Mass Effect: Andromeda: Eine Woche früher bei EA und Origin Access mit zehnstündiger Anspielmöglichkeit - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler: BioWare Montreal
Publisher: Electronic Arts
Release:
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
Vorschau: Mass Effect: Andromeda
 
 
Vorschau: Mass Effect: Andromeda
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mass Effect: Andromeda
78
Jetzt kaufen
ab 24,99€

ab 9,65€

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect: Andromeda
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mass Effect: Andromeda - Eine Woche früher bei EA und Origin Access mit zehnstündiger Anspielmöglichkeit

Mass Effect: Andromeda (Rollenspiel) von Electronic Arts
Mass Effect: Andromeda (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts will das SciFi-Action-Rollenspiel Mass Effect: Andromeda eine Woche vor der geplanten Veröffentlichung und damit bereits am 16. März für Abonnenten von EA Access / Origin Access bereitstellen. Das hat der Publisher nach Informationen von DualShockers offiziell angekündigt. Dabei wird man bereits zehn Stunden in den Titel hineinschnuppern können. Über Twitter gab der Publisher außerdem bekannt, dass man den Fortschritt bzw. den Spielstand übernehmen darf, wenn man sich anschließend für den Kauf der Vollversion entschließen sollte.



Mass Effect: Andromeda wird von BioWare Montreal entwickelt und erscheint am 21. März in den USA sowie am 23. März in Europa. Dabei wird garantiert, dass Abonennten von EA Access (Xbox One) bzw. Origin Access (PC) mindestens fünf Tage vor dem offiziellen Start spielen können. Für PS4-Besitzer gilt das Angebot bekanntlich nicht, da es auf Sonys Konsole keinen solchen Service von EA gibt.



Letztes aktuelles Video: Tempest and Nomad Briefing Andromeda Initiative


Quelle: DualShockers
Mass Effect: Andromeda
ab 9,65€ bei

Kommentare

Mortimer8701 schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:
Mentiri hat geschrieben:Gibt es wirklich Leute die diesen EA Service nutzen? Fastzinierend!
Ist nicht schlechter oder besser als Steam, nur das Angebot im Shop ist natürlich geringer.
Für mich ist Origin immernoch ein rotes Tuch aus der Zeit, als es Festplatten nach Daten durchsuchte.
Ja, bei sowas bin ich nachtragend. Und ich habe nicht vor, innerhalb des nächsten Jahrzehnts oder so zu verzeihen.
manu! schrieb am
Culgan hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:
Mentiri hat geschrieben:Gibt es wirklich Leute die diesen EA Service nutzen? Fastzinierend!
Ich aktiviere ihn wenn ich ein Spiel testen will bevor ich es kaufe. Lieber 3,99? ausgegeben anstatt nachher 60?+ ausgegeben zu haben.
man kann doch bei ea ein spiel innerhalb von 24 stunden bei nichtgefallen zurückgeben. Egal wie lange du gespielt hast. Da könnten sich andere mal ne Scheibe abschneiden.
Ohja so ein Mist...warum sind nicht alle wie EA.
Culgan schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:
Mentiri hat geschrieben:Gibt es wirklich Leute die diesen EA Service nutzen? Fastzinierend!
Ich aktiviere ihn wenn ich ein Spiel testen will bevor ich es kaufe. Lieber 3,99? ausgegeben anstatt nachher 60?+ ausgegeben zu haben.
man kann doch bei ea ein spiel innerhalb von 24 stunden bei nichtgefallen zurückgeben. Egal wie lange du gespielt hast. Da könnten sich andere mal ne Scheibe abschneiden.
Mirracle schrieb am
Ich weiß nicht, ob ich mir für das Spiel nochmal Origin herunterladen soll?!? Das Spiel müsste schon so um die 90-92% an Durchschnittswertungen bekommen dazu noch sehr positive LP reviews, damit ich das mache. Ich bin immer noch sehr sehr skeptisch.
kingdadan schrieb am
Also mit der Xbox ist EA Access echt genial. Was ich da alles an Titeln nachgeholt habe oder einfach antesten konnte durch das Ding. Super! Mirrors Edge Catalyst durchgespielt, Star Wars Battlefront spiel ich regelmäßig online, Dragon Age Inquisition beendet...und da sind die Sportspiele, Rennspiele, Battelfields noch nicht mal angefasst. Geschweige denn die 360 Titel. Also für mich ist das Ding für 25,- im Jahr nen echter Gewinn!
P.S.: Die Sache mit den zehn Stunden Testversionen ist natürlich auch geil. Auch wenn man natürlich ne einfache Demo entwickeln könnte, aber so kann ich direkt das fertige Spiel spielen und den Spielstand mitnehmen. Ich find's klasse! :)
schrieb am