The Witcher 3: Wild Hunt: Ausblick auf Patch 1.04/1.05: Größere Schrift und Interface-Elemente, bessere Performance und Bugfixes - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt - Ausblick auf Patch 1.04/1.05: Größere Schrift und Interface-Elemente, bessere Performance und Bugfixes

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
CD Projekt RED hat einen Auszug aus den Patch-Notizen des anstehenden Updates für The Witcher 3: Wild Hunt für PC (1.05) und Konsolen (1.04) zur Verfügung gestellt. Demnach wird der Patch die Interface- und HUD-Elemente inklusive der Text-Darstellung vergrößern. Diese Veränderung betrifft in erster Linie die Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One. Bei der PC-Version wird die Vergrößerung nicht so stark ausfallen. Erneut ist von diversen Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen die Rede - gerade bei einigen Zwischensequenzen. Ansonsten wollen die Entwickler die Laufruhe der Kamera verbessert und diverse Quest-Probleme aus der Welt geschafft haben. Der jüngst entdeckte Erfahrungspunkte-Bug soll entweder mit einem PC-Hotfix am heutigen Montag oder im Rahmen des Patches 1.04/1.05 behoben werden. Die Entwickler schätzen, dass der PC-Patch am Dienstag oder Mittwoch erscheinen wird. Die Veröffentlichung für die Konsolen wird aufgrund des Zertifizierungsprozesses etwas länger dauern.

Auszug aus den Patch-Notizen:
  • Geralt will not longer interact with candles near chests and other interactive elements.
  • General stability and performance improvements
  • Significantly Enlarged GUI and HUD elements (including fonts) on consoles and slightly on PC.
  • Improved camera smoothness
  • Performance improvements during some cutscenes.
  • Fixed case where game was crashing on loading a save in certain situations
  • Various bug fixes and user experience improvements in GUI panels.
  • Fixed issue where some players were unable to run after Wandering in the Dark quest
  • Fixed issue where players were unable to talk to Eight after the Lord of Undvik quest
  • Too many wild hunt minions were spawned during Ciri's Story: Fleeing the Bog quest.
  • Fixed issue where Keira could sometimes fall under terrain during Wandering in the Dark quest
  • Fixed issue where Player was unable to move freely during Blindingly Obvious quest
  • Fixed issue where Player was unable to activate portal during Wandering in the Dark quest
  • Fixed issue where Player could get trapped in Turseach castle ruins
  • Fixed issue where Roche was not present at Hanged Man's tree during Eye for an Eye quest
  • Fixed issue where Player was unable to talk or interact with certain NPCs
  • Fixed issue where Sirens in quest Lord of Undvik could be invulnerable.
  • Fixed issue where player was unable to use certain actions after Carnal Sins quest
  • Fixed issue where Geralt was sometimes unable to mount Roach
  • Fixed issue where some players where experiencing infinite loading screen during King's Gambit quest.
  • Fixed issue where Simun was not properly spawned in An Unpaid Debt quest
  • Fixed issue where player might have had a progression break after choosing certain dialogue option when talking to Dijkstra in Count Reuven's Treasure quest
  • The Pyres of Novigrad quest is of course going to be fixed as well as the XP glitch.

Letztes aktuelles Video: Beautiful World of The Witcher


Quelle: CD Projekt RED
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 14,99€ bei

Kommentare

King Rosi schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:Ein noch größeres HUD? WTF? Entweder brauchen die entsprechenden Spieler mal eine Brille oder man flennt mittlerweile für alles herum. Spiele auf 50 Zoll und habe absolut gar keine Probleme mit der Größe.
Ja, 50 Zoll... Damit hätte ich auch keine Probleme. Ich habe aber nur ein 32 zoll Gerät und sitze knapp über 2m weit weg, und die Texte sind absolut unleserlich. Ich muss mich nach vorne beugen um Item Beschreibungen im Inventar zu lesen. Klar, 32 zoll is jetzt nicht das wahre, aber ich habe sonst mit keinem Spiel Probleme also schiebe ich es schon auf das Spiel. Und viele andere Meinungen geben mir recht.
Mit dem hud selber habe ich übrigens keine Probleme, das kann von mir aus auch so bleiben. Mir geht's eigentlich nur im Die Texte im Inventar.
Sundiver schrieb am
Audron hat geschrieben:Die sollen ma lieber endlich die Funktion reinpatchen in Dialogen oder Zwischensequenzen pausieren zu können... wenn man mitten im Herzzerreißenden Dialog der nörgelnden Freundin zuhören muss die kurz reingestürmt kommt is das nähmlich echt doof.
Andersherum wär auch sehr praktisch :lol:
SethSteiner schrieb am
XD Ich muss gestehen, dass ich mir ähnliches auch schon gedacht habe.
Audron schrieb am
Die sollen ma lieber endlich die Funktion reinpatchen in Dialogen oder Zwischensequenzen pausieren zu können... wenn man mitten im Herzzerreißenden Dialog der nörgelnden Freundin zuhören muss die kurz reingestürmt kommt is das nähmlich echt doof.
Todesglubsch schrieb am
Wobei ich sagen muss, dass die Untertitel mir keine Probleme bereiten. Ich hatte prinzipiell nur Probleme mit zwei Textarten: Den Texten im Lootfenster und die Entfernungsangabe.
An letztere hab ich mich mittlerweile gewöhnt und ersteres wurde ja im ersten Patch vergrößert.
Allerdings sitz ich auch vor nem 55" - auf 42" würde ich beim gleichen Abstand wohl auch nüscht erkennen.
schrieb am

Facebook

Google+