The Witcher 3: Wild Hunt: Video zeigt die Größenrelation der Weltkarte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Höhere Sichtweite, besseres Licht, mehr Details: Auf dem PC bekommt ihr die hübscheste Kulisse - aber es ist nicht der enorme Grafiksprung, den man vielleicht erwartet hat.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“The Witcher 3: Wild Hunt ist der krönende Abschluss einer tollen Saga. Freut euch auf ein grandioses Rollenspiel in verblüffend lebendiger offener Welt.”

Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90

“Grafisch nur etwas schwächer als auf PlayStation 4, begeistert der Hexer inhaltlich und dramaturgisch auch auf Xbox One.”

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt: Video zeigt die Größenrelation der Weltkarte

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Was hat CD Projekt RED nicht alles angekündigt: Die Welt soll 30 Mal größer als der Vorgänger sein und The Elder Scrolls V: Skyrim übertreffen. 30 bis 40 Minuten soll eine Durchquerung der Welt mit einem Pferd benötigen. Der YouTuber Thunder Trailer hat sich die Mühe gemacht, einen Ritt eines Gamespot-Videos auf jener Weltkarte zu verzeichnen, die seit dem März durchs Netz geistert. Da es sich um einen eher verschnörkelten Weg handelt, könnte man durchaus die Teststrecke als Referenz für die Größe der Karte heranziehen. Dementsprechend würde ein Ritt von Ost nach West der Karte vier bis fünf Minuten benötigen. Von Nord nach Süden hingegen würde man auf etwa sieben Minuten kommen. Allerdings soll jene Karte nicht die gesamte Welt von The Witcher 3 darstellen, da zwei Gebiete (Skellige, White Orchard) seperate Karten besitzen:



Kommentare

Kya schrieb am
tschief hat geschrieben:Übrigens kann ich allen skeptischen nur mal folgendes Video ans Herz legen (wurde früher im Beitrag bereits erwähnt)
https://www.youtube.com/watch?v=ALGJGDRnHT0

Danke für den link, aber der Typ ist unerträglich, ich musste den Ton ausmachen.
Redet die ganze Zeit nur Mist.
Hätte gerne was von der Musik und Stimmung mitbekommen.
niq333 schrieb am
Für diejenigen, die sich nicht von Videos spoilern lassen wollen, hab ich mal aus dem von mir auf Seite 2 beschriebenen Preview-Video ein paar Screenshots von der Karte gemacht. Man kann sich danach ganz gut vorstellen, wie groß das Spiel oberflächlich wirklich wird :wink: (Achtung, großer Anhang)
Skellige Islands von Norden nach Süden
8BitLegend schrieb am
Kartengröße, Grafikdetails .... alles nicht so wichtig für mich.
Der entscheidende Punkt ist eine gute Erzählung, Immersion, sowie abwechslungsreiche und organisch wirkende Aufgaben. Und bitte ein Schuss Selbstirone dazu. Ich mag es nicht, wenn sich Fantasy zu ernst nimmt.
Loopan schrieb am
Hier mal ein Vergleich in Zahlen (Quelle: wog.ch Game-News)
Die Spielwelt von "The Witcher 3: Wild Hunt" ist ziemlich riesig, so viel steht fest. Doch wie schlägt sich das Spielareal im Vergleich mit anderen bekannten Open-World-Titeln? Einige NeoGAF-User haben sich mit dieser Frage beschäftigt. Bisher ist bekannt, dass die Fläche der Fantasywelt von "The Witcher 3: Wild Hunt" eine Größe von 136 Quadratkilometern hat. Diese Zahl beinhaltet allerdings nur die Gebiete "Novegrad", "No Man?s Land" und "Skellige Islands". Es gibt noch 4-6 weitere Regionen, deren Umfang unbekannt ist.
Dennoch kann man auf Grundlage der bisherigen und nicht vollständigen Daten sagen, dass "The Witcher 3: Wild Hunt" 3,7 Mal größer als "GTA: San Andreas (36 km²), 1,5 Mal größer als "GTA 5" (81 km²), 3,3 Mal größer als "Red Dead Redemption (41 km²), 3 Mal größer als "Far Cry 4" (46 km²) und 3,5 Mal größer als "The Elder Scrolls 5: Skyrim" (39 km²) ist. Man wird also viel Zeit in das Erforschen der Spielwelt stecken können.
Gruss
Loopan
schrieb am

Facebook

Google+