Hearthstone: Heroes of Warcraft: Zweite Erweiterung angekündigt: "Das Große Turnier" mit 132 Karten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
16.12.2014
14.08.2014
2014
12.03.2014
12.03.2014
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hearthstone: Heroes of Warcraft
70

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hearthstone: Heroes of Warcraft - Zweite Erweiterung angekündigt: "Das Große Turnier"

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment
Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment hat die zweite Erweiterung "Das Große Turnier" für Hearthstone angekündigt. Das Add-on stockt die Kartenbibliothek um 132 neue Karten auf, darunter neue Zauber, Waffen und (bekannte) Champions aus Azeroth. Neu ist außerdem das Karten-Schlüsselwort "Inspiration". Inspiration wird aktiviert, wenn ihr eure Heldenfähigkeit nutzt. Dann werden die Inspirationseffekte der Diener mit "Inspiration" auf dem Spielbrett aktiviert. Ein neues Spielbrett ist ebenfalls mit von der Partie.

"Ritter jeglicher Couleur aus der ganzen Welt versammeln sich auf dem Großen Turnier, um im Wettkampf Ruhm und Ehre zu erringen! Der Argentumkreuzzug rief das Turnier vor Jahren ins Leben, um Helden zu bestimmen, die es mit Azeroths fürchterlichsten Bösewichten aufnehmen sollten. Nun, da es im eisigen Norden weniger gefährlich ist, geht man an das Große Turnier etwas lockerer heran. Oger, Piraten, Drachen und sogar Murlocs haben ihre besten Ritter geschickt, sich zu präsentieren und ihr Können auf die Probe zu stellen - und zwar einfach so zum Spaß!"

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Screenshot - Hearthstone: Heroes of Warcraft (Android)

Die Kartenpackungen aus "Das Große Turnier" sind ab August für Windows, Mac, iOS und Android erhältlich. Sie können zum gleichen Preis wie die anderen Hearthstone-Kartenpackungen mit Spielgold oder Echtgeld erworben werden. "Wie bei vorherigen Erweiterungen und Abenteuern sind Karten aus Das Große Turnier ab dem Veröffentlichungstag in der Arena enthalten, auch wenn ihr sie eurer persönlichen Sammlung noch nicht hinzugefügt habt. Ab nächster Woche können Spieler ein Paket mit 50 Kartenpackungen aus Das Große Turnier für 44,99 € (Windows/Mac/Android) bzw. 49,99 € (iOS) vorbestellen. Zusätzlich zu den 50 Packungen, die ab der Veröffentlichung geöffnet werden können, enthält dieses Paket auch einen (...) neuen Kartenrücken", heißt es von Blizzard.

"Ab der Veröffentlichung des Großen Turniers werden Spieler in der Arena nicht mehr nur mit Packungen aus Goblins gegen Gnome belohnt. Stattdessen werden gewonnene Packungen zufällig aus dem Klassikset und den Sets Das Große Turnier und Goblins gegen Gnome ausgewählt."

Letztes aktuelles Video: Das Grosse Turnier


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Rocstar schrieb am
Also gerade mir als Arena Spieler ist das zwar nicht ganz so recht, dass es random packs geben wird, aber auch nicht sonderlich schlimm. Da ich fast alle GvG und Classic Karten haben, werden die einfach zu Staub verarbeitet und damit die neuen Karten gebaut.
Und da ich fast ausschließlich Arena Spiele, habe ich dort eh immer die Möglichkeit auf alle Karten. Das f2p Prinzip von Hearthstone gehört wirklich zu den fairsten in der Branche, wie mein Vorredner bereits erwähnte.
Termix schrieb am
VonBraun hat geschrieben:@Paulaner
Ich hab auch fast alle Karten die es gibt und das dank der Arena ohne einen einzigen Cent investiert zu haben.
Das F2P Konzept von HS gehört schon eindeutig zu den fairsten.
Mich nervt allerdings das es bald nur noch zufällige Packs als Arena Belohnung geben wird.

Ja, bisher war es als F2P-Spieler noch erträglich (wobei ich die Adventures in EU gekauft habe, US nicht), aber mit den random Packs aus der Arena werden nun selbst gute Arenaspieler in Richtung pay2win geschubst, da der Zeitaufwand doch enorm ist, selbst mit durchschnittlich mehr als 7 Wins wird der return of investment deutlich sinken....
VonBraun schrieb am
@Paulaner
Ich hab auch fast alle Karten die es gibt und das dank der Arena ohne einen einzigen Cent investiert zu haben.
Das F2P Konzept von HS gehört schon eindeutig zu den fairsten.
Mich nervt allerdings das es bald nur noch zufällige Packs als Arena Belohnung geben wird.
FuerstderSchatten schrieb am
Tja mir fehlen auch noch GvG Karten und auch noch Klassik Karten und zwar nicht nur Legendäre, aber trotzdem freue ich mich, ich kann die ganzen eingefahrenen Decks einfach nicht mehr sehen.
Paulaner schrieb am
Finde den doch sehr frühen Release eher weniger berauschend. Ich hätte gerne vorher noch ein bisschen Gold gespart. Aber vielleicht will Blizzard genau das diesmal verhindern, damit die Leute schneller zu ihrem Echtgeld greifen.
Dieser ganze f2p Mist pisst mich sowieso tierisch an. Und das sage ich als jemand, der mit seinen Karten so ziemlich jedes Deck bauen kann...
schrieb am

Facebook

Google+