Mass Effect: Andromeda: APEX Mission "Drack's Missing Scouts" gestartet - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler: BioWare Montreal
Publisher: Electronic Arts
Release:
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
23.03.2017
Vorschau: Mass Effect: Andromeda
 
 
Vorschau: Mass Effect: Andromeda
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mass Effect: Andromeda
78
Jetzt kaufen
ab 24,99€

ab 9,65€

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect: Andromeda
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mass Effect: Andromeda - APEX Mission "Drack's Missing Scouts" gestartet

Mass Effect: Andromeda (Rollenspiel) von Electronic Arts
Mass Effect: Andromeda (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts und BioWare Montreal haben mit "Drack's Missing Scouts" ihre erste APEX-Mission für den Mehrspielermodus von Mass Effect: Andromeda vorgestellt. Wie Gamespot schreibt, handelt es sich dabei um die erste von mehreren geplanten Story-Erweiterungen für das Sci-Fi-Actionrollenspiel, die neue spielbare Charaktere, Waffen und Gegenstände enthalten sollen.

Die kostenlose Mission steht bis zum 27. März zur Verfügung. Die Aufgabe besteht darin, auf der Karte Firebase Paradox nach Hinweisen zu suchen, um einer Bedrohung durch die Kett auf den Grund zu gehen. Im folgenden Video seht ihr das Mission Briefing, untermalt von Spielszenen aus dem neuen Auftrag.



Letztes aktuelles Video: APEX Mission Brief 01


Quelle: Gamespot
Mass Effect: Andromeda
ab 9,65€ bei

Kommentare

thegucky schrieb am
Noch ein Zusatz zu der hier erwähnten Apex Mission.
Normalerweise scheint man eine Apex Mission nur 1 mal machen zu können, dann verschwindet sie, egal ob man die selber macht oder die NPCs hin schickt.
ALLERDINGS ist das nicht der fall bei der Drack's Mission. Problem ist nur das es warscheinlich ein Bug ist.
Ich kann z.b. KEINE NPCs hinschicken, wenn ich es tue dann kommt mach ca 10sek "Verbindung zum Origin-Spieleserver verloren".
Der Fehler lässt sich immer wieder wiederholen. Ich kann aber die NPCs ohne Probleme auf andere Missionen schicken.
Dazu kommt nmoch eine ungewöhnlich hohe Crash Warscheinlichkeit nur bei dieser Mission...sie crashte 9 von 10 mal, sobald ich aber eine andere Mission gespielt habe ging es ohne Probleme..von ca 30 Spielen ist da nur 1 mal gecrasht (Drack's Mission ausgenommen) und ca 3 mal der Sound verschwunden....
@ PanzerGrenadiere
Die allgemeine Latenz im Multiplayer ist unter aller sau. Von meine insgesamt 40+ Spielen hatte ich weniger als 10% ein lagfreies Game und in vielen Fällen laggen nicht nur die Gegner, welche z.b. durch die halbe Map teleportieren oder auch mal durch Wände, sonder auch mein Charakter springt hin und her (Rubberbanding).
Ich habe im übrigen eine Super VDSL 100 Leitung mit unter 30er Ping...Hosten kann ich aber auch nicht, da selbst nach 10min warten kein einziger Spieler bei mir beitritt.
Den Berichten zufolge die ich gelesen habe sind all diese Probleme: Lag, Hosten, auch bei Konsolen da und auf dem PC zusätzlich Crashen und Soundcrash, weit verbreitet...
P.S. der Soundcrash ist nur das Spiel selber, da meine Musik weiterläuft.
Crashen tut das Spiel erst 2 mal im Singleplayer, nach ca 5-10 Stunden einmal oder so...Multiplayer ist aber weit schlimmer.
keldana schrieb am
Roger-ray-over hat geschrieben: ?
24.03.2017 22:15
ähhh also wenn das für den Multiplayer ist, dürfte es ja wohl kein Story DLC sein, nicht wahr? Und ein gesprochenes Missionbriefung mit anschliessendem 20 Minuten Geballer und Gehüpfe hat ja nichts mit Story zu tun. Ich will jedenfalls hoffen, dass ich nicht MP spielen muss um Storyelemente zu erleben.
Wie schon lange beknnt, hat der MP quasi eine eigene "Story".
PanzerGrenadiere schrieb am
thegucky hat geschrieben: ?
25.03.2017 08:43
Älteste mache ich locker solo selbst im nahkampf mit sniper, man kann deren insta kill easy sehen und ausweichen. Er macht eine Kuppel auf dich und nach ca 2-4 sek packt er dich dann....einfach aus der Kugel dodgen.
Außerdem KÖNNTE man den Älstesten zum Punkte farmen mißbrauchen, da die Kugel alleine (welche respawnt) ca 533 Punkte oder so gibt.
Zum dritten kann ein Teammate die Kugel zerschießen während er dich packt um dich zu befreien.
Zum Koloss.... der lagt häufig (teleport) und instantpackt/killed mich mit vollen HP und Schild aus 50m...
theoretisch ist der älteste auch kein problem und ich hab auch schon genug von denen solo gemacht, aber gestern abend lief da was völlig falsch. ältester erscheint vor uns auf dem feld, portet sich durch meine teammates und erledigt mich sofort (nix mit 2-4 sekunden). das hat insgesamt vielleicht nur 3 sekunden gedauert. oder: koloss steht einen halben meter vor meinen teammate. ich nähere mich auf noch gut 20 meter von hinten. da dreht sich der koloss schon um und kommt auf mich zu. dass da quasi ein insta-kill direkt vor ihm steht, hat ihn überhaupt nicht mehr interessiert. auf eisbrecher hab ich mir dann mal den spaß gemacht und bin außen um die halbe map gerannt. der älteste und der koloss haben mir die ganze zeit am arsch geklebt. und wenn dass dann auch in jeder welle so läuft und du im endeffekt die komplette zweite hälfte nur am boden liegst, dann willst du einfach keine kett mehr sehen.
thegucky schrieb am
Älteste mache ich locker solo selbst im nahkampf mit sniper, man kann deren insta kill easy sehen und ausweichen. Er macht eine Kuppel auf dich und nach ca 2-4 sek packt er dich dann....einfach aus der Kugel dodgen.
Außerdem KÖNNTE man den Älstesten zum Punkte farmen mißbrauchen, da die Kugel alleine (welche respawnt) ca 533 Punkte oder so gibt.
Zum dritten kann ein Teammate die Kugel zerschießen während er dich packt um dich zu befreien.
Zum Koloss.... der lagt häufig (teleport) und instantpackt/killed mich mit vollen HP und Schild aus 50m...
PanzerGrenadiere schrieb am
die kett sind sowas von zum kotzen. die ältesten und kolosse (haben beide insta-kill) gehen nur auf mich los. den rest vom squad gucken die nicht mal mit dem arsch an. verteilt das spiel aggro nach dem apex-wert?
schrieb am