gamescom 2013: Das gamescom festival 2013: Royal Republic, Tocotronic, Johnossi und mehr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: Koelnmesse GmbH
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
20.08.2013
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

gamescom festival 2013

gamescom 2013 (Messen) von
gamescom 2013 (Messen) von - Bildquelle: Koelnmesse GmbH
Das Programm des gamescom festivals 2013, das zusammen mit der gamescom 2013 in Köln stattfindet, steht fest: Insgesamt 25 Musicacts werden auf den drei Bühnenstandorten am Hohenzollernring, Rudolfplatz und Neumarkt zu sehen sein. Headliner sind Royal Republic, Tocotronic und Johnossi. Das vollständige Musikprogramm sieht so aus:

Bühne Neumarkt
Freitag, 23.08.2013:
  • 18:00 Uhr - 18:45 Uhr: Intergalactic Lovers
  • 19:15 Uhr - 20:15 Uhr: Klee
  • 20:45 Uhr - 21:45 Uhr: Kasalla

Samstag, 24.08.2013
  • 18:00 Uhr - 18:45 Uhr: 5 vor 12
  • 19:15 Uhr - 20:15 Uhr: Exklusive
  • 20:45 Uhr - 21:45 Uhr: Martin Jondo

Sonntag, 25.08.2013
  • 16:00 Uhr - 16:30 Uhr: Elias Breit
  • 16:45 Uhr - 17:45 Uhr: Effi
  • 18:15 Uhr - 19:15 Uhr: DJ Sepalot
  • 19:45 Uhr - 21:00 Uhr: OK KID

Bühne Rudolfplatz
Kinder und Familienprogramm mit der TOGGO-Tour von Super RTL.
  • Freitag: 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Samstag: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
  • Sonntag: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Russendisko (powered by Kaspersky Lab)
  • Freitag: 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Samstag: 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr 
  • Sonntag: 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bühne Hohenzollernring:
Freitag, 23.08.2013:
  • 18:00 Uhr- 18:30 Uhr: Claire
  • 18:55 Uhr - 19:30 Uhr: Leslie Clio
  • 19:55 Uhr - 20:35 Uhr: MC Fitti
  • 21:05 Uhr - 22:00 Uhr: Royal Republic

Samstag, 24.08.2013
  • 18:00 Uhr - 18:35 Uhr: Trümmer
  • 19:00 Uhr - 19:40 Uhr: Susanne Blech
  • 20:05 Uhr - 20:55 Uhr: Flo Mega & The Ruffcats
  • 21:25 Uhr - 22:45 Uhr: Tocotronic

Sonntag, 25.08.2013
  • 16:00 Uhr - 16:30 Uhr: Sound of Games
  • 16:50 Uhr - 17:35 Uhr: Adolar
  • 18:00 Uhr - 18:50 Uhr: Abby
  • 19.15 Uhr - 20:10 Uhr: Laing
  • 20:40 Uhr - 22:00 Uhr: Johnossi

Nachfolgend die "Eventmodule und Präsentationen" des gamescom city festivals 2013 im Überblick:

Volkswagen: "Die Volkswagen RALLYTHEWORLD Promotion bringt Rally-Action näher, aufregender und lauter am den Start als je zuvor. Die volle Dosis Rally-Adrenalin mit vielen interaktiven Gaming- und Infotainment-Highlights. Beim Contest "Schneller als Ogier?" treten die Besucher auf einem 4D Simulator gegen den derzeit in der WRC führenden Volkswagen Rallye-Fahrer Sébastien Ogier im WRC 3 Game an. Auf die Gewinner warten spektakuläre Preise. Und dank RFID Technologie läuft auch der Social-Media-Motor auf Hochtouren. Die Vielfalt der Marke Volkswagen ist mit weiteren Highlights auf dem Ring zu erleben: mit dem Supersportler Polo R WRC und dem neuen Freizeitsportler Golf Variant. Die Volkswagen Modelle können bei einer Probefahrt getestet werden, und zu gewinnen ist ein aufregender Trip mit dem Golf Variant zur 'Rallye de France'".

ADAC: "Auf dem Neumarkt sorgt der ADAC gleich mit mehreren Attraktionen für Unterhaltung - zum Beispiel mit seinem Formel-1-Rennsimulator. In dem Zweisitzer können Rennsportfans gegeneinander fahren und virtuell verschiedene Grand-Prix-Strecken bezwingen. Biker können sich derweil auf dem Honda Riding-Trainer versuchen. Außerdem bringt der ADAC seinen Überschlagsimulator mit auf den Neumarkt. Wer sich in das gelbe Gefährt reintraut, kann, natürlich gut gesichert, nachempfinden, was mit Autoinsassen bei einem Überschlag passiert. Völlig nüchtern einen Rausch erleben und erfahren, wie drastisch sich das Sehfeld einschränkt und verändert - auch das können Besucher beim ADAC mit einer entsprechenden Brille ausprobieren. Und schließlich stellt der ADAC mit seiner Bühne die Basis für das Musikprogramm des gamescom festivals auf dem Neumarkt. Übrigens: ADAC Mitglieder erhalten bei Vorlage ihrer Clubkarte an der Tageskasse am Sonntag, 25.8., 20 Prozent Rabatt auf den Eintritt zur Messe."

