PlayStation 4: Mit der PS2-Emulation wird sich langfristig kein Geld verdienen lassen, meint Karol Zajaczkowski (11bit Studios) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Hardware
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mit der PS2-Emulation wird sich langfristig kein Geld verdienen lassen, meint Karol Zajaczkowski (11bit Studios)

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
Bildquelle: Sony
Die Emulation von PS2-Spielen auf der PlayStation 4 wird aufgrund des mangelnden Interesses nicht die erhofften Umsätze einbringen und deswegen sollen in Zukunft immer weniger emulierte PS2-Titel zur Verfügung stehen, diese Meinung vertritt Karol Zajaczkowski, PR- und Marketing-Manager von den 11bit Studios (Anomaly-Reihe; This War of Mine). Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, dass die kostenpflichtige Emulation von PS2-Titeln in digitaler Form auf der PS4 ein Erfolgsmodell sein könnte, sagte er gegenüber Gamingbolt: "Ich weiß nicht, aber das interessiert doch gerade einmal fünf Prozent der PS4-Besitzer. Möglicherweise sogar noch weniger. Das ist der Grund, warum es [die PS2-Emulation] meiner Ansicht nach fehlschlagen wird. Natürlich wird es als Feature erhalten bleiben, aber sobald alle merken, dass sich damit kein Geld verdienen lässt, werden die Entwickler davon ablassen und es wird keine neuen Titel mehr geben."

Letztes aktuelles Video: 2016 Exklusive Titel und Konsolendebuets


Quelle: Gamingbolt

Kommentare

L!ght schrieb am
Ich hab den Beitrag so vielen Menschen gezeigt und jeder hat kapiert was ich meine, nur ihr nicht ^^ ist in ordnung ;) is mir zu langweilig :D
4lpak4 schrieb am
L!ght hat geschrieben:Ich gebs echt auf, der kerl rallt es nicht :D

Ich versteh dein Problem auch nicht, vielleicht willst du es MIR erklären?
Mojo8367 schrieb am
Na wenn du nich in der Lage bist dein Problem zu erläutern außer immer wieder von Zwangskauf zu labern is es wohl echt das Beste aufzugeben.
L!ght schrieb am
Ich gebs echt auf, der kerl rallt es nicht :D
Mojo8367 schrieb am
L!ght hat geschrieben:
Mojo8367 hat geschrieben:
L!ght hat geschrieben:
Zielgruppe? Man könnte es auch einfach so lösen = die, die es schon von damals haben, können die Spiele benutzen um es zu spielen, wer es nicht hat kann es sich neu kaufen. Basta...aber dieses ZWANGSKAUFEN, auch wenn man es schon hat ist scheisse, somit haben sie den schlag in die Fresse verdient.
Nachdenken, dann labern

ja wenn du das spiel hast, dann hast du wohl auch die entsprechende konsole dazu, also warum nochmal kaufen?
un was soll zwangskaufen heißen.
standen bei dir 3-4 typen mit basi im ps4 design vor der tür un zwangen dich dazu das spiel nochmal zu kaufen, oder wie soll ich das verstehn?
is ja auch nich so das die ps2 games jetzt das grafische niveau eines ps4 titels hätten, selbst bei einigen remastered titel der alten generation (ps3) sin die unterschiede teilweise marginal.
wär geil gewesen die zumindest vergünstigt anzubieten wenn man das game schon gekauft hat, aber gut is halt nich so. schlag ihnen in die fresse un steig um auf microsoft oder nintendo...

Schön das du es immernoch net kapiert hast :D ich hör jetzt auf mit dir zu reden, hat ja keinen Sinn

Tja ich versteh dein Problem nich, schließ halt deine alte Konsole an un zock das Spiel welches du schon gekauft hast.
Da ich eben keine alte Konsole hab freu ich mich dass ich das ein oder andere Spiel jetzt zocken kann...
Von Abwärrtskompatibilität war doch nie die Rede oder?
Zumindest suggeriert das Wort Emulation das nich, aber wer lesen kann is klar im Vorteil!
schrieb am

Facebook

Google+