FIFA 14: Die besten Tore der 15. Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
26.09.2013
26.09.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
26.09.2013
26.09.2013
26.09.2013
21.11.2013
26.09.2013
26.09.2013
26.09.2013
21.11.2013
Test: FIFA 14
85
Test: FIFA 14
35
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 14
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 14
85
Test: FIFA 14
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 14
35
Test: FIFA 14
35
Test: FIFA 14
85
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 43% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 14
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 14: Video: Die besten Tore der 15. Woche

FIFA 14 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 14 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Die Auswahl der besten Tore in der 15. Woche von FIFA 14 beinhaltet einen genialen Fallrückzieher von Kießling, einen absolut sehenswerten Alleingang von Varenne, einen Seitwärtskick von Ribery und Fernschüsse von Candreva und Elia:

Letztes aktuelles Video: Best Goals of the Week 15


FIFA 14
ab 3,99€ bei

Kommentare

greenelve schrieb am
Die selbe Ausrede, auch wenns nicht die Ignite Engine war, wie damals