Dark Souls 2: Director's Cut "Scholar of the First Sin" erschienen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco
Release:
14.03.2014
25.04.2014
14.03.2014
02.04.2015
02.04.2015
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88
Test: Dark Souls 2
88

Leserwertung: 89% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls 2: Director's Cut "Scholar of the First Sin" erschienen

Dark Souls 2 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 2 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Wer Bloodborne bereits komplett abgeschlossen hat, kann sich ab heute wieder in einen älteren Titel aus dem Hause From Software stürzen: "Dark Souls 2: Scholar of the First Sin" ist im Prinzip der "Director's Cut" von Dark Souls 2. Die Version enthält alle Inhalte aus dem Hauptspiel, die drei Download-Erweiterungen "The Lost Crowns" und diverse Verbesserungen - wie auch die Umsetzungen für PS4 und Xbox One, die ebenfalls heute erscheinen. In den USA kommen die Konsolen-Versionen am 7. April. Weitere Details zu den Preisen, den Upgrade-Optionen und den Systemanforderungen der DirectX-11-Version für PC findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Bandai Namco

Kommentare

schefei schrieb am
Hafas hat geschrieben:So wie man die ersten Erfahrungen liest, hat das Spiel die gleichen Bugs wie in der DX9-Version von Dark Souls 2 mit dem 60fps-Mod:
-Die Haltbarkeit der Waffen nutzt sich doppelt so schnell ab
-Das Zeitfenster, um einem Angriff durch Rollen auszuweichen, ist halbiert
Das ist echt schwach.
Ich bin ja mal gespannt wie die grafischen Unterschiede zwischen DX9 und DX11 aussehen werden.
padi3 schrieb am
ja, meine waffen gehen auch kaputt. deshalb hab ich genügend ersatz dabei, (hab zwei langschwerter, Kurzschwert, Falchion, Hellebarde, zwei Dolche, zwei Äxte, zwei speere und noch viele mehr) hab platz im Inventar. ließ den einsteigerguide.
Zwar nutzen sich die Waffen nach Gebrauch recht schnell ab und können sogar brechen. Aber sobald ihr am Lagerfeuer rastet, werden sie alle wieder voll repariert.
http://www.4players.de/4players.php/gui ... uls_2.html
Da sich die Waffen diesmal auch schneller abnutzen, solltet ihr neben eure Hauptwaffe immer eine zweite brauchbare Waffe für den Notfall oder Reparaturpulver dabei haben.
http://www.insidegames.ch/guide/dark-so ... -neulinge/
was du mit dem wegrollen meinst, weiß ich nicht. hab noch keinen zeitfensterunterschied zur ps3Version gemerkt. mal schauen.
Hafas schrieb am
So wie man die ersten Erfahrungen liest, hat das Spiel die gleichen Bugs wie in der DX9-Version von Dark Souls 2 mit dem 60fps-Mod:
-Die Haltbarkeit der Waffen nutzt sich doppelt so schnell ab
-Das Zeitfenster, um einem Angriff durch Rollen auszuweichen, ist halbiert
casanoffi schrieb am
padi3 hat geschrieben:"die installierte Anwendung ist die neuste Version" :!:
Lass mich raten: Du bist skeptisch, wenn es keinen Day-One-Patch gibt :mrgreen:
Sn@keEater schrieb am
Highnrich hat geschrieben:
Freshknight hat geschrieben:Director's Cut ? Handelt es sich hierbei um einen Film ?
Bild
Ach schön gute alte Zeit :D :!:
schrieb am

Facebook

Google+