Hearthstone: Heroes of Warcraft: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
16.12.2014
14.08.2014
2014
12.03.2014
12.03.2014
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hearthstone: Heroes of Warcraft
70

“Dem einstiegsfreundlichen Sammelkartenspiel im WarCraft-Universum fehlt es an Umfang und Spielvarianten.”

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment
Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
In der kommenden Woche, am 27. April, wird die Hearthstone-Erweiterung "Das Flüstern der Alten Götter" in Europa erscheinen. Passend dazu erhält man nach dem ersten Login drei kostenlose Kartenpackungen der Alten Götter. Sobald die erste Packung geöffnet wird, werden zusätzlich zu den fünf enthaltenen Karten die legendäre Karte C'Thun sowie zwei Beschwörerinnen des Bösen der Sammlung hinzugefügt. Außerdem erhält man dann eine Quest, für die zwei Spiele im Standardmodus gewonnen werden müssen. Sobald diese Quest abgeschlossen wurde, erhält man fünf weitere Kartenpackungen der Alten Götter. Darauf folgt eine weitere Quest, für die ihr sieben Spiele im Standardmodus gewinnen müsst. Wurde diese Aufgabe abgeschlossen, erhaltet ihr noch einmal fünf Kartenpackungen. Insgesamt kann man also 13 (kostenlose) Kartenpackungen der Alten Götter, C'Thun sowie 2 Beschwörerinnen des Bösen bekommen. Von Blizzard heißt es weiter: "Sollte in eurem Questlog kein Platz sein, weil ihr drei aktive Quests habt, so wird die Quest mit dem niedrigsten Fortschritt automatisch entfernt. Ihr müsst die Spiele für die Quest gewinnen. Wenn ihr aufgebt, wird dies keinen Questfortschritt geben." Eine Übersicht über alle neuen Karten findet ihr bei Facebook.


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

FuerstderSchatten schrieb am
TermiXx hat geschrieben:
FuerstderSchatten hat geschrieben:Das sind ziemlich extreme Werte möchte ich meinen.

Joa, lag sonst durchschnittlich bei ~6,5 Wins, aber nach einer neuen Erweiterung scheinen wieder mehr Anfänger in der Arena unterwegs zu sein.

Wenn ich mich wirklich damit beschäftigen würde, hätte ich vermutlich auch bessere Werte, aber es jetzt nachzuholen, wäre dann doch eher schmerzhaft.
TermiXx schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben:Das sind ziemlich extreme Werte möchte ich meinen.

Joa, lag sonst durchschnittlich bei ~6,5 Wins, aber nach einer neuen Erweiterung scheinen wieder mehr Anfänger in der Arena unterwegs zu sein.
TermiXx schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben:Vielleicht war ich ein bisschen hart, aber jeder kleine Fehler zählt, passiert mir häufiger weil ich ungeduldig bin, dass ich nachdem ich einen Zug gerade beendet habe, ich denke scheiße das war jetzt nicht die beste Kombi, weil mir da einfach was besseres auffällt, und den Pro fällt sowas halt entweder schneller auf, weil deren Auffangsgabe einfach besser ist oder sie warten bis zum Ende der Lunte ab, bis sie ihren Zug vollenden. Letzters macht mich wahnsinnig.

Ich spiele auch sehr schnell, erst wenn ich 5-10 Karten in der Hand habe und das Board gefüllt ist muss ich auch mal bis zum Seil nachdenken ^^
Eventuell solltest du Arena nach der Erweiterung auch noch einmal probieren meine letzten Runs waren
12-2, 12-2, 4-3, 7-3, 12-2, 12-2
das waren in etwa 1500 Gold Gewinn und 8 Packs.
FuerstderSchatten schrieb am
Vielleicht war ich ein bisschen hart, aber jeder kleine Fehler zählt, passiert mir häufiger weil ich ungeduldig bin, dass ich nachdem ich einen Zug gerade beendet habe, ich denke scheiße das war jetzt nicht die beste Kombi, weil mir da einfach was besseres auffällt, und den Pro fällt sowas halt entweder schneller auf, weil deren Auffangsgabe einfach besser ist oder sie warten bis zum Ende der Lunte ab, bis sie ihren Zug vollenden. Letzters macht mich wahnsinnig.
Ich kenne das Spiel wirklich sehr gut, nur habe ich mich halt nicht mit den Pro-Decks in jeder ihrere Einzelheit auseinandergesetzt, die Effekte und Combis kenne ich aber, weil ich sie auch nicht spiele.
Ja die neuen Karten sind einfach overpowered, außer gegen Facehugger, da kriegen sie häufig Probleme, weil der Aufbau von CTun sehr lange dauert.
Was den 7 7 für 4 Mana angeht, der Schamane hat ja jetzt einen Diener der gesperrte Mana öffnet gleich der Karte mit 2 Damage. Der Diener ist ja noch nicht mal unbedingt ansonsten so schlecht, dass er den Spielablauf behindert.
schrieb am

Facebook

Google+