Duck Tales: Remastered: Remake von WayForward - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: WayForward
Release:
11.09.2013
02.04.2015
02.04.2015
02.04.2015
13.08.2013
14.08.2013
15.08.2013
Test: Duck Tales: Remastered
72

“Der NES-Klassiker wurde liebevoll aufgefrischt, der Mangel an neuen Ideen und die etwas fummelige Steuerung wirken aber angestaubt.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Duck Tales: Remastered
72

“Der NES-Klassiker wurde liebevoll aufgefrischt, der Mangel an neuen Ideen und die etwas fummelige Steuerung wirken aber angestaubt.”

Test: Duck Tales: Remastered
72

“Der NES-Klassiker wurde liebevoll aufgefrischt, der Mangel an neuen Ideen und die etwas fummelige Steuerung wirken aber angestaubt.”

Test: Duck Tales: Remastered
72

“Der NES-Klassiker wurde liebevoll aufgefrischt, der Mangel an neuen Ideen und die etwas fummelige Steuerung wirken aber angestaubt.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DuckTales Remastered: Remake von WayForward

Duck Tales: Remastered (Geschicklichkeit) von Capcom / Disney (Mobile)
Duck Tales: Remastered (Geschicklichkeit) von Capcom / Disney (Mobile) - Bildquelle: Capcom / Disney (Mobile)
Wer ein NES oder Gameboy besaß und ein Faible für Geschicklichkeitsspiele, wird unweigerlich auch DuckTales im Modulschacht gehabt haben. Jenen, die den Oldie nicht kennen oder wissen wollen, wie gut er sich inhaltlich gehalten hat, wird bald geholfen: Mit DuckTales Remastered kündigte Capcom heute eine Neuauflage an.

Optisch wird der Titel naturgemäß generalüberholt mit hochauflösenden Sprites und frischen Hintergründen Hinsichtlich der Soundkulisse heißt es: "Gleichzeitig sorgen viele Original-Disney-Sprecher dafür, dass die beliebten Figuren so quaken und plappern, wie Fans sie lieben – und der auf den Original-Kompositionen basierende Soundtrack ist auch in der modernen Variante noch ein Garant für vergnügtes Fußwippen."

Auch soll es einen neuen Tutorial-Level geben, der die Grundlagen der Hüpferei vermitteln soll. Kenner des Originals werden etwas mit den Augen rollen angesichts dessen, was Polygon zu berichten hat: Der Hersteller habe das Spiel "modernisieren und deutlich einfacher und zugänglicher machen müssen" für das heutige Publikum - die heutigen Spieler seien eben anders.

Die Steuerung für das Pogo-Springen wurde überarbeitet, auch gibt es Hilfestellungen in den Levels. Der Transylvanien-Level, der drei Mal durchgespielt werden musste im Original, ist jetzt in einem einzigen Durchlauf zu schaffen. Dafür gibt es einen neuen Finallevel. Der Hersteller verspricht aber, man werde fast allejener Hilfsfunktionen per Optionsmenü oder Schwierigkeitsgrad abschalten können.

Laut Capcom könnte das Projekt durchaus den Auftakt bilden für weitere Neuauflagen von alten Capcom-Disney-Titeln wie Chip n' Dale Rescue Rangers (Chip & Chap), Magical Quest oder Aladdin.

DuckTales Remasted wird von WayForward entwickelt - dem Studio, dass sich schon mit 2D-Titeln wie A Boy and His Blob oder Contra 4 einen Namen gemacht hat - und soll im Sommer in Download-Form auf Xbox 360, PS3 und Wii U veröffentlicht werden.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigung


Screenshot - DuckTales (360)

Screenshot - DuckTales (360)

Screenshot - DuckTales (360)

Screenshot - DuckTales (360)

Screenshot - DuckTales (360)

Screenshot - DuckTales (360)

Screenshot - DuckTales (360)


Quelle: Capcom

Kommentare

C.Montgomery Wörns schrieb am
A Vile Saint hat geschrieben:
Slayer123 hat geschrieben:für pc sofort her damit :)
über chip n chap und aladin würde ich mich auch freuen. magical quest kenn ich nicht...
Boah, ja, Aladdin war auch richtig geil. Ich glaube, ich muss mein SNES mal suchen gehen... :Hüpf:

