Dungeon Defenders 2: Finanzierung der Entwicklung durch Veröffentlichung einer Alphaversion am 29. September auf PS4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dungeon Defenders 2: Finanzierung der Entwicklung durch Veröffentlichung einer Alphaversion am 29. September auf PlayStation 4

Dungeon Defenders 2 (Strategie) von
Dungeon Defenders 2 (Strategie) von - Bildquelle: Trendy Entertainment
Bereits Ende letzten Jahres wurde eine frühe Version von Dungeon Defenders 2 im Rahmen von Early Access auf Steam veröffentlicht - jetzt soll es auch auf PlayStation 4 bereits im Alphastadium verfügbar sein: Am 29. September werden Trendy Entertainment und Sony das Spiel im PSN veröffentlichen, wie der Marketing-Director des Entwickler-Studios, Philip Asher, auf dem PlayStation-Blog bekannt macht.

Während der fertige Free-to-play-Titel kostenlos sein und laut auch dem deutschen PlayStation-Blog über "ethisch vertretbare Mikrotransaktionen" finanziert werden wird, soll die frühe Version je nach Paket 15, 25 oder 75 Dollar kosten, wie GamesIndustry berichtet. Preise für Deutschland oder Europa gibt Sony nicht bekannt. Trendy will so ähnlich wie am PC die Entwicklung finanzieren. Die Pakete enthalten unterschiedliche Mengen an Edelsteinen, Accessoires sowie zusätzlichen Möglichkeiten, weitere Helden zu spielen und Zugriff auf andere Inhalte.

Dungeon Defenders 2 wird u.a. das gemeinsame Spielen vor einem Bildschirm ermöglichen - diese Funktion wird erstmals auf PS4 spielbar sein. Andere Inhalte sollen ihren Weg zuerst in die PC-Version finden. Im Video spielen die Entwickler Philip Asher und Brad Logston eine Koop-Runde auf der PS4.





Quelle: PlayStation-Blog, GamesIndustry

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+