Action
Publisher: Activision
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Trinity: Activision stellt Shooter ein

Activision hat aus Kostengründen einige Spiele eingestellt, darunter den Shooter Trinity, Shaun Palmer´s Snowboarder 2 und die Fortsetzung zu Street Hoops. Begründung: Der US-Publisher gab jetzt seine Geschäftszahlen fürs zweite Quartal bekannt, die nicht gerade rosig waren. Der Nettoverlust betrug 10,1 Mio. Dollar, gegenüber 9,1 Mio. Dollar Plus im Vorjahreszeitraum. Für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres macht das leider einen Nettoverlust von 5,9 Mio. Dollar, was laut Activision vor allem auf die geringe Zahl von Neuerscheinungen zurückzuführen sei.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+