Aber nur die Mega Drive Version. Die war eines der besten Spiele der 16-Bit-Ära. Die SNES Version hingegen war schon eher langweilig^^
Würde mich aber auch übermehr Remakes der 16-Bit-Disney-Games freuen. Die waren eigentlich fast alle gut bis sehr gut. Das hier war auch geil:
http://www.youtube.com/watch?v=d6i_bn7b5Po
greenelve schrieb am
DasGraueAuge hat geschrieben:
shakeyourbunny hat geschrieben:Wie wärs mal mit einen neuen Spiel und keinem Remake oder neuen Teil einer Serie?
Das frage ich mich bei solchen Meldungen auch immer. Aber wie man aus den entsprechenden Diskussionen rauslesen kann, ist ein Großteil der Spieler schwer begeistert, wenn sie in regelmäßigen Abständen das gleiche Spiel vorgesetzt bekommen. Trifft jetzt auf Duck Tales nur bedingt zu, denn das ist wirklich schon etwas älter. Aber das Echo in der Diskussion zum Final Fantasy X HD remake ist ja auch fast durchweg positiv.
Es gibt doch durchweg neue FF. 13-1, 13-2, 13-3 und aus 13 Versus wird FF 15, vorzustellen auf der E3, vermutlich. Dann wird noch an 2 FF-MMO's gebastelt bzw. FF14 mal wieder überarbeitet/releseast/whatever-das-Ding-macht.
Ansonsten sind viele Remakes einfach Collektionen oder der Versuch ein Spiel nochmal dem Publikum vorzustellen, was seinerzeit nicht die angemessene Verbreitung errungen hat. Und wie will man ein PS2 Spiel spielen, ohne sich extra eine PS2 kaufen zu müssen? Oder alte PC Spiele gemütlich mit modernen Betriebssystemen, gerade für den Multiplayer (abseits Gameranger, der auch nicht immer sofort will...)
Nicht zu vergessen die Remakes, womit getestet wird, ob das Spiel/Genre überhaupt noch eine lohnende Zielgruppe besitzt.
Letztlich kommt es auf den Preis und die Qualität an.
edit: Soll nicht heissen das ich sie immer gut finde. Bei Hitman 4 frag ich mich was da HD gemacht werden muss, ist es doch als 360 Spiel bereits HD. :Blauesauge: Insgesamt seh ich es recht entspannt. Wer die Spiele nicht hat und so an eine preiswerte Colletion kommt, die lauffähig ist und grafisch aufgehübscht wurde, warum nicht. :/
Wigggenz schrieb am
DasGraueAuge hat geschrieben:
shakeyourbunny hat geschrieben:Wie wärs mal mit einen neuen Spiel und keinem Remake oder neuen Teil einer Serie?
Das frage ich mich bei solchen Meldungen auch immer. Aber wie man aus den entsprechenden Diskussionen rauslesen kann, ist ein Großteil der Spieler schwer begeistert, wenn sie in regelmäßigen Abständen das gleiche Spiel vorgesetzt bekommen. Trifft jetzt auf Duck Tales nur bedingt zu, denn das ist wirklich schon etwas älter. Aber das Echo in der Diskussion zum Final Fantasy X HD remake ist ja auch fast durchweg positiv.
Ich muss mich da auch ein wenig schämen, das so gut zu finden :D
Ähnlich wie ich mich auch für mein AoE2-HD-gehyped-sein schäme :D
Aber DuckTales ist nun wirklich schon uralt, und AoE2HD muss man immer erst umständlich starten, um unter Win7 keine schrecklichen Grafikfehler zu haben.
Aber ich kann diesbezüglich auch rational denken:
Ich verzeihe z.B. Nintendo nicht, dass sie Zelda Wind Waker remaken. :evil:
Gerade dieses Spiel mit seiner zeitlos genialen Grafik braucht kein HD-Remake! Anstatt dass sie sich mit allen Kräften auf ein neues Zelda konzentrieren oder richtig alte Spiele remaken (wie z.B. A Link to the past), oder nur semi-uralte, dafür relativ rare und schwer zu bekommende (wie Majora's Mask).
DasGraueAuge schrieb am
shakeyourbunny hat geschrieben:Wie wärs mal mit einen neuen Spiel und keinem Remake oder neuen Teil einer Serie?
Das frage ich mich bei solchen Meldungen auch immer. Aber wie man aus den entsprechenden Diskussionen rauslesen kann, ist ein Großteil der Spieler schwer begeistert, wenn sie in regelmäßigen Abständen das gleiche Spiel vorgesetzt bekommen. Trifft jetzt auf Duck Tales nur bedingt zu, denn das ist wirklich schon etwas älter. Aber das Echo in der Diskussion zum Final Fantasy X HD remake ist ja auch fast durchweg positiv.
Flextastic schrieb am
TheLaughingMan hat geschrieben:Castle of Illusion war ganz okay, aber kein Vergleich zu World of Illusion. Ich glaube das war meine erste richtige Co-op Erfahrung in dem Sinne das man nicht nur nebeneinander her gezockt hat sondern das Game bei 2 Spielern wirklich auf gegenseitiges Helfen ausgelegt war. Damals ganz große Klasse. :mrgreen:

das war wirklich super! *schwelg*
schrieb am

Facebook

Google+