3D-Rollenspiel
Entwickler: BioWare Montreal
Publisher: Electronic Arts
Release:
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
Vorschau: Mass Effect: Andromeda
 
 
Vorschau: Mass Effect: Andromeda
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mass Effect: Andromeda
78
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect: Andromeda
Ab 36.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mass Effect: Andromeda - Kein Season Pass geplant; Trial-Phase für EA Access und Origin Access; PC-Version unterstützt HDR und 21:9-Auflösungen

Mass Effect: Andromeda (Rollenspiel) von Electronic Arts
Mass Effect: Andromeda (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
BioWare hat einige Fragen zu Mass Effect: Andromeda beantwortet und dabei bestätigt, dass kein Season Pass für das Sci-Fi-Rollenspiel geplant sei. Bei Titanfall 2 gab es ebenfalls keinen Season Pass; bei Battlefield 1 hingegen schon. Ob Story-Erweiterungen oder DLCs für den Mehrspieler-Modus in Planung seien, dazu wollte sich Aaryn Flynn (Studio General Manager) noch nicht äußern.

Abonnenten von EA Access und Origin Access dürfen wieder früher loslegen - allerdings nur für eine bestimmte Zeit; bei Battlefield 1 und Mirror's Edge Catalyst waren es zehn Stunden. Die PC-Version von Mass Effect: Andromeda wird NVIDIA Ansel (Screenshot-Tool), Ultra-Breitbild-Auflösungen (21:9), Controller und High-Dynamic-Range (HDR) unterstützen. Vorbesteller sollen die Spieldaten ab dem 17. März 2017 um 18 Uhr (Preload) im Voraus runterladen können.


Mass Effect: Andromeda wird am 21. März 2017 in Nordamerika und am 23. März 2017 in Europa für PC, PlayStation 4, PlayStation 4 Pro und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen CES 2017


Quelle: BioWare, NVIDIA, Electronic Arts
Mass Effect: Andromeda
ab 24,99€ bei

Kommentare

BigEl_nobody schrieb am
MrLetiso hat geschrieben:Juhu! Kein Datenträger mehr in der boxed PC-Version... (Quelle)
Und schon ist das Ding gestorben. Hatte ohnehin nicht viel erwartet, was man bisher gesehen hat macht nicht gerade Lust auf mehr.
Mittlerweile muss man ja schon jedes Spiel/Publisher loben, der in seiner Box Version das gesamte Spiel liefert. Dark Souls 3 z.B. war das einzige Spiel 2016 das darüber hinaus noch ein echtes Handbuch in der Boxversion hatte, vermutlich auch der einzige Fall eines PC-Spiels der letzten 8 Jahre das ich gekauft habe :x
Es ist ja nicht nur der erheblich gesunkene Aufwand in der Qualitätssicherung und dem Polish von Spielen im Zeitalter der Early-Access Grütze und gigantischen Day-One Patches die schon normal sind... auch die Qualitätssicherung der physkalischen Versionen hat massiv abgenommen.
Mittlerweile versuchen die meisten Publisher nur noch ihre aufwändig entwickelten Produkte halbfertig und so günstig wie möglich ala Ramschware auf den Markt zu schmeißen in der Hoffnung auf den nächsten kommerziellen Superhit eines Call of Duty.
Dishonored 2 war das erste Spiel was ich aufgrund der dieser Entwicklung kurz nach Release günstig auf ner Keyseite besorgt habe. Ramschniveau in der Qualitätssicherung hat auch nur einen Ramschpreis verdient, und Dishonored 2 wird sicher nicht das letzte Spiel bleiben.
Kannachu schrieb am
Da freuen sich doch die, die noch mit DSL<2000 rum eiern (müssen).
MrLetiso schrieb am
Juhu! Kein Datenträger mehr in der boxed PC-Version... (Quelle)
Sindri schrieb am
DonDonat hat geschrieben: Ich hab kein einziges der ME3 DLCs gespielt, genau so wie bei ME2 und bei ME1 bin ich mir nicht mal sicher ob es kostenpflichtige DLCs gab :wink:
Von daher kann ich leider nicht als zu viel dazu sagen ob die DLCs essentiellen Content enthalten haben oder nicht.
ME3 hatte ganz ordentliche Story-DLCs, die ME2 Story-DLCs waren zum grössten Teil wirklich gut und ME1 hatte glaube ich nur 1 DLC, welches glaube ich der absolute Reinfall war.
ME3 hatte zu Recht einen Shitstorm abgekriegt, wegen dem Protheaner-DLC also ja sie haben essentiellen Content vorenthalten....
Erdbeermännchen hat geschrieben:Irgend etwas gibt es immer zu kacken...
Ich finde es schon n bissl merkwürdig, daß EA(!) keinen Season Pass plant. Denn Story/MP-DLCs werden mit Sicherheit kommen.
schrieb am

Facebook

Google+