Xbox One: Juli-Update bringt FastStart, Gruppierungsoptionen und mehr Suchoptionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 214,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox One: Juli-Update bringt FastStart, Gruppierungsoptionen und mehr Suchoptionen

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Für die Xbox One steht das Juli-Update zum Download bereit. Zu den neuen Features zählen die FastStart-Option für ausgewählte Titel, Komfortfunktionen für die Suche, Gruppierungsoptionen und Optimierungen für Streaming auf Mixer. Die Features in der Übersicht (laut Hersteller):

"FastStart ab sofort für ausgewählte Titel verfügbar
FastStart ist eine frische Innovation unseres Teams, die es ermöglicht, doppelt so schnell in Deine Spiele einzusteigen und nach nur kurzem Download direkt loszulegen. FastStart erkennt, welche Dateien zum Spielen benötigt werden und priorisiert den Download dieser Dateien, so dass Du schnellstmöglich ins Spiel kommst, während der Rest des Titels im Hintergrund heruntergeladen wird. In unserem Katalog findest Du Deinen gewünschten FastStart-fähigen Titel, klickst auf Download und Deine Konsole kümmert sich um den Rest. Zusätzlich ist das Feature ab sofort auch für ausgewählte englischsprachige Titel im Xbox Game Pass-Katalog aktiviert und wird im Laufe der Zeit auf weitere Spiele erweitert. Mehr über FastStart erfährst Du hier.

Gruppiere Deine Spiele und Apps
Mit so vielen Inhalten zur Verfügung brauchst Du noch mehr Optionen, um Bibliotheken von Spielen und Anwendungen zu organisieren. Heute stellen wir eine neue Erweiterung für Pins vor, die wir Gruppen nennen. Mit Gruppen erstellst Du mehrere Sammlungen Deiner Spiele und Apps. Gruppen werden in den Bereichen Meine Spiele & Anwendungen, Home und im Guide angezeigt, so dass Du jederzeit Zugriff darauf hast. Das Beste daran ist, dass die Gruppen an Dein Xbox Live-Konto gebunden sind, damit sie automatisch auf anderen Xbox One-Konsolen synchronisiert werden.

Mehr Suchoptionen
Die Suche nach Inhalten ist jetzt noch einfacher! Durch Drücken der Y-Taste an einer beliebigen Stelle im Dashboard wird die Suchfunktion geöffnet, mit der Du Deine Inhalte einfach aufrufst, Einstellungen durchsuchst oder Produkte im Store findest. Dieses Feature ist schon in vielen Anwendungen integriert, ab sofort findest Du es überall im Dashboard.

Verbesserungen am Mixer Share Controller
Wir haben es einfacher gemacht, den Share Controller im Web zu verwenden. Zuerst haben wir volle Maus- und Tastaturunterstützung für PC-Nutzer sowie Share Controller Key Bindings aktiviert. Zusätzlich gibt es die Multi-Touch-Unterstützung: Dadurch können mehrere Bedienelemente gleichzeitig verwendet werden! Beispielsweise steuerst Du den Joystick und gleichzeitig nutzt Du andere Tasten. Und schließlich haben wir eine Rangliste hinzugefügt, die die Zuschauer, die während eines aktiven Share Controller am meisten beigetragen haben, in den Mittelpunkt stellt.

Vollbild-Broadcasting auf Mixer
Mixer-Streamer können nun mit ihrer Webcam im Vollbildmodus streamen. Sie können jederzeit auf die Vollbild-Webcam-Übertragung umschalten. In diesem Modus ist der Ton stummgeschaltet, so dass Du mit Deinem Publikum sprechen kannst, während Du von Spiel zu Spiel wechselst. Für das beste Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer dieser Kameras: Microsoft LifeCam Studio, Logitech HD Pro Webcam C922, Logitech Webcam C930e und Microsoft LifeCam HD-3000.

Verbesserung der Übertragungsqualität und Stabilität
Wir haben eine Reihe von Änderungen und Korrekturen vorgenommen, um die Videoqualität insgesamt zu verbessern. Du wirst nun eine verbesserte Leistung bei der Übertragung von bandbreitenstarken Multiplayer-Spielen erleben."


