Torment: Tides of Numenera: Vorstellung der Charakterklasse "Jack" (Alleskönner) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Torment: Tides of Numenera
88

“Trotz kleiner Mankos sehr gut gelungene Versoftung von Monte Cooks bizarrer Pen-&-Paper-Vorlage.”

Test: Torment: Tides of Numenera
88

“Trotz kleiner Mankos und lästiger Ruckler sehr gut gelungene Versoftung von Monte Cooks bizarrer Pen-&-Paper-Vorlage.”

Test: Torment: Tides of Numenera
88

“Trotz kleiner Mankos und lästiger Ruckler sehr gut gelungene Versoftung von Monte Cooks bizarrer Pen-&-Paper-Vorlage.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Torment: Tides of Numenera
Ab 42.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Torment: Tides of Numenera - Vorstellung der Charakterklasse "Nano"

Torment: Tides of Numenera (Rollenspiel) von Techland Publishing / Deep Silver
Torment: Tides of Numenera (Rollenspiel) von Techland Publishing / Deep Silver - Bildquelle: Techland Publishing / Deep Silver
Techland hat die dritte Charakterklasse "Jack" aus Torment: Tides of Numenera vorgestellt. Die Klasse ist laut InXile (Entwickler) ein Alleskönner. "Jack" verbindet Schlagfertigkeit, raffinierte Vorgehensweisen und Charme und ist nicht nur auf eine Fähigkeit oder Taktik beschränkt. "Spieler, die mit ihrem Charakter gerne auf Erkundungstour gehen sowie mit der Spielwelt und ihren Bewohnern interagieren wollen, müssen nicht weiter suchen. Die Jack-Klasse besitzt die größte Spannbreite an verschiedenen Fähigkeiten und kann eine ganze Reihe verschiedener Tricks lernen, um direkten Konfrontationen aus dem Weg zu gehen." In den vorherigen Wochen wurden bereits die Klassen "Nano" und "Glaive" präsentiert.

Torment: Tides of Numenera ist ein Rollenspiel in Monte Cooks Science-Fantasy Welt und spielt eine Milliarde Jahre in der Zukunft. Als geistiger Nachfolger von Planescape: Torment bietet es rundenbasierte Kämpfe und eine riesige Spielwelt. Es wird 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


Quelle: inXile Entertainment und Techland Publishing

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Nein, wusste ich tatsächlich nicht. Aber man kann ja auch net alles wissen =P
Hatte es nur irgenwie mit richtigen Charakteren assoziert. Hatte aber nicht genau gelesen und den Artikel selbst erst recht nicht, weil ich mich ja eben nicht spoilern lassen wollte ^^"
Sir Richfield schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Upps... aber ne Charakterklasse die "Jack" heißt... hui =D
Ich gehe mal davon aus, dass du weltgewandt genug bist zu wissen warum.
Für alle anderen:
Die Angelsachsen haben eine rhetorische Figur namens "Jack of all trades, master of none".
Damit werden (meist) Personen bezeichnet, die halt alles irgendwie können, aber auf nichts spezialisiert sind.
Aus meinem persönlichen Umfeld sind mir solche Charakter"klassen" als Barden aus AD&D bekannt. Die konnten auch alles irgendwie, buffen, heilen, kämpfen, etc, aber nichts davon in einem Maße wie es spezialisierte Klassen wie Krieger, Priester, Magier, etc. konnten.
Dass man eine Klasse so nennt, war eigentlich überfällig, aber wahrscheinlich hat man sich gedacht, dass das erst im Tides of Numenera Setting passt. Weil bei Planescape geht eh schon einiges, warum nicht auch das.
adventureFAN schrieb am
Upps... aber ne Charakterklasse die "Jack" heißt... hui =D
Todesglubsch schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Find doof das sie alle Charaktere vorstellen... will man bein einem Torment-Game noch nicht wissen. Zumindest ich nicht.
Es geht hier um CharakterKLASSEN, nicht um Charaktere. Die Charakterklassen siehste sobald du das Spiel startest und dir deinen Hauptcharakter zusammenzimmerst.
schrieb am

Facebook

Google+