Bound by Flame: Zweites Video zum Kampfsystem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Spiders Studio
Release:
09.05.2014
09.05.2014
09.05.2014
09.05.2014
Test: Bound by Flame
63

“Solider Rollenspiel-Mix mit dynamischem Kampfsystem. ”

Test: Bound by Flame
63

“Bound By Flame setzt großteils auf bekannte Versatzstücke, doch der Rollenspiel-Mix nutzt das Potenzial nicht aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Bound by Flame
63

“Passabler Rollenspiel-Mix bekannter Versatzstücke, der allerdings viel Potenzial liegen lässt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Bound by Flame
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bound by Flame: Zweites Video zum Kampfsystem

Bound by Flame (Rollenspiel) von Focus Home / Koch Media
Bound by Flame (Rollenspiel) von Focus Home / Koch Media - Bildquelle: Focus Home / Koch Media
Im zweiten Video (PS4) zum Kampfsystem von Bound by Flame werden Stealth-Attacken, die Armbrust, Feuerbälle, eine Zweihand-Axt etc. präsentiert. Die Entwickler erklären, dass das Videomaterial nicht vorgerendert sei und nicht aus Videosequenzen bestehen würde.



Im PlayStation.Blog heißt es weiter: "In Bound by Flame erlaubt euch das Kampfsystem, sofort zwischen drei Einstellungen (Kämpfer, Ranger und Pyromant) zu wechseln. (...) Das Waffenaufgebot in Bound by Flame gibt euch eine große Anzahl möglicher Optionen. Werdet ihr eure Feinde mit einem Hammer zerschmettern, sie mit einer Axt oder einem Schwert in Stücke schneiden oder hinterhältig mit Dolchen und Waffen mit großer Reichweite agieren? Oder werdet ihr die Kraft eines Dämons entfesseln und ein furchtloser Pyromant werden?"

Ab dem 9. Mai soll das von Spiders entwickelte Action-Rollenspiel für PC, PS3, PS4 und Xbox 360 erhältlich sein.

Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare

Oynox schrieb am
Ich bin mal gespannt und hoffe auf einen Überraschungshit wie Kingdoms of Amalur.
jillil schrieb am
Ich bin mal bespande wie das spiel ist und was es für eine wertung bekommt an sich finde ich was ich lesen konnt es gut wie das mit der story und den endscheidungen die sich auf die story auswirken
Nanimonai schrieb am
LePie hat geschrieben:
Nanimonai hat geschrieben:Hmm, das Trefferfeedback wirkt irgendwie unausgereift bzw. ist teilweise gar nicht vorhanden.
Genau das habe ich mir hier auch gedacht - KoA wurde ja ebenfalls schon genannt.
Zudem wirken diese ständigen Slow-Mo-Unterbrechungen auf mich irgendwie störend (ähnlich wie bei PoP 2009, da haben einem diese ständigen Slow-Mos auch den Flow in den Kämpfen geraubt).
Die SloMo Aktionen scheinen nur bei Kontern bzw. Riposten ausgelöst zu werden, das finde ich gar nicht mal schlimm. Störend wirkte es eben, dass die Kampfanimationen manchmal nicht unterbrochen werden. Wenn ein Gegner gerade irgend eine Kampfbewegung macht und dabei vom Spieler getroffen wird, führt die KI ihre Bewegung bis zum Ende durch, auch wenn sie gegenläufig ist (das ist es, was ich mit Trefferfeedback meinte). Da fehlt mir der Punch, der Impact, der Bumms.
LePie schrieb am
Nanimonai hat geschrieben:Hmm, das Trefferfeedback wirkt irgendwie unausgereift bzw. ist teilweise gar nicht vorhanden.
Genau das habe ich mir hier auch gedacht - KoA wurde ja ebenfalls schon genannt.
Zudem wirken diese ständigen Slow-Mo-Unterbrechungen auf mich irgendwie störend (ähnlich wie bei PoP 2009, da haben einem diese ständigen Slow-Mos auch den Flow in den Kämpfen geraubt).
Stalkingwolf schrieb am
wir brauchen mehr sloooo-moooo-tien. Das wertet jedes Kampfsystem auf .... oder auch nicht. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+