Quelle: Microsoft
Xbox One
ab 214,99€ bei

Kommentare

traceon schrieb am
Ron64 hat geschrieben: ?
29.10.2018 14:58
die shift tasten sind kaputt. schenkst du mir ne neue tastatur ? oder kannst du nur sinnlos deine klappe aufreissen ? :D
und bevor du denkbefreiter wieder falsche schlüsse ziehst. ja, die fragezeichen hab ich mir rauskopiert. :D
Die Shift-Tasten sind nicht das Einzige, was bei Dir kaputt ist. :D
Ron64 schrieb am
traceon hat geschrieben: ?
09.07.2018 10:23
SpoilerShow
Ron64 hat geschrieben: ?
07.07.2018 20:03
traceon hat geschrieben: ?
06.07.2018 12:28
:lol: Den Eindruck vermittelt mir Sony tatsächlich mit jedem "Update". Ich ärgere mich seit Ewigkeiten und gerade wieder aktuell z.B. über die mangelhafte Implementierung von UPnP zur automatischen Portfreigabe am Router. Die PS4 schließt die Ports nie, wenn sie nicht mehr benötigt werden - und andere Geräte/Spiele können dann jene Ports nicht nutzen. Sorgt bei mir immer wieder mal für unnötige Routerkonfiguration. :evil: Bei der One klappt das dagegen vorbildlich seit Anbeginn.
hab solche probleme mit meiner ps4 bisher nicht gehabt. liegt wohl eher an dir.
Und das von jemandem,...
traceon schrieb am
SpoilerShow
Ron64 hat geschrieben: ?
07.07.2018 20:03
traceon hat geschrieben: ?
06.07.2018 12:28
:lol: Den Eindruck vermittelt mir Sony tatsächlich mit jedem "Update". Ich ärgere mich seit Ewigkeiten und gerade wieder aktuell z.B. über die mangelhafte Implementierung von UPnP zur automatischen Portfreigabe am Router. Die PS4 schließt die Ports nie, wenn sie nicht mehr benötigt werden - und andere Geräte/Spiele können dann jene Ports nicht nutzen. Sorgt bei mir immer wieder mal für unnötige Routerkonfiguration. :evil: Bei der One klappt das dagegen vorbildlich seit Anbeginn.
hab solche probleme mit meiner ps4 bisher nicht gehabt. liegt wohl eher an dir.
Und das von jemandem, der nicht mal die Shift-Taste bedienen kann...
Da es bei der Xbox One - wie gesagt - einwandfrei funktioniert (und bei meinem PC natürlich auch), liegt es wohl eher am PS4-OS.
DARK-THREAT schrieb am
Diese neuen Gruppierungen finde ich eher negativ. Man konnte mit 2 Klicks auf all seine Spiele kommen (XBOX Taste, A), nun brauch man 3 Klicks (XBOX Taste, A, A). Den Weg verlängern, um ein Spiel zu starten finde ich persönlich jetzt nicht so toll. Und meine Pin Gruppierungen waren mit XBOX Taste im Guide abrufbar, jetzt muss man 2 mal (XBOX Taste, A) drücken.
Ron64 schrieb am
traceon hat geschrieben: ?
06.07.2018 12:28
T34mKill0r hat geschrieben: ?
06.07.2018 08:57
HappyDays hat geschrieben: ?
05.07.2018 23:15
Da ich keine Ps4 besitze und diese dementsprechend kaum verfolge: Gibt sich Sony auch die Mühe das System zu verbessern?
Nein.
:lol: Den Eindruck vermittelt mir Sony tatsächlich mit jedem "Update". Ich ärgere mich seit Ewigkeiten und gerade wieder aktuell z.B. über die mangelhafte Implementierung von UPnP zur automatischen Portfreigabe am Router. Die PS4 schließt die Ports nie, wenn sie nicht mehr benötigt werden - und andere Geräte/Spiele können dann jene Ports nicht nutzen. Sorgt bei mir immer wieder mal für unnötige Routerkonfiguration. :evil: Bei der One klappt das dagegen vorbildlich seit Anbeginn.
hab solche probleme mit meiner ps4 bisher nicht gehabt. liegt wohl eher an dir.
schrieb am