Hearthstone: Heroes of Warcraft: Zweite Erweiterung "Das Große Turnier" erscheint nächste Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
16.12.2014
14.08.2014
2014
12.03.2014
12.03.2014
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hearthstone: Heroes of Warcraft
70

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hearthstone: Zweite Erweiterung "Das Große Turnier" erscheint nächste Woche

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment
Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Die zweite Erweiterung "Das Große Turnier" für Hearthstone wird am 24. August erscheinen. Das Add-on stockt die Kartenbibliothek um 132 neue Karten auf, darunter neue Zauber, Waffen und (bekannte) Champions aus Azeroth. Neu ist das Karten-Schlüsselwort "Inspiration". Inspiration wird aktiviert, wenn ihr eure Heldenfähigkeit nutzt. Dann werden die Inspirationseffekte der Diener auf dem Spielbrett aktiviert. Ein neues Spielbrett ist ebenfalls mit von der Partie.

Die Kartenpackungen aus "Das Große Turnier" sind ab dem 24. August für Windows, Mac, iOS und Android erhältlich. Sie können zum gleichen Preis wie die anderen Hearthstone-Kartenpackungen mit Spielgold oder Echtgeld erworben werden. "Wie bei vorherigen Erweiterungen und Abenteuern sind Karten aus Das Große Turnier ab dem Veröffentlichungstag in der Arena enthalten, auch wenn ihr sie eurer persönlichen Sammlung noch nicht hinzugefügt habt. (...) Ab der Veröffentlichung des Großen Turniers werden Spieler in der Arena nicht mehr nur mit Packungen aus Goblins gegen Gnome belohnt. Stattdessen werden gewonnene Packungen zufällig aus dem Klassikset und den Sets Das Große Turnier und Goblins gegen Gnome ausgewählt."

Change-Log:
Allgemein
  • Der folgende Kartenrücken wurde hinzugefügt: Turniergelände - Belohnung für das Erreichen von Rang 20 oder höher im gewerteten Modus im Monat August
  • Neue Quests wurden hinzugefügt, darunter auch eine, die Siege im Kartenchaos-Modus erfordert.
  • Kartenchaos-Siege zählen jetzt als Siege für die Heroes of the Storm-Reittierbelohnung.
  • Am Ende jeder Saison wird auf Basis des höchsten erreichten Ranges im gewerteten Spiel eine Bonustruhe verliehen.
  • Diverse Fehler im Bereich Audio, Grafik und Benutzeroberfläche wurden behoben.

Letztes aktuelles Video: Das Grosse Turnier-Spielszenen


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

FuerstderSchatten schrieb am
Mag ja alles sein, ich habe aber die Erfahrung gemacht, das jemand der nur Spells benutzt ziemlich schnell im Hintertreffen ist. Es gibt natürlich Ausnahmen wie der Zauberer, der diese Diener vorher ausspielt die dann 2 Randomschaden für jeden ausgespielten Zauber bekommen. Bekommt er ihn aber nicht aufs Deck, ist er auf OP Karten angewiesen wie Dr Boom oder Frau Windläufer und seine Portale.
Jedenfalls wenn ich die Wahl habe zwischen einen Zauber ausspielen und ein anderen Diener töten und einen Diener durch meinen Diener töten und einen neuen vermutlich besseren ausspielen, dann ist es wohl besser auf den Removal zu verzichten und einen weiteren Diener auszuspielen.
KaioShinDE schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben:Dann kann ich ja gar nichts mehr ausspielen was nur 4 Leben hat in Runde 4 und da gibt's einiges. Es kostet ja auch demjenigen einiges diesen Minion zu removen, Schadens-Zauber sind generell erstmal schlechte Karten, weil man sie fast nur zum reagieren benutzen kann, außer vielleicht einen Feuerball, mit dem man ja auch den Helden angreifen kann. Der Gegenspieler verschwendet jedenfalls dann also erstmal neue Karten oder seine Truppen aufm Feld und vielleicht seinen Zug um den Spotter zu removen. Das ist alles andere als gut für ihn.
Und falls er ihn nicht beseitigen kann, tut es erstmal richtig weh mit 5 Angriff. Mit 5 Angriff kann man so einiges weghauen oder macht schon richtig Schaden.
Karten mit 4 Leben ohne Effekt sind auch nichts besonderes. In Ranked nimmt man daher generell eigentlich nie Diener ohne Sondereffekte. Eine Karte muss erstmal von ihrem unmittelbaren Effekt es wert sein gespielt zu werden sonst ist es immer besser eine Variante mit Effekt stattdessen auszuwählen. 5/4 Taunt ist einfach nutzlos, aber ein 5/4 Sprenmagier der Schaden über das Board verteilt wenn du einen Mech im Spiel hast ist eine vollkommen andere Geschichte. Selbst wenn der direkt im folgenden Zug rausgenommen wird hast du deinen Effekt bekommen und das Mana war nicht umsonst.
Und das Schadenszauber schlecht sind ehm.... also nein. Das ist einfach falsch. Es kommt natürlich immer auch auf die Kosten an, aber Zauber existieren ja nicht im Vakuum. Die benutzt man um Tempo zu bekommen. Wenn du einen Diener auf dem Board hast und der Gegner hat einen Diener auf dem Board und du hast die Wahl zwischen zweiter Diener und Zauber dann ist der Zauber meistens die bessere Wahl weil dein erster Diener freie Bahn hat. Wenn du lieber traden möchtest und dazu erst einen Diener ausspielen musst dann wird der seinerseits weggezaubert bevor er je agieren kann (wenn es nicht gerade was mit Charge...
FuerstderSchatten schrieb am
Dann kann ich ja gar nichts mehr ausspielen was nur 4 Leben hat in Runde 4 und da gibt's einiges. Es kostet ja auch demjenigen einiges diesen Minion zu removen, Schadens-Zauber sind generell erstmal schlechte Karten, weil man sie fast nur zum reagieren benutzen kann, außer vielleicht einen Feuerball, mit dem man ja auch den Helden angreifen kann. Der Gegenspieler verschwendet jedenfalls dann also erstmal neue Karten oder seine Truppen aufm Feld und vielleicht seinen Zug um den Spotter zu removen. Das ist alles andere als gut für ihn.
Und falls er ihn nicht beseitigen kann, tut es erstmal richtig weh mit 5 Angriff. Mit 5 Angriff kann man so einiges weghauen oder macht schon richtig Schaden.
Cheraa schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben:Ich finde eine Spott für 4 Mana mit einer Summer von 5+4 =9 recht gut, auch wenn 4 Leben eine kritische Menge in Bezug auf Zaubern, Waffen und Minions sind.
Von daher würde ich auch weiterhin die Spott Karte mit 3+5 bevorzugen, da 4 Leben einfach zu leicht in Runde 4-5 zu traden ist.
Am Ende werden die 4 Spotter aber eh durch die 5 Spott Karte aus Naxxramas ausgetauscht. :)
schrieb am

Facebook

Google+