Dark Souls 2: Der schwierigste Bossgegner war der "Fume Knight" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco
Release:
14.03.2014
25.04.2014
14.03.2014
02.04.2015
02.04.2015
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Jetzt kaufen ab 11,92€ bei

Leserwertung: 89% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls 2: Der schwierigste Bossgegner war der "Fume Knight"

Dark Souls 2 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 2 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
93 Prozent der Kämpfe gegen den "Fume Knight" aus der Dark-Souls-2-Download-Erweiterung "Crown of the Old Iron King" endeten mit dem Tod des Spielercharakters. Dies gab From Software bekannt. Kein anderer Gegner war (laut den Daten) schwieriger zu besiegen. Mit Elana the Squalid Queen, Sir Alonne, Sinh the Slumbering Dragon und dem Fume Knight stammten insgesamt vier der fünf am schwierigsten zu besiegenden Bosse aus den ersten beiden DLC-Paketen. Erhebungszeitpunkt war der 22. September 2014 und daher fehlen in dieser Statistik die Bosse aus dem dritten Teil "Crown of the Ivory King". Der am häufigsten herausgeforderte Boss war übrigens der "Ruin Sentinel" (25 Millionen Mal), der in 76 Prozent der Fälle besiegt wurde.

Letztes aktuelles Video: Crown of the Ivory King


Quelle: IGN
Dark Souls 2
ab 11,92€ bei

Kommentare

Philips G7000 schrieb am
Der einzige DS2 Boss der mir Kopfschmerzen bereitete war der Anciend Dragon im NG+++ . Hab diese Echse dann irgendwann in Ruhe gelassen, ist ja optional dachte ich mir und schlich nach einigen Versuchen gedemütigt davon.
Da ich die dlc's leider noch nicht gespielt habe kann ich nicht 100%tig mitreden, aber der erste Teil kam mir deutlich schwerer vor was die Bosse anging. Vielleicht liegts aber auch daran das ich alle meine Schilde eingemottet habe und in DS2 eher "akrobatisch" spiele mittlerweile. Das hab ich im ersten Teil nie probiert. Vielleicht sollte ich das mal nachholen..? *kopfkratz* :-)
oppenheimer schrieb am
the curie-ous hat geschrieben:Bevor die ganzen UberPr0s auftauchen, um die Lam0Rs auszulachen - ich hasse die Ruin Sentinels.
Ich hasse sie und werde sie weiterhin hassen, solange bis ich durch den Hass auf die Säcke sterben werde.
Hehehe. Zweiter Versuch. ;-#
Ich fand die cool. Mehr als Geduld und Situationsbewusstsein braucht man in dem Kampf echt nicht.
Dafür bin ich an zwei, drei anderen Bossfights verzweifelt. Wirklich interessant: In Dark Souls 2 hat scheinbar jeder irgendeinen anderen Hassgegner.
7yrael schrieb am
Ich kann mir gut vorstellen, dass der Burned Ivory King eine noch "bessere" Quote hatte.
By the Way: Für diese Statistiken sollte doch eigentlich die "Beyond the Bonfire"-Seite gut sein (http://farfire.darksoulsii.com/pc/). Hat die schon jemals so funktioniert, wie sie sollte ?
the curie-ous schrieb am
Bevor die ganzen UberPr0s auftauchen, um die Lam0Rs auszulachen - ich hasse die Ruin Sentinels.
Ich hasse sie und werde sie weiterhin hassen, solange bis ich durch den Hass auf die Säcke sterben werde.
P.S. hab die DLCs soweit noch nicht gezockt, kann mich also nur auf das Hauptspiel berufen.
schrieb am

Facebook

Google+