The Witcher 3: Wild Hunt: Zwei weitere DLC-Pakete: "Fool's Gold" (Quest) und "Neutral Gwent Card Set" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: Bandai Namco
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Test: The Witcher 3: Wild Hunt
90
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Leserwertung: 88% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Witcher 3: Wild Hunt
Ab 14.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt - Zwei DLC-Pakete stehen bereit: Fool's Gold (Quest) und Ballad Heroes' Neutral Gwent Card Set

The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco
The Witcher 3: Wild Hunt (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
CD Projekt RED hat zwei weitere Download-Erweiterungen für The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. Für PC stehen die beiden Aktualisierungen bereit, die Konsolen sollen zeitnah versorgt werden. Das "Ballad Heroes' Neutral Gwent Card Set" modifiziert das Ingame-Gwent-Kartenspiel, während "Fool's Gold" ein neuer Quest-Auftrag ist. Laut den Entwicklern muss Geralt bei der Quest mit dem Dorftrottel zusammenarbeiten, um das Geheimnis eines verlassenen Dorfes zu lüften. Das besagte Dorf wird nämlich ausschließlich von Schweinen bewohnt. Gestartet wird die Aufgabe in Lurtch (Niemandsland).

Damit hat CD Projekt RED bereits die Hälfte der 16 kostenlosen Erweiterungen abgeliefert:
  • Temerisches Rüstungsset
  • Bärte- und Frisurenset für Geralt
  • Neuer Auftrag: "Missing Miners"
  • Alternatives Aussehen von Yennefer
  • Nilfgaardian Armor set
  • Crossbow set - drei neue Armbrüste
  • Neuer Auftrag - "Fool's Gold"
  • Ballad Heroes' Neutral Gwent Card Set
  • (8 weitere DLC-Pakete folgen)

Letztes aktuelles Video: Gwent-Tutorial


Quelle: CD Projekt RED, GameSpot
The Witcher 3: Wild Hunt
ab 29,99€ bei

Kommentare

Gimli276 schrieb am
Ich habe selten ein so fesselndes Minigame wie Gwint gespielt. Einfach herrlich und der Sammeltrieb wurde in mir geweckt wie zuletzt bei Pokemon mitte der 90er. Ich kann zwar leider nicht alle Karten sammeln aufgrund von Bugs, aber die sind reported. Ich bin guter Dinge dass es nach den nächsten Patches klappt. Bin nun auch soweit komplett durch nach 206 Stunden. War ein toller Ritt, solche Spiele und dessen Entwickler unterstütze ich gerne. Habe mir nun auch das Kompendium und das Lösungsbuch zugelegt. Das Lösungsbuch hätte ich mir besser vorgestellt. (Kein Index etc.) aber das Kompendium ist ganz große Klasse!
Marobod schrieb am
Minigames in großen Spielen sollten viel mehr Platz bekommen. Mit etwas mehr Bedeutung, das macht den ganzen Rahmen lebendiger.
SethSteiner schrieb am
LP 90 hat geschrieben:Es soll ein nettes Spiel namens Hearthstone geben...da könnt ihr gerne mit spielen....
Ich denke, wenn man sowas quietschbuntes zocken will, wird man das schon tun. Ich jedenfalls will lieber Gwinten!
LP 90 schrieb am
Marobod hat geschrieben:
FightingFurball hat geschrieben:verdammter Beschiss...
keine neuen Gwent Karten sondern nur neue Designs für die neutralen Karten... und dazu sehe sie meistens schlechter aus als das Original...
jop finde ich auch kacke.
Haette viel lieber mehr Inhalte. Und einfach mal ein paar mehr Turniere bezueglich Gwint.
Es soll ein nettes Spiel namens Hearthstone geben...da könnt ihr gerne mit spielen....
schrieb am

Facebook

Google+