Shovel Knight: Kickstarter-Aktion für Retro-Ritter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Yacht Club Games
Publisher: Yacht Club Games
Release:
05.11.2014
26.06.2014
22.04.2015
22.04.2015
22.04.2015
05.11.2014
29.04.2015
Test: Shovel Knight
83

“Der pixelige Retro-Ritter glänzt mit fantasievollen Monstern und tollem Level-Design - nur die träge Steuerung und einige übertrieben knifflige Bosse stören den Spaß. ”

Test: Shovel Knight
83

“Der pixelige Retro-Ritter glänzt mit fantasievollen Monstern und tollem Level-Design - nur die träge Steuerung und einige übertrieben knifflige Bosse stören den Spaß. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Shovel Knight
83

“Der pixelige Retro-Ritter glänzt mit fantasievollen Monstern und tollem Level-Design - nur die träge Steuerung und einige übertrieben knifflige Bosse stören den Spaß. ”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 94% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Shovel Knight
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Shovel Knight: Kickstarter-Aktion für Retro-Ritter

Shovel Knight (Action) von Yacht Club Games
Shovel Knight (Action) von Yacht Club Games - Bildquelle: Yacht Club Games
Der kalifornische Entwickler Yacht Club Games will Arcade-Freunden einen knackigen Retro-Plattformer bescheren. Die Kickstarter-Aktion ist vielversprechend angelaufen: 19 Tage vor Schluss sind bereits mehr als 55.000 von 70.000 Dollar zusammengekommen. Der Plattformer für PC, Wii U und 3DS dreht sich um einen Pixel-Ritter, welcher seine Gegner nicht mit dem Schwert bearbeitet, sondern mit Hilfe seiner Schaufel allerlei Tricks anstellt. Er bringt schwere Felsbrocken ins Rollen, schleudert feindliche Feuerbälle zurück und vieles mehr. Als Vorbilder dienen laut den Entwicklern knackige Titel wie Mega Man, Castlevania und Dark Souls; im Team befinden sich unter anderem ehemalige WayForward-Mitglieder. Zur Kickstarter-Seite geht es hier.


Quelle: Kickstarter.com

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+