The Witcher 3: Wild Hunt: HD-Impressionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Höhere Sichtweite, besseres Licht, mehr Details: Auf dem PC bekommt ihr die hübscheste Kulisse - aber es ist nicht der enorme Grafiksprung, den man vielleicht erwartet hat.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“The Witcher 3: Wild Hunt ist der krönende Abschluss einer tollen Saga. Freut euch auf ein grandioses Rollenspiel in verblüffend lebendiger offener Welt.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Grafisch nur etwas schwächer als auf PlayStation 4, begeistert der Hexer inhaltlich und dramaturgisch auch auf Xbox One.”

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt: HD-Impressionen

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Die im Vorfeld der E3 noch etwas kleinformatigen Bilderhappen aus The Witcher 3: Wild Hunt (zur Vorschau) hat CD Projekt RED mittlerweile auch in HD veröffentlicht:

Screenshot - The Witcher 3: Wild Hunt (PC)

Screenshot - The Witcher 3: Wild Hunt (PC)

Screenshot - The Witcher 3: Wild Hunt (PC)

Screenshot - The Witcher 3: Wild Hunt (PC)

Screenshot - The Witcher 3: Wild Hunt (PC)

Screenshot - The Witcher 3: Wild Hunt (PC)

Das dritte und letzte Kapitel der Rollenspielsaga um Hexer Geralt von Riva soll nächstes Jahr auf PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: The Beginning


Quelle: CD Projekt RED

Kommentare

Primerp12 schrieb am
Alles eine Frage des persönlichen Geschmackes oder des "gewohnt seines". Aus meiner Sicht profitieren fast alle Genre da draußen von einer Framerate um die 60. Nicht nur weil es dem Gameplay zuträglich ist, sondern schlicht weil ich es als Bildverbesserung wahrnehme, so wie AA oder AF.
Temeter  schrieb am
Ich glaube bei diesem Genre kommt man auch unter 60fps gut zurecht :wink:
Wobei ich selbst bei Crysis 1 mit ca.30 Bildern gut spielen konnte. Kommt auch auf das Spiel an.
Primerp12 schrieb am
Naja, mit 60FPS würde ich da nicht mehr rechnen. 30-40 sollten aber auch mit dem guten alten Phenom II drinnen sein. Allerdings wird da auch die Grafikkarte Probleme haben an die 60FPS zu kommen. Wohlgemerkt rede ich da nicht von minimalen, sondern eher Richtung maximale Details tendierenden Einstellungen. Nvidias PhysX Effekt mal ausgeklammert.
Das ist natürlich alles Spekulation, aber eine Einschätzung die man als realistisch erachten kann.
PanzerGrenadiere schrieb am
Primerp12 hat geschrieben:Ne, woher auch. Bisher heißt es: 2014
Mit nem 4 Kerner und ner aktuellen 250? Grafikkarte (HD7950/GTX760) solltest du dir da aber kein allzu großen Gedanken machen müssen. Damit wird der Titel mehr als anständig laufen.
naja, eine 7970 ist vorhanden, aber wie sieht es mit einem phenom II x4 955 aus?
Primerp12 schrieb am
Ne, woher auch. Bisher heißt es: 2014
Mit nem 4 Kerner und ner aktuellen 250? Grafikkarte (HD7950/GTX760) solltest du dir da aber kein allzu großen Gedanken machen müssen. Damit wird der Titel mehr als anständig laufen.
schrieb am

Facebook

Google+