Assassin's Creed 4: Black Flag: Jackdaw Edition mit sieben DLC-Paketen angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
29.10.2013
21.11.2013
29.10.2013
21.11.2013
31.10.2013
21.11.2013
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80
Vorschau: Assassin's Creed 4: Black Flag
 
 
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

Leserwertung: 76% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 4: Black Flag
Ab 14.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed 4: Black Flag - Jackdaw Edition mit sieben DLC-Paketen angekündigt

Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft wird die Jackdaw Edition von Assassin's Creed 4: Black Flag am 27. März 2014 für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlichen. Die Fassung des Action-Adventures enthält neben dem Hauptspiel die folgenden sieben Downloaderweiterungen:

  1. Totenschiff-Paket: Segel, Galionsfigur und Steuerrad bekommen ein neues Gewand.
  2. Krakenschiff-Paket: Inspiriert vom legendären Seeungeheuer, das fähig ist, Schiffe, Menschen und Wale gleichermaßen zu verschlucken, kann der Spieler seinem Schiff ein neues Aussehen verleihen.
  3. Kreuzzug- & Florentiner-Paket: Der Spieler kann sein Schiff in den Farben von Altaïr oder Ezio erstrahlen lassen. Das Paket beinhaltet darüber hinaus vier personalisierbare Gegenstände sowie zwei Waffen für Edward.
  4. Berühmte-Piraten-Paket: Dieses Paket beinhaltet drei Inseln, die zum Entdecken einladen und versteckte Schätze bergen. Das Paket wartet außerdem mit neuen Outfits, Waffen und Schiffszubehör auf - plus Skins und Gegenstände für den Multiplayer-Modus. 
  5. Multiplayer DLC #1: Blackbeards Zorn - Die Multiplayer-Erfahrung wird mit diesem DLC um drei Charaktere, den Jaguar, die Orchidee und Blackbeard höchstpersönlich, bereichert.
  6. Multiplayer DLC #2: Halunken-Gilde - Die Sirene, der blinde Passagier und der Schamane schließen sich der Jagd an. Außerdem bietet das Paket neue Anpassungsoptionen und Moves.
  7. Assassin's Creed 4 IV Black Flag: Schrei nach Freiheit - Das DLC-Paket beinhaltet neun Missionen mit einer in sich geschlossenen Geschichte, bei dem die Spieler Adéwalé steuern, den ersten Offizier von Edward Kenway. Adéwalé, der als Sklave geboren wurde, fand seine Freiheit als Pirat auf der Jackdaw und ist die rechte Hand von Kapitän Edward Kenway. Fünfzehn Jahre später ist Adéwalé ein ausgebildeter Assassine. Gestrandet auf Saint-Domingue ohne Waffen und ohne Crew, beginnt er sein eigenes Abenteuer.

Zur Preisgestaltung hat sich Ubisoft noch nicht geäußert.




Quelle: Ubisoft

Kommentare

The Chosen Pessimist schrieb am
NEEEEIN :( Heute ist bei mir meine Standart Version eingetroffen. Hätte sonst die zwei Wochen noch gewartet. Och Mensch....
Thyrael schrieb am
Oromis hat geschrieben: Ich war nach Brotherhood raus und das war schon zu lang. Hab noch AC3 angespielt als Teil der IGC, weil das Setting so geil ist, das Spiel ist aber leider derselbe Müll geblieben.
Ich hab auch gerade den dritten angefangen und der ist der erste, der mir so überhaupt keinen Spaß macht. Ich bin von allen außer Revelations kaum losgekommen, und das hat mir immernoch Riesenspaß gemacht. Ich kann nicht genau sagen woran es liegt aber für mich ist genug dermaßen zum schlechten verändert dass ich einfach nurnoch gelangweilt bin. Ich fürchte der 4. ist da genauso.
Wäre alles genauso geblieben wie noch bei Brotherhood oder zumindest Revelations wär ich zwar auch nich zufrieden aber hätte meinen Spaß. Im Moment bin ich echt richtig enttäuscht.
Warum man immer weiterspielt wenns einem garnicht gefällt versteh ich bei dir aber eigentlich genausowenig :ugly:
Vom 2. bis Revelations hat sich wirklich fast nichts verändert. Wenn du findest dass das Müll ist, wieso haste dann Brotherhood auch noch gespielt?
Oromis schrieb am
xSeech hat geschrieben:Genau die gleichen Dinge, die mich auch jeden anderen Teil an-, aber nicht durchspielen ließen. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade.
Insofern bin ich froh, den Kauf getätigt zu haben, bevor dieses Pack hier erschienen ist. Sonst hätte ich mich evtl. dafür entschieden. Also ich kann damit absolut nichts anfangen.
DUDE?
Deine Zeit zu schade aber dann machste beim inzwischen 6.ten! AC Teil immer noch 12 Stunden mit und wunderst dich dann auch noch, dass es sich genau gleich spielt?!?!
Ich war nach Brotherhood raus und das war schon zu lang. Hab noch AC3 angespielt als Teil der IGC, weil das Setting so geil ist, das Spiel ist aber leider derselbe Müll geblieben.
wilson9r schrieb am
Das Hauptspiel habe ich vor kurzem günstig auf eBay für die PS4 ersteigert und nach ~12 Stunden spielen wieder auf eBay angeboten. Die Seeschlachten machen zwei, drei Mal Spaß, danach schlafen mir da die Füße ein. Und bei dem plumpen Missionsdesign, der strunzdoofen KI und den pseudocoolen Zwischensequenzen werde ich sauer, weil ich mich für dumm verkauft fühle. Genau die gleichen Dinge, die mich auch jeden anderen Teil an-, aber nicht durchspielen ließen. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade.
Insofern bin ich froh, den Kauf getätigt zu haben, bevor dieses Pack hier erschienen ist. Sonst hätte ich mich evtl. dafür entschieden. Also ich kann damit absolut nichts anfangen.
Mandarinenjoe schrieb am
was für eine geldmacherei, ich hoffe, sone zusammenstellung von mini dlcs, werden nicht viele kaufen
schrieb am

Facebook

Google+