DriveClub: Letztes Update fügt dem Standard-Spiel 15 Strecken aus der VR-Fassung hinzu - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Evolution Studios
Publisher: Sony
Release:
08.10.2014
kein Termin
kein Termin
Test: DriveClub
50
Test: DriveClub
71
Test: DriveClub
71
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DriveClub
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DriveClub: Letztes Update fügt dem Standard-Spiel 15 Strecken aus der VR-Fassung hinzu

DriveClub (Rennspiel) von Sony
DriveClub (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Sonys Rennspiel DriveClub hat sein letztes kostenloses Update bekommen: In dem Download mit laut Teamvvv.com üppigen 5,75 GB Umfang stecken nicht nur die 15 Tracks aus der VR-Fassung, sondern auch die umgedrehten Varianten von Gujo in Japan, Ashii in Indien, Iquique in Chile, Port of Vancouver in Kanada sowie Bryggen in Norwegen. Im Changelog bedankt sich das mittlerweile aufgelöste Team noch einmal bei den Spielern und verabschiedet sich. Game-Director Paul Rustchynsky habe schon vorher bestätigt, dass das Spiel kein Update mehr für die PS4 Pro bekommen werde, so das Magazin.

Letztes aktuelles Video: Exklusive Spielszenen


Quelle: Teamvvv.com
DriveClub
ab 24,99€ bei

Kommentare

Melcor schrieb am
Nettes Abschiedsgeschenk. Habe ja Driveclub vor nicht allzu langer Zeit nachgeholt, bzw. bin immer noch dabei, da es einfach so umfangreich ist. Nach großen Launchproblemen ein wirklich guter Titel geworden.
Flextastic schrieb am
Hast du so grosse langeweile liebe kya? was soll da denn kommen? Troll.
Kya schrieb am
HiroNakamura85 hat geschrieben:
Alter Sack hat geschrieben:Ähhh sind das 15 neue Strecken???
Ansonsten ... danke für den Fisch :wink: Ne in Echt. Ist zum Schluss ein richtig guter Arcaderacer geworden. Hat (macht) mir viel Spass. Gerade die Motorraderweiterung hat nochmal sehr viel Spass gebracht.
Wenn man diesen Müll gut findet, dann mein Beileid.
Bei jedem Spiel würde ich "Geschmäcker sind verschieden, dem Einen gefällt es, dem Anderen nicht" gelten lassen.
Aber bei Drive Club? Das Spiel ist einfach nur schlechter als schlecht. Absolut nichts was man daran gut finden könnte.
Ich hoffe immer noch inständig, dass nach der Schließung des Studios alle Beteiligten auf der Straße leben. Aber irgend ein Idiot wird die wohl eingestellt haben.
Kannst Du das auch begründen?
ronny_83 schrieb am
HiroNakamura85 hat geschrieben: Alles klar. Aaalles klar. Noch nie gespielt und dann mitreden wollen.
Stell dir vor. Ich kann mir meine Meinung über Spiele auch von Videos und Screenshots bilden, zumindest um eine Kaufentscheidung zu treffen.
Immerhin red ich nicht so einen Bullshit wie du.
schrieb am

Facebook

Google+