Torment: Tides of Numenera: Vorstellung der Charakterklasse "Nano" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Torment: Tides of Numenera
88
Test: Torment: Tides of Numenera
88
Test: Torment: Tides of Numenera
88
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Torment: Tides of Numenera - Vorstellung der Charakterklasse "Nano"

Torment: Tides of Numenera (Rollenspiel) von Techland Publishing / Deep Silver
Torment: Tides of Numenera (Rollenspiel) von Techland Publishing / Deep Silver - Bildquelle: Techland Publishing / Deep Silver
Techland (Publisher) und inXile (Entwickler) haben die Charakterklasse "Nano" aus Torment: Tides of Numenera vorgestellt. Nanos sind die "Zauberer" des Spiels. Sie besitzen die Fähigkeit die Realität zu verändern und können sich so einen Vorteil verschaffen. Im Gegensatz zu Magiern nutzen Nanos fortschrittliche Technologien einer uralten Hochkultur (bekannt als Numenera). Mit nur begrenzten defensiven Talenten sollten Nanos immer darauf achten, Abstand zu ihren Gegner zu halten. Sie können die Gedanken ihrer Feinde lesen, verschiedene Fernkampfattacken miteinander kombinieren sowie sich (und auch ihre Begleiter) über das Schlachtfeld teleportieren. Durch ihr Wissen stehen ihnen auch andere Gesprächsoptionen offen.
 
Torment: Tides of Numenera ist ein Rollenspiel in Monte Cooks Science-Fantasy Welt und spielt eine Milliarde Jahre in der Zukunft. Als geistiger Nachfolger von Planescape: Torment bietet es rundenbasierte Kämpfe und eine riesige Spielwelt. Es wird 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Nano Klasse


Quelle: Techland
Torment: Tides of Numenera
ab 14,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+