Assetto Corsa: Ausblick auf 2016: Fahrzeuge, Strecken, Einzelspieler-Boxenstopps und Co. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Kunos Simulazioni
Publisher: 505 Games
Release:
19.12.2014
25.08.2016
25.08.2016
Test: Assetto Corsa
82

“Eine Rennsimulation mit herausragender Fahrphysik, die hinsichtlich Umfang, Karriere und Funktionen derzeit mehr wie eine Beta wirkt und noch einige Wünsche offen lässt. ”

Test: Assetto Corsa
76

“Das grandiose Fahrgefühl von Assetto Corsa kann sich nur am Lenkrad entfalten! Mit der sensiblen Controller-Steuerung, der übermächtigen KI und drögen Karriere lässt die Freude am Fahren aber merklich nach. ”

Test: Assetto Corsa
76

“Das grandiose Fahrgefühl von Assetto Corsa kann sich nur am Lenkrad entfalten! Mit der sensiblen Controller-Steuerung, der übermächtigen KI und drögen Karriere lässt die Freude am Fahren aber merklich nach. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assetto Corsa
Ab 46.79€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assetto Corsa - Ausblick auf 2016: Fahrzeuge, Strecken, Boxenstopps und Co.

Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games
Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Während die Entwickler bei KUNOS Simulazioni weiter an den Konsolenfassungen von Assetto Corsa arbeiten, die in Sachen Fahrphysik/Realismus übrigens nicht für den Massenmarkt vereinfacht werden sollen, erklärte Marco Massarutto (Mitbegründer und Executive Producer) in einem ausführlichen Blog-Beitrag, welche Neuerungen und Verbesserungen in diesem Jahr für die PC-Version geplant sind.

Abgesehen von einem Boxenstopp-Feature für den Einzelspieler-Modus (mit Build 1.5) und dem Feintuning aller anderen Features haben die Entwickler eine Lizenz des Red Bull Rings (A1 Ring) erworben. Die österreichische Rennstrecke soll als lasergescannte Variante bald im Spiel verfügbar sein. Ebenfalls gearbeitet wird an einer historischen Version von Silverstone und zwei weiteren Monza-Varianten (10 Kilometer und Junior). Die bisher enthaltenen Kurse sollen zudem überarbeitet werden. Weitere Strecken könnten im Laufe des Jahres folgen. Der Fuhrpark hingegen soll mit mindestens 42 Boliden erweitert werden. Fahrzeuge von Maserati, Alfa Romeo, Ferrari, Nissan (GT-R 34 Skyline, 350Z Nismo 2015), Toyota (Celica, Supra, AE86, TS040 Hybrid), McLaren (570LS, P1 GTR), Audi (R8 Ultra 2016, R18 E-Tron, TT VLN 2014, TT CUP 2015, A1 S1, Sport Quattro S1 E2, TT 2015), der Praga R1R und Formel-1-Rennwagen aus den 50er-Jahren sind angedacht.

Zur Community schreibt Marco Massarutto weiter: "All of this would not be possible without your support. Support means purchasing original products, and we are really grateful to all of you who have purchased Assetto Corsa and its additional DLCs. Your support also allowed us to hire developers, improve our software and guarantee high-quality and constant support for your favourite simulation. It is our intention to continue to bring you new, high-quality content and features, as well as free bonus content even in the year to come.

Support also means modding. What the modding community has achieved with Assetto Corsa is just incredible – and also very important. The tools released along with Assetto Corsa allowed many enthusiast and skilled fans to show their great talent, and during 2015 some of them were even hired to take part in the creation of official content, working closely with the core team of Kunos Simulazioni. A ton of additional skins, cars, tracks, apps and tools have been created as well, allowing gamers to enjoy Assetto Corsa and its features even more. We would like to thank the entire modding community for the time, passion and attention you dedicate to your projects every single day."

Letztes aktuelles Video: Konsolen-Trailer


Quelle: KUNOS Simulazioni

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
hört sich schon mal super an.
weiter so kunos und schön zu hören das,dass studio immer weiter wächst mit den konsolen versionen gibts hoffentlich auch ein schub.
schrieb am

Facebook

Google+