Action-Adventure
Entwickler: Terminal Reality
Release:
10.02.2005
10.02.2005
10.02.2005
Test: BloodRayne 2
57
Test: BloodRayne 2
57
Test: BloodRayne 2
57

Leserwertung: 83% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BloodRayne: Auftritte bei MTV & Playboy

Um den US-Release von BloodRayne 2 für PS2, Xbox und PC im Oktober entsprechend zu promoten, weisst Majesco auf der offiziellen Website bereits auf bevorstehende Medienauftritte der Titelheldin hin. So wird die Vampirbraut nächsten Monat zusammen mit anderen BloodRayne-Charakteren nicht nur im Video zu Evanescences "Everybody's Fool" auf US-Sender MTV2 zu sehen sein (ein 30sekündiger Videoclip ohne Musik steht auch auf der offiziellen Website zum Download bereit), sondern auch das Cover der September-Ausgabe des amerikanischen Playboys zieren - und das als erste Videospielheldin oben ohne. Zudem wird es im Heft selbst einen achtseitigen Bericht zum Spiel mit neuen Screenshots, Artworks und Interviews geben.

Kommentare

haldolium schrieb am
wurde schnell indiziert ... -_-
Nestromo schrieb am
bei mir ist das spiel voll vorbei gezogen wieso eigenldich kam es nur für konsole raus und wie alt ist der erste teil!!!! mhhhhhh was hab ich nur falsch gemacht.
haldolium schrieb am
naja aber so übern daumen kann man schon sagen dass die schlechtesten spiele immer die dicksten promo aktionen bekommen. (türlich ausnahmen gibt es wieder so einige, aber overall)
wobei ich BR jezt auch nich so mies fand, nur ziemlich öde auf dauer und irgendwie auch n typisches konsolenspiel was aufm pc nicht so der renner war.
naja freu mich trotzdem, bisschen styled metzeln mit ner geilen hauptdarstellering ... was will man mehr ? :D
Max Headroom schrieb am
Da stimme ich Predator zu. BloodRayne war niemals ein tiefgründiger Psychothriller, noch ein knallbuntes Superheld-in-roter-Unterwäsche Spiel. Das anziehende ist eben diese \"Lara Croft\" Besonderheit: *Virtuelle* Figur versprüht sexy Charme.
Und mal im ernst. Wenn die Girlies gerne einen Wesley Snipes AKA Blade anfassen möchten, wieso sollten wir arme Dreibeiner nicht auch von einer Halbvamprin träumen ? ;)
Das Spiel wird einfach nur ein Schlachtgemetzel. Das war Teil 1, und das wird in Teil 2 sicherlich nicht zu einem RPG gewandelt. Das würde die alten Fans nur erschrecken und das gute alte Spielprinzip zunichte Machen. Schliesslich wurde aus Doom 3 ja auch keine Space Opera a la X2 - The Threat.
Und wenn wir schon schwangere Schauspielerinnen oben ohne in Magazinen bewundern dürften, dann habe ich doch erst recht nichts gegen eine oben ohne Langzahn-Dame :)
Die Bilder bzw. das Video sagt vom fertigem Spiel in etwa soviel aus, wie der Luftdruck im Autoreifen von der Qualität von Quake 4. Also rein gar nichts ;)
Aber ein gewisses brummeln im Magen bleibt weiterhin. Nicht immer haben wir gute Erfahrungen von solcher Promotion bekommen. Aber es muss ja nicht immer alles schlecht sein, was im Playboy abgedruckt wird. Und Lara im Ärzte-Clip ist schon kultig genug gewesen. Wird Zeit, dass eine neue Polygondame die Videoclips besuchen darf :P
-=MAX HEADROOM=- - Der Virus der Gesellschaft
Predator2k3 schrieb am
ich weiss nicht was ihr alle habt...Blood Rayne war der absolute Action-Kracher...Mega-Geballere und jede Menge Ketchup...freu mich auf den zweiten Teil, und den Film natürlich! =)
schrieb am

Facebook

Google+