AUDI: "Bereits zum vierten Mal ist die AUDI AG Sponsor des Kölner gamescom Festivals. 2013 können die Festivalbesucher im Rahmen der Audi Probefahrtenaktion am Rudolfplatz die Modelle Audi A1, Audi A3 und den Audi Q3 live erleben und Probe fahren. Des Weiteren bietet Audi durch seine Kooperation mit Microsoft (Xbox) jede Menge Spielspaß im Fahrsimulator und verlost tolle Preise! Vor dem Hintergrund der progressiven Lifestyle-Orientierung der Zielgruppe bietet das Festival eine optimale regionale Projektionsfläche für die neusten Audi Modelle."

Microsoft: "Xbox und Xbox-Fans bringen das Gamescom Festival gemeinsam zum Leuchten. Eine interaktive Lichtinstallation visualisiert den Herzschlag der Gamer-Community und lässt einzigartige Xbox Momente erstrahlen. Besucher können dieses Spektakel in der Nähe der Hauptbühne am Hohenzollernring live erleben."

Relentless: "Auf der Relentless-Stage direkt an der Hauptbühne halten kann man sich mitsamt Instrumenten und Mikrofon auf der Bühne fotografieren lassen.
Die Fotos werden am Montag nach dem Festival bei Facebook eingestellt und können dort runtergeladen werden. Showtime also nicht nur Für Energyfans! Ausserdem gibt es die Möglichkeit einmal alle Relentless Geschmacksrichtungen durchzuprobieren. Von A wie Apple-Kiwi bis O wie Origin sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Keine halben Sachen. Relentless Energy Drink."


Sony PlayStation: "Games im Trippledecker Bus: Auf 3 Stockwerken mit Panorama Dachterrasse einer PSVita Verleihstation und weiteren acht Playstation Spielstationen wird Soft/Hardware von Sony Playstation präsentiert.
Beim PlayStation Showtruck mit ca. 100m² Bühnenfläche, 12 Playstation Stationen zusätzlich noch eine PSVita Lounge inkl. Verleih mit der Möglichkeit Cross Play zu testen, 3D Spielmöglichkeiten und vieles mehr erwartet die Besucher auf dem größten mobilen Tool von Sony. Weiter mit dabei sind: Der PlayStation Beetle ist für schnelle mobile Einsätze konzipiert, eine Playstation Spielstation und weitere 15 PSVita's, die an interessierte Besucher verliehen werden können. Der PlayStation Audi R8 LMS Racing Simulator ist ein originaler Rennwagen der GT3 Rennserie, er war mehrfacher Sieger diverser 24h Rennen. Dieser Druckluftbetriebener Rennsimulator auf Playstation Basis besticht durch realistisches Fahrgefühl und garantiert echten Fahrspaß. Dieses Fahrgefühl entsteht durch eine eigens entwickelte Software zur Bewegungssteuerung und eines 5.1. Dolby Souround Systems. Der PlayStation Beyond Truck wurde eigens für die Software Beyond: Two Souls konzipiert. Auf ca. 35m² und an 8 Spielstationen in einem spieltypischen Flair können unsere Gäste dieses interaktive Action Drama testen. Zutritt erst ab 16 Jahre."


Toyota: "Start frei für die Toyota Hybrid Roadshow 2013: Beim gamescom festival können sich Besucher über die Hybridmodelle von Toyota und Lexus informieren. Eine Flotte von 16 Fahrzeugen steht für Testfahrten bereit. Auf dem Platz an der Apostelnkirche wird eine interaktive 'Faszination Hybrid'-Welt aufgebaut, die mit ihren vier Meter hohen HYBRID-Buchstaben weithin sichtbar ist und mit spielerischem Infotainment, entspannenden Wohlfühl-Lounges und Hybrid- Testfahrten die Besucher begeistert."

VRS: "Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) beteiligt sich erstmals am gamescom city festival 2013: An allen drei Tagen ist der VRS ab jeweils 14 Uhr zwischen Rudolf- und Friesenplatz mit Info-Stand und Spieltruck vertreten. Hier können die Besucher beim Mitmach-Quiz "Rot, Grün oder Weiß - wer am meisten weiß!" ihr Wissen testen und tolle Preise gewinnen. Moderiert wird das Spiel von TV-Journalist Jo Hiller ('Markt', 'Planet Wissen'). Am Info-Stand beantworten die VRS-Mitarbeiter zudem alle Fragen rund um die öffentlichen Verkehrsmittel. Für ein musikalisches Highlight sorgt der VRS am Freitag um 20 Uhr: Dann präsentiert der Verbund auf der Neumarkt-Bühne den Auftritt der Kölner Band 'Kasalla'."

Quelle: Media Kultur Köln GmbH

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+