne Fortsetzung zu TLOU. Hat die PS4 eigentlich mal 'ne venünftige Spielzeitanzeige der Titel wie beim 3DS oder Steam? Bei der Vita gibt's das nicht, warum auch immer...
Finsterfrost schrieb am
5ancho hat geschrieben:
Daibola hat geschrieben:Der DLC war gut und jetzt stehe ich leider hier und frage mich, was ich als nächstes mache. Es kommt kein weiterer DLC und Bloodborne ist exklusiv PS4. Irgendwie fühlt sich das komisch an und ich werde mich wohl etwas in PVP üben. Hoffentlich wird Lords of the Fallen vergleichbar von der Schwierigkeit. :twisted:
Und du fragst dich noch, was du als nächstes machen sollst? PS4 kaufen, is schon klar oder?
Für ein Spiel? Und dann? Wieder verkaufen?
Bei mir ist's nämlich ähnlich, bis auf Bloodbourne reizt mich absolut gar nichts an der PS4. Die Spiele gibt's entweder auf nahezu jeder Plattform, sind 0815 oder es gibt wesentlich bessere Alternativen.
schrieb am

Facebook

Google+