Assassin's Creed 4: Black Flag: Debüt-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
29.10.2013
21.11.2013
29.10.2013
21.11.2013
31.10.2013
21.11.2013
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79

“Routiniert inszeniertes sowie gut erzähltes Piraten-Abenteuer, aber die Spannung bleibt auf der Strecke.”

Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

“Wer einen mächtigen PC mit Nvidia-Grafikkarte besitzt, kann auch noch das letzte bisschen sehenswerte Power herausholen. Inhaltlich gleicht die Version den bereits erschienenen Konsolen-Fassungen.”

Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79

“Routiniert inszeniertes sowie gut erzähltes Piraten-Abenteuer, aber die Spannung bleibt auf der Strecke.”

Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

“Vor allem das Schleichen profitiert von den zahlreichen Verbesserungen in der Kulisse. Ansonsten ist das Spiel inhaltlich identisch zu den Versionen zu PS3 und Xbox 360.”

Vorschau: Assassin's Creed 4: Black Flag
 
 
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

“Vor allem das Schleichen profitiert von den zahlreichen Verbesserungen in der Kulisse. Ansonsten ist das Spiel inhaltlich identisch zu den Versionen zu PS3 und Xbox 360.”

Leserwertung: 76% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 4: Black Flag
Ab 14.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed 4: Black Flag: Debüt-Trailer

Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

Das haben sich die Piraten anders vorgestellt: Aufgrund eines Lecks sickerte bereits vorgestern der Debüt-Trailer aus dem Schiff - raus in den offenen Datenozean. Jetzt ist es offiziell: "Assassin's Creed 4: Black Flag" wird neben der PlayStation 3, Xbox 360,
Wii U und PC auch auf der PlayStation 4 erscheinen. Da Microsoft seine neueste Konsole noch nicht offiziell angekündigt hat, fehlt im Abspann das entsprechende Logo, wobei aber auszugehen ist, dass der Pirat auch dort in See stechen wird. Das Leck hat außerdem eine weitere Information zu Tage getragen. Laut einer wieder gelöschten Unterseite der Homepage soll das Spiel am 29. Oktober 2013 in den USA erscheinen:


Ubisoft stellt ebenfalls den neuen Protagonisten Edward Kenway vor, Vater von Haytham Kenway und damit Großvater von Connor:

Kommentare

flying mettbrot schrieb am
Project: Snowblind hab ich nie gespielt. Der Name sagt mir was, aber ein Spiel hab ich nicht vor Augen. Muss ich mir mal anschauen, klingt ja interessant.
Thief, ja klar, das hab ich gern gezockt, wär mir in diesem Zusammenhang jetzt auch nicht eingefallen, aber stimmt, eigentlich ein sehr guter Vergleich.
Schaun mer einfach mal, was Ubisoft sich einfallen lässt für diesen Teil.
Chibiterasu schrieb am
flying mettbrot hat geschrieben:
cartman685 hat geschrieben: Naja, einen Mix aus Mirror's Edge und Dishonored/Deus Ex mit Assassinen Setting könnte ich mir schon interessant vorstellen.
genau daran hab ich auch gedacht. das ließe sich sicher gut umsetzen und dadurch bekämen die klettereien und höhen auch eine ganz andere intensität. aber gut, wird wohl nicht passieren.
In abgeschwächter Form ist das ja eh in Thief der Fall gewesen. Schleichen, Klettern, Klauen und Niederknüppeln in der Egoperspektive.
Heute im Lauf des Tages gibt es evtl Neuigkeiten zum vierten Teil (wird zumindest im Eidos-Forum gemunkelt). Vielleicht wird es ja noch etwas dynamischer was das Klettern angeht.
Deus Ex Einflüsse im Sinne von Fähigkeiten ausbauen darf man aber (hoffentlich!) nicht erwarten. Garrett kann von Anfang an alles immer gleich gut. Nur neue Waffen/Pfeile kommen hinzu.
greenelve schrieb am
Wegen First-Person und Bewegung: Schonmal Project: Snowblind probiert? Ich dächte das wäre der Egoshooter, bei dem man Vorwärtsrollen und mehr macht...aus der Ich Perspektive versteht sich..
flying mettbrot schrieb am
cartman685 hat geschrieben: Naja, einen Mix aus Mirror's Edge und Dishonored/Deus Ex mit Assassinen Setting könnte ich mir schon interessant vorstellen.
genau daran hab ich auch gedacht. das ließe sich sicher gut umsetzen und dadurch bekämen die klettereien und höhen auch eine ganz andere intensität. aber gut, wird wohl nicht passieren.
ich hab bislang nur AC2 durchgespielt, das hat mir auch am besten gefallen bislang. teil 1 und brotherhood hab ich auch angefangen, aber nie zuende gebracht. teil 3 hab ich zu meiner wii u dazu bekommen und zocke es gerade, weiß noch nicht, ob ich es durchspiele. eine gewisse sättigung ist schon vorhanden.
die trailer sind so nichtssagend wie eigentlich alle trailer, die man heutzutage präsentiert bekommt. man sieht einfach nichts aus dem spiel und das ist eigentlich das, was mich an videomaterial interessiert.
mit irgendwelchen filmchen kann ich nichts anfangen.
offtopic: hab in diesem thread jetzt schon mehrmals das wort "anderst" gelesen. was hat es damit auf sich? tippfehler können es ja nicht sein, wenn mehrere leute es benutzen. was also bedeutet es? die steigerung von anders? ist ne ernst gemeinte frage, freue mich also über aufklärungen.
Hank M. schrieb am
OriginalSchlagen hat geschrieben:
DasGehtZuWeit hat geschrieben:Sieht wirklich cool aus, aber da es wieder keine 1st Person View gibt, fällt der Titel für mich flach. Schade, 3rd Person (der Fluch aller Games seit Einführung von Konsolen) bringen mir einfach zuwenig Immersion.
Wie soll man das auch umsetzen? Das is ja ma höchst schwachsinnig.
Naja, einen Mix aus Mirror's Edge und Dishonored/Deus Ex mit Assassinen Setting könnte ich mir schon interessant vorstellen.
schrieb am

Facebook

Google+