The Witcher 3: Wild Hunt: Live-Stream heute um 20 Uhr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Witcher 3: Wild Hunt: Live-Stream heute um 20 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
CD Project Red und GOG.com laden heute zur Summer Conference ein: Im Live-Stream soll es nicht nur um die beliebte Plattform mit ihren DRM-freien Inhalten gehen, sondern es werden schon im Vorfeld der E3 neue Details zum Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt sowie zur geplanten Collector's Edition verraten.

Wir werden den Stream auch bei uns pünktlich um 20 Uhr anbieten.

Letztes aktuelles Video: Trailer zur Sommerkonferenz


Quelle: Pressemitteilung Namco Bandai
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 29,99€ bei

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Aye, ich bin auch sehr angetan vom Erzählstil... liest sich richtig flüssig.
Das Hexer-Universum ist wirklich toll, da können die Polen wirklich stolz drauf sein =]
Und mit CD Project hat die "Marke" ja wirklich mal einen richtig guten "Partner" gefunden.
mr archer schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:
Und eigentlich ist im Moment eh noch der "Weg" das Ziel, bin gerade beim 2. Band "Das Schwert der Vorsehung" mit den ganzen Kurzgeschichten. Bald geht es los mit der eigentlichen Saga, ich freu mich drauf =D
Sehr löblich, dass Du vor der Saga auch die Kurzgeschichtenbände liest. So gehört sich das. Und "der Weg ist das Ziel" ist definitv die richtige Einstellung. Ich habe die Romane ja auch erst durch das Spiel entdeckt (also durch Teil 1). Die ziehen einen auch rein, obwohl man das große Ende schon kennt. Keine Sorge und viel Spaß. Beneide Dich darum, die Bücher noch nicht zu kennen.
adventureFAN schrieb am
Den hab ich wohl zum Glück verpasst ^^
Habs ja schon durchgespielt.
Und okey... zugegeben, vielleicht hab ich es etwas übertrieben.
Durch die Spiele weiß ich ja schon das Geralt und Yennefer bei diesem Massaker "gestorben" sind.
Und eigentlich ist im Moment eh noch der "Weg" das Ziel, bin gerade beim 2. Band "Das Schwert der Vorsehung" mit den ganzen Kurzgeschichten. Bald geht es los mit der eigentlichen Saga, ich freu mich drauf =D
Also: Melcor, dir sei vergeben. Es gibt wohl wirklich schlimmere Spoiler.
mr archer schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Ich lese gerade die Geralt-Saga und spiele nebenher nochmal den ersten Teil.
Dann vermeide unbedingt eine eingehendere Unterhaltung mit dem Wirt der Hochzeitstaverne in Akt 4. Gegen dessen Plot-Spoiler der Bücher ist Melcor hier Kinderkram.
SethSteiner schrieb am
Ich dachte Melcor hätte sonst was geschrieben aber das ist nun echt kein Spoiler.
schrieb am

Facebook

Google+