Operation Flashpoint: Dragon Rising: Release datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
08.10.2009
08.10.2009
08.10.2009
Test: Operation Flashpoint: Dragon Rising
73
Test: Operation Flashpoint: Dragon Rising
76
Test: Operation Flashpoint: Dragon Rising
73

Leserwertung: 62% [20]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Operation Flashpoint: Dragon Rising
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Operation Flashpoint 2: Release datiert

Der ursprünglichen Ankündigung zufolge hätte Operation Flashpoint 2: Dragon Rising eigentlich im vergangenen Jahr erscheinen sollen, Codemasters benötigte dann aber doch etwas mehr Zeit zur Fertigstellung als geplant. Jetzt hat sich der Hersteller festgelegt und verkündet: Das Spiel soll ab dem 8. Oktober im Handel erhältlich sein, die UK-Version folgt einen Tag später.

Codemasters veröffentlichte außerdem ein neues Video rund um die Waffen und ein paar frische Screenshots aus OFP 2.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

matzi83 schrieb am
Also was man hier so liest is ja echt zum kotzen...üble nachrede, Beleidigungen usw.
Mein Gott wenn Oberdepp meint die ki is scheisse dann is das seine Meinung.
Entweder ich wiederlege diese mit richtigen ARGUMENTEN oder ich halt mein maul....echt wahnsinn hier.
"looool oberdepp der name is programm" is echt ein super argument...krass.
und so Aussagen wie "A nur wegen den dummen Konsolerodeppen wird des spiel nix!" oder "Ich will ne halbe stunde auf nen gegner warten und net unrealistisch von einem gefecht ins andere...." usw.
was geht denn eigentlich?!?!
Wenn euch OPF2 nicht taugt dann KAUFT ES NICHT! so einfach is das. Dann bleibt bei ARMA2. Zwingt euch doch keiner das game zu zocken oder?
Ich für meinen Teil wär ganz froh wenns nicht so ULTRA-realistisch wird weil ich keinen bock hab erst mal 45min in der Gegend rum zu laufen bis ich mal irgendwo ankomme. Hab in meinem leben auch noch andere sachen zu erledigen ausser zocken...wer die zeit hat ok...ich bin ganz froh das ich sie nicht hab.
Ihr vergesst wohl alle das das nur SPIELE sind und selbst SIMULATIONEN entsprechen NICHT der REALITÄT!!
Wer realismus pur will soll sich zum Auslandseinsatz melden oder bei den Fremdenlegionären...
Einfach nur lächerlich wie hier leute wegen ihrer Meinung fertiggemacht werden...wegen nem VIDEOSPIEL...echt wahnsinn...
und ich hab zwar ARMA2 nicht aber die fans davon regen sich komischerweise nicht drüber auf das man da anscheinen wie ein bekloppter herumpatchen muss ums mal vernünftig zu spielen...das versteh ich auch nicht. OH die Hersteller sind ja soo net das sie uns patches geben damit wir richtig zocken können...
Ich zahl Geld (und meistens nicht gerade wenig) für ein Produkt das funktionieren soll...und nicht dafür das ein Releasetermin eingehalten wird
Rickenbacker schrieb am
Was man leider zugeben muss, der SP von Flashpoint 1 hat mich damals echt umgehauen auch die Addons hab ich verschlungen, bei ARMA und ARMA 2 war das leider nicht der Fall.
Wofür ich BI auch mal ordentlich in den Arsch treten würde, warum zur Hölle gibt es nur so wenig begehbare Häuser, dass ist fiese miese scheisse, dadurch konnte ich viel weniger nette Plätze für unsere geliebten LAN Survival Missionen finden. =)
Ansonsten kann ich die Leute schon verstehen, sie kaufen das Game, kennen es nicht, sehen einige Bugs ärgern sich ect.
Dann war ich auch enttäuscht das sie so wenig MP Coop Missionen eingebaut haben, da gab es in Flashpoint mehr als ein Dutzend.
Aber dann öffne ich wieder den Editor, probiere dies, dann das, am Wochenende kommen 3 Kumpels vorbei und wir lachen und schwitzen das es eine wahre freude ist.
Auch konnte man ARMA 2 bedeutend früher gut zocken, als damals ARMA 1, dass ist ja schon mal ein kleiner Fortschritt. =)
Tja und ansonsten tun mir die Leute einfach nur leid, die nicht diese geilen Gefechte erleben dürfen.
Das OFP 2 hier so kritiseirt wird hat auch einen simplen Grund, nämlich das es sich bei dem Spiel mal wieder nur um eine light Version handeln wird.
Schlecht wird es sicherlich nicht, aber an die Atmosphäre von Teil 1 wird es niemals ran kommen, ob der Editor den MP retten kann wird man sehen.
Zulustar schrieb am
Oberdepp hat geschrieben:Mir geht es nur tierisch gegen den Zeiger, wie hier gegen OFP2 gewittert wird. Anscheinend fühlt ihr euch ArmA2-Fanboys irgendwie in der Ehre angegriffen, oder was weiß ich. Irgendwie werden ihr dazu gezwungen, gegen OFP2 zu haten. Beruhigt das euer Ego? Braucht ihr das, um den Kauf von ArmA2 nicht bereut zu haben? Ich habe den Kauf von Arma2 definitiv bereut. Wenn ich mit dem ersten Patch noch immer _teilweise_ drei Anläufe brauche eine Mission abzuschließen, dann ist das für mich zu viel. Dann ist meine Geduld vorbei. Ich werde ArmA2 erst wieder in einem Jahr rausholen, alle möglichen Patches installieren und dann endlich mal ein richtigen Shooter genießen.
