Moto GP 13: Frische Renneindrücke - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Milestone
Release:
28.06.2013
21.06.2013
21.06.2013
21.06.2013
Test: Moto GP 13
54
Test: Moto GP 13
72
Test: Moto GP 13
65
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Moto GP 13: Frische Renneindrücke

Moto GP 13 (Rennspiel) von Namco Bandai / Milestone
Moto GP 13 (Rennspiel) von Namco Bandai / Milestone - Bildquelle: Namco Bandai / Milestone
Milestone hat frische Spielaufnahmen aus Moto GP 13 veröffentlicht:

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Screenshot - Moto GP 13 (360)

Die Bilder zeigen den Red Bull U.S. Grand Prix in Laguna Seca, den Gran Premio bwin de España in Jerez sowie den Malaysian Motorcycle Grand Prix in Sepang.

Moto GP 13 erscheint im Juni für PC, Xbox 360, PS3 und PS Vita.

Letztes aktuelles Video: Gameplay Nr 2 - Jerez


Quelle: Pressemitteilung Milestone
Moto GP 13
ab 9,99€ bei

Kommentare

crewmate schrieb am
da fällt mir noch was ein
Bild
:biggrin:
Das BB kann ich mir da höchstens als experimentelle Option vorstellen. Aber das muss eben praktikabel sein. Ich würde es mal nutzen aber irgendwann ist auch mal gut. Ene Sim muss immer noch Spaß machen und gut zu steuern sein. Das gilt für SBK wie für Tourist Trophy... Polyphony könnten das auch mal neu auflegen. Vielleicht mit Gran Turismo 6 zusammen legen. Wie die Motorräder bei Project Gotham Racing 4. Mehr Spiele sollten sich an PGR4 orientieren. :verliebt:
Pyoro-2 schrieb am
Theoretisch könnt ich'n fest montierten Lenker, der aber drucksensitiv ist, mir am ehesten vorstellen ... also wenn ich draufleg, dass der dann entsprechend sich in die Richtung mitneigt ;) Ich weiß nur nid, ob das im Sitzen gescheit funktioniert oder man dann als Krüppel mit Wirbelsäulenverletzung endet ... vllt auf 'nem Sitzball oda so hocken xD
gargaros schrieb am
gracjanski hat geschrieben:
gargaros hat geschrieben:
gracjanski hat geschrieben:na ja... DAs Game wird auch für Konsolen gemacht, also kannst du keine Sim erwarten, sondern Arcademüll. Das erklärt auch, warum die Optik so schlecht ist. Mich überzeugen die Bilder und Videos nicht wirklich

:lach: Vor allem spielen sich sich Motorrad-Rennspiele mit Tastatur ja auch so realistisch.
ja genau, unglaublich witzig, da muss ich auch lachen -.- Vor allem, dass du meinst, es gäbe nur Tastaturen für PCs :lol: Vielleicht hat dir jemand das Gerücht mal verraten, es gäbe auch Mäuse für PCs.... Aber ich erzähle dir auch eine Legende: Es gibt für PCs noch mehr :Buch: ... habe ich mal gelesen
Mal kurz schauen, Lenkrad? Nee, fährt sich genauso unrealistisch wie mit Tastatur. Joystick? Joa, für Gewichtsverlagerung gut geeignet, der Rest wird etwas problematisch. Controller? Ja, das funktioniert am besten...oh...wait..ist ja einer Erfindung der Konsolen.
Was ich sagen will: Ob PC oder Konsole ist bei einer Motorrad-Simulation wurst. Eine vernünftige und realistische Simulation, würde sich auf dem PC genauso scheiße spielen, wie auf der Konsole. Am besten wäre noch ein Zusammenspiel von den beiden Sachen:
Bild
Bild
greenelve schrieb am
crewmate hat geschrieben:
Pyoro-2 hat geschrieben:Wie soll das auch funktionieren? Wie willste Gewichtsverlagerung und Co auf Simu Niveau vernünftig umsetzen? Das wohnzimmertaugliche Eingabegerät muss erst noch erfunden werden... ^^
Bild
Du musstest ja fragen. Ich habe The Masters damit gespielt. Es fühlt sich richtig an. Während eines Rennspiels draufstehen und mit dem Arsch wackeln... jaaaaa ich ziehe mal die Vorhänge zu.
Dir ist klar das du über Nintendo und Bewegungssteuerung redest, nicht zu sprechen von "Fuchtelsteuerung mit/fürn Arsch? Und eine solche Sim soll für PC kommen. Als wenn sich ein Herrenspieler eine Konsole, ausgerechnet die Kindervariante von Nintendo, kauft. :lol:
ps: Abgesehen davon ist Wii U technisch nicht in der Lage all die Daten zu verarbeiten. 8)
crewmate schrieb am
Pyoro-2 hat geschrieben:Wie soll das auch funktionieren? Wie willste Gewichtsverlagerung und Co auf Simu Niveau vernünftig umsetzen? Das wohnzimmertaugliche Eingabegerät muss erst noch erfunden werden... ^^
Bild
Du musstest ja fragen. Ich habe The Masters damit gespielt. Es fühlt sich richtig an. Während eines Rennspiels draufstehen und mit dem Arsch wackeln... jaaaaa ich ziehe mal die Vorhänge zu.
schrieb am

Facebook

Google+