Operation Flashpoint: Dragon Rising: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
08.10.2009
08.10.2009
08.10.2009
Test: Operation Flashpoint: Dragon Rising
73
Test: Operation Flashpoint: Dragon Rising
76
Test: Operation Flashpoint: Dragon Rising
73
Jetzt kaufen ab 6,15€ bei

Leserwertung: 63% [19]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Operation Flashpoint: Dragon Rising
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Operation Flashpoint 2: Bohemia verärgert

Das von Codemasters entwickelte Operation Flashpoint 2: Dragon Rising soll noch in diesem Jahr erscheinen, bei Bohemia Interactive ist man derzeit allerdings nicht allzu erbaut über die Vorgehensweise des Publishers. Das tschechische Team hatte das Original und die beiden Add-ons produziert, arbeitet derzeit aber fleißig an der eigenen Armed Assault -Reihe, nachdem sich die Wege der einstigen Partner getrennt hatten.

Bei Bohemia ärgert man sich über die Marketingmaßnahmen des britischen Publishers, bewerbe dieser OFP 2 doch als "offizielles Sequel" oder "Rückkehr von OFP". Codemasters besitze zwar die Rechte an der Marke "Operation Flashpoint", Bohemia gehöre aber alles andere, auch sei man für all das verantwortlich gewesen, was den Titel ausgemacht hatte: Das Spiel selbst, die Mod-Werkzeuge und die langjährige Unterstützung der Fangemeinde. Jenen Fans wolle man also nochmal bewusst machen, dass OFP 2 von einem anderen Team stammt.

"Wir können Codemasters nicht davon abhalten, ein Spiel zu veröffentlichen, das die Worte 'Operation Flashpoint' verwendet. Es ist aber nicht richtig, dieses Spiel als das 'offizielles Sequel zum mehrfach prämierten Operation Flashpoint: Cold War Crisis' oder als 'Rückkehr des genre-definierenden Militärsimulators' zu bewerben. Die Auszeichnungen wurden an ein von Bohemia Interactive erschaffenes Spiel vergeben - nicht an einen Namen."

Die ArmA-Reihe sei die wahre Fortsetzung der Serie, schließlich stamme sie vom gleichen Team und baue auf der Technologie auf, die im Original zum Einsatz kam.

Operation Flashpoint: Dragon Rising
ab 6,15€ bei

Kommentare

Dave360 schrieb am
Das ist einfach Idiotisch wie manche Publisher das einfach so machen können. Haben die kein Gewissen ich mein im Prinzip haben die gar nichts gemacht ok jetzt schon aber muss es immer so enden wie bei Gothic schade eigentlich ich finde Beide Spiele echt gut.
Zur Spritze Microsoft is gar nicht so Reich eigentlich wenn man bedenkt wenn jeder mensch 10 Euro in den Topf legt dann können wir schon konkurieren.
sourcOr schrieb am
teilx hat geschrieben:Bohemia braucht ja auch Geld sonst werfen sie wieder Alpha Assault 2 raus wie beim ersten Teil.So ein Spritze von MS tut doch jeden gut :D
wenn ich deinen gedankengang fortsetzen würde, müsste sony aber auch ne spritze übrig haben :Kratz:
da es bohemia ist, denke ich persönlich nicht, dass die pc-version unter der konsolenfütterung leiden wird. aber ich denke sehr wohl, dass die konsolenversionen grütze werden :lol:
teilx schrieb am
Bohemia braucht ja auch Geld sonst werfen sie wieder Alpha Assault 2 raus wie beim ersten Teil.So ein Spritze von MS tut doch jeden gut :D
Bisch@lfs schrieb am
Es kann so eingesetzt werden ;)
Schliesslich ist das die Seite des Herstellers.
Ich kann mir keine Armee der Welt vorstellen, die wegen diesem Spiel alle anderen Ausbildungselemente saussen lässt. Da muss man die Kirche im Dorf lassen.
BTW: Es ist absolut amtlich, dass Arma 2 auch für die Konsole kommen soll.
Damit erübrigt sich jedes weiter Bashen von OFP 2 wegen der Konsolenversion.
Bild
Renegade02 schrieb am
Bisch@lfs hat geschrieben: Eben, in einer veränderten Version. Die heisst dann aber auch nicht mehr Arma. Dazu kommt, dass die Militär ganz andere Möglichkeiten haben (Stichwort Hardware) und man darf nicht vergessen, dass selbst diese Version noch lange kein gutes Spiel sein muss. Es muss noch nicht mal bedeuten, dass es realistisch ist, da ich vermute, dass es eher für TEILBEREICHE der Ausbildung eingesetzt wird. zB Demonstration, Präsentation...oder einfach nur Kommunikation.. oder einfach nur Geländeanalyse..... oder einfach nur generisches Teamwork....
Beispielsweise die Schiessausbildung oder Ersthilfeschulungen wird es ja wohl kaum ersetzen können.
Es wird nicht in Teilbereichen eingesetzt, sondern wirklich als komplette Simulation.
Sieh mal hier:
http://www.vbs2.com/site/features.html
schrieb am

Facebook

Google+