In der Form wie ich es auf der Platte hatte, war es eine Zumutung und eine Verarschung, sowie eine Beleidigung dem Spieler gegenüber. Da muss man nichts gut reden. Wie gesagt, dieser ArmA2-Fanboyism/tum ist einfach nur oberpeinlich. Kommt einfach mal von eurem hohem Ross runter und redet sachlich.
Vorallem kann man dann nicht mehr sagen, dass die KI in ArmA2 wirklich gut ist. Ist mir dann auch egal, wie groß die Map ist. Dann hätten sie alles etwas kleiner machen sollen, wenn sie nicht im Stande sind, große Dinge in die Hand zu nehmen. BI hat sich sowas von überschätzt, drei mal in Folge und ist jedes mal dabei fett auf die Schnauze gefallen. Warum redet ihr das gut? Hirntot?
Wann raffst du hirntoter es endlich, das der SP nicht von BI ist???
alter ARMA II ist die Welt der Editor das komplette Näh und Sandkästchen an militärischen Einheiten taktiken und und und, das ist dir viel zu hoch, denn du kannst nur den Singleplayer versuchen, ne eigene Map bauen und sehen wie die KI wirklich reagiert, dürfte für dich laut deinen ausführungen viel zu Hoch sein. Also verschon uns und erzähl uns nicht das der sp bugverseucht ist, deshalb hat 4p nur 50 % gegeben, wir reden hier aber von der Engine ARMA II und die ist weissgott...
Oberdepp schrieb am
Zulustar hat geschrieben:
Oberdepp hat geschrieben:Lol, die KI ist gut in ArmA2, das ist ein guter Witz. Komisch, dass die KI in jeder Fachpresse so gut wie nur negativ erwähnt wird. Aber sicher, weil ihr im Editor herumspielt, wisst ihr natürlich alles besser.
Hier mal ein Video mit Fehlern, die sich auch im ersten Patch noch immer finden ließen und nicht behoben wurden. Patch 1.02 kenne ich wirklich nicht, weil das Spiel von meiner Platte geflogen ist. Aber sicher: mit Patches ist irgendwann jedes Spiel sicherlich gut, nur ändert es nichts an der Ausgangssituation.
http://www.youtube.com/watch?v=tEKlL5UE ... =rec-HM-r2
Wenn ihr die KI gut nennt, dann habt ihr wirklich keine Ahnung.
Dann tust du mir leid, das video ist von vor 2 Monaten, solche Aussetzer hab ich lange nicht mehr gesehn und zu Beginn mit dem Betapatch waren die noch öfters gebe ich zu, inzwischen sind aber 2 Patches draussen und der 3. kurz vor Veröffentlichung, du kannst nicht mit Halbwissen protzen, wenn du es nicht besser beurteilen kannst. Und ich sage nochmal die Spielwelt von ARMA II ist risig gross, die Möglichkeiten der missionsgenerierung schier unendlich und nun sage mir mal kann man so ein Spiel mit diesem Umfang mit einem 5h schlauchshooter vergleichen??? Zugegeben das Intro baller baller zwischenfilm baller baller outro, kann schon faszinieren einen Menschen mit einem IQ von unter 80, eine Mission die ein Kumpel von mir erstellt hat, hat in der Herstellung knapp 1h gedauert und diese haben noch ein paar Leute verbessert mit Respawn und wechselndem Respawnpunkt, da hast du mit einer selbstkreirten Map Abende lang unterhaltung mit 1 Map. Willst du mir erzählen das ich so ein Spiel auf den pissigen Singleplayer beim Test beschränken sollte???
Also erstmal: es ist vollkommen egal,...
Zulustar schrieb am
Oberdepp hat geschrieben:Lol, die KI ist gut in ArmA2, das ist ein guter Witz. Komisch, dass die KI in jeder Fachpresse so gut wie nur negativ erwähnt wird. Aber sicher, weil ihr im Editor herumspielt, wisst ihr natürlich alles besser.
Hier mal ein Video mit Fehlern, die sich auch im ersten Patch noch immer finden ließen und nicht behoben wurden. Patch 1.02 kenne ich wirklich nicht, weil das Spiel von meiner Platte geflogen ist. Aber sicher: mit Patches ist irgendwann jedes Spiel sicherlich gut, nur ändert es nichts an der Ausgangssituation.
http://www.youtube.com/watch?v=tEKlL5UE ... =rec-HM-r2
Wenn ihr die KI gut nennt, dann habt ihr wirklich keine Ahnung.
Dann tust du mir leid, das video ist von vor 2 Monaten, solche Aussetzer hab ich lange nicht mehr gesehn und zu Beginn mit dem Betapatch waren die noch öfters gebe ich zu, inzwischen sind aber 2 Patches draussen und der 3. kurz vor Veröffentlichung, du kannst nicht mit Halbwissen protzen, wenn du es nicht besser beurteilen kannst. Und ich sage nochmal die Spielwelt von ARMA II ist risig gross, die Möglichkeiten der missionsgenerierung schier unendlich und nun sage mir mal kann man so ein Spiel mit diesem Umfang mit einem 5h schlauchshooter vergleichen??? Zugegeben das Intro baller baller zwischenfilm baller baller outro, kann schon faszinieren einen Menschen mit einem IQ von unter 80, eine Mission die ein Kumpel von mir erstellt hat, hat in der Herstellung knapp 1h gedauert und diese haben noch ein paar Leute verbessert mit Respawn und wechselndem Respawnpunkt, da hast du mit einer selbstkreirten Map Abende lang unterhaltung mit 1 Map. Willst du mir erzählen das ich so ein Spiel auf den pissigen Singleplayer beim Test beschränken sollte???
Genau das hat aber 4p gemacht sich geweigert den betapatch zu installieren, der nicht mehr auf die DVD...
schrieb am

Facebook

Google+