PayDay 2: Crimewave-Edition soll mehr sein als eine übliche Neuauflage - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Overkill Software
Publisher: 505 Games
Release:
13.08.2013
20.09.2013
13.08.2013
11.06.2015
11.06.2015
Test: PayDay 2
69

“Raub-Shooter mit vielen interessanten Ansätzen, aber starken technischen Unzulänglichkeiten.”

Test: PayDay 2
70

“Auf dem PC dank stabilerer Framerate und Kantenglättung eindeutig die beste Version, auch wenn Tearing zeitweise ein Problem darstellt. ”

Test: PayDay 2
69

“Raub-Shooter mit vielen interessanten Ansätzen, aber technischen Unzulänglichkeiten auf allen Plattformen.”

Test: PayDay 2
71

“Technisch insgesamt sauberer und ansehnlicher als auf den alten Konsolen - auf PS4 werden die Schusswechsel allerdings durch die etwas schwammige Steuerung gestört. ”

Test: PayDay 2
71

“Technisch insgesamt sauberer und ansehnlicher als auf den alten Konsolen - Xbox-One-Besitzer müssen allerdings mit technischen Problemen in der Missionsübersicht leben.”

Leserwertung: 67% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Payday 2: Crimewave-Edition soll mehr sein als eine übliche Neuauflage

PayDay 2 (Shooter) von 505 Games
PayDay 2 (Shooter) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
An einem Mangel an Neuauflagen kann man sich auf der Xbox One und PS4 nicht beschweren, bei denen alte Titel manche mit mehr und andere mit weniger Aufwand auf die neuen Konsolen portiert wurden. Auch Payday 2 soll im Juni mit der Crimewave Edition ein Remaster spendiert bekommen, das durch die kontinuierliche Weiterentwicklung aber mehr sein soll als die übliche Neuauflage.

"Payday 2 ist ein lebendigeres Ding als andere Spiele", meint Produzent Almir Listo im Gespräch mit Examiner. "Es gab viele Remaster von Single-Player-Spielen, aber das Besondere an Payday 2 ist, dass wir das Spiel sogar heute noch mit Updates versorgen." Tatsächlich wird das Studio durch einen Deal mit Publisher 505 Games auch in den nächsten 24 Monaten weitere Inhalte produzieren, von denen Listo hofft, dass sie so schnell wie möglich den Weg auf die PS4 und Xbox One finden werden. Schon bei der Veröffentlichung soll die Crimewave-Edition mehr Inhalte bieten als Payday 2 auf 360 und PS3.

"An alle Spieler, die jetzt sagen 'Oh, ich hab das Spiel schon in der letzten Generation gespielt': Der Unterschied besteht darin, dass wir in der Lage waren, so viel mehr in die Next-Gen-Version von Payday 2 zu packen", heißt es seitens der Overkill PR. "Es ist nicht wieder einfach nur das Gleiche. Es ist die Erfahrung mit etwa 50 Updates später. In der Zwischenzeit haben wir neue Überfälle, neue Systeme und neue spielbare Charaktere hinzugefügt."

Letztes aktuelles Video: Crimewave Edition


Quelle: Examiner

Kommentare

Feuerhirn schrieb am
Ich für meinen teil freu mich. Hatte das Spiel auf PS3 gesuchtet damals, es nun aber schon ewig nicht mehr gespielt. Für mich wirds toll, mit neuem Content da rein zu springen.
117Spartan schrieb am
Da der auf den alten Konsolen erspielte Fortschritt nicht übernommen werden kann, ist das Next-Gen-Update für mich sowieso schon gestorben.
die-wc-ente schrieb am
Einziger Unterschied ist, das bei Payday 2 regelmäßig dlc´s erscheinen die alle viel Kohle kosten.
DancingDan schrieb am
Hä? Klingt für mich wie "die übliche Neuauflage" inkl. aller Updates/DLC
schrieb am

Facebook

Google+