The Witcher 3: Wild Hunt: Video: Landschaften, Kämpfe, Gespräche und die schönsten Nebensachen der Welt im Spielszenen-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Witcher 3: Wild Hunt - Fast fünf Minuten langer Spielszenen-Trailer verschafft einen Überblick über das Rollenspiel

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
CD Projekt RED hat einen fast fünf Minuten langen Spielszenen-Trailer zu The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. In dem Video werden Kämpfe, Gespräche, Entscheidungen, die offene Spielwelt und noch viel mehr in Kurzfassung vorgestellt. In dem Rollenspiel übernehmen Spieler die Kontrolle über Geralt von Riva - Hexer und Monsterjäger. Im bislang größten Auftrag seines Lebens geht es um die Suche nach dem Kind der Prophezeiung - eine lebendige Waffe, welche die Form der Welt verändern kann. Die Reise führt durch vom Krieg gezeichnete Landschaften, mit Leben gefüllte Städte, geheimnissvolle Inseln, gefährliche Bergpässe und vergessene Höhlen. Hunderte von Waffen und Rüstungen stehen dem Hexer zur Wahl. Hinzu kommen diverse Schwertkampf-Techniken, Zauberkräfte und die schönsten Nebensachen der Welt ...




The Witcher 3: Wild Hunt erscheint am 19. Mai 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One und wird in Deutschland von Bandai Namco Entertaiment vertrieben. Die Entwickler wollen außerdem 16 kostenlose DLC-Pakete für das Spiel veröffentlichen. Anfang der Woche kündigte CD Projekt RED zudem zwei kostenpflichtige Erweiterungen an. Hierbei soll es sich um "große Erweiterungen" (wie in den 90er-Jahren) handeln und nicht um kleine DLC-Pakete. Der sogenannte "Expansion Pass", der beide Add-ons beinhaltet, kostet 24,99 Euro. Die Erweiterung "Hearts of Stone" wird über zehn Stunden zusätzliche Inhalte bieten und soll voraussichtlich im Oktober 2015 erscheinen. "Blood and Wine" soll im Frühjahr 2016 erhältlich sein und über zwanzig Stunden Inhalte mit sich bringen - inklusive der neuen Region Toussaint. In den beiden Erweiterungen sind zusätzliche Abenteuer, Waffen, Ausrüstungsgegenstände, Gegner und sowohl neue als auch bekannte Charaktere aus dem Hexer-Universum enthalten (Details).

Quelle: CD Projekt RED
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 14,99€ bei

Kommentare

AtzenMiro schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Du kommst mit einer subjektiven Meinung und verbietest anderen den Mund?
Und du bist der Meinung das Gossensprache, welche unter der Gürtellinie ist, etwas zur Stimmung von Rollenspielen beiträgt?
Gossensprache, die ausschließlich von Leuten aus der Gosse gesprochen wird, passt in ein Rollenspiel besser, als die gestochen gehobene Sprache wie zum Beispiel in Dragon Age, wo es einfach nur Fehl am Platz ist. Wenn du das nicht verstehen kannst, dann ja, dann solltest du einfach die Klappe halten.
Das hat nichts mit Subjektivität zu tun, btw.
Stalkingwolf schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:
Stalkingwolf hat geschrieben:
adventureFAN hat geschrieben: Aber ja, hier tummeln sich natürlich nur niveauvolle Erwachsene die in jeder Lebenslage penibel auf ihre Wortwahl achten.
Sorry. Nicht jeder kann was mit RTL(2) Niveau anfangen.
Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach die Klappe halten. Gerade solche flachen Sprüche sorgen dafür, dass die Spielwelt viel plastischer wirkt und man sich als Rollenspieler besser in die Spielwelt einbinden kann.
Du kommst mit einer subjektiven Meinung und verbietest anderen den Mund?
Und du bist der Meinung das Gossensprache, welche unter der Gürtellinie ist, etwas zur Stimmung von Rollenspielen beiträgt?
adventureFAN schrieb am
Aye, wobei ich nicht glaube das es DAS Einhorn ist ^^
Wäre ganz schön hart wenn sie es ausgestopft hätte oO
Aber reicht schon wenn Klinge etwas zum Spiel selbst sagen kann.
AtzenMiro schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Hier ein schöne Tiefenanalyse vom Trailer.
Heiko Klinge konnte das Spiel ja schon 2 Tage lang intensiv testen und kann viel zum Trailer sagen.
https://www.youtube.com/watch?v=7UdFR7gIK3M
Da wird auch was zu dem "buntem" gesagt ;]
Schade, dass der besagte "Witcher-Experte" nie die Bücher gelesen hat, denn dann wüsste er das Einhorn besser zu deuten.
schrieb am

Facebook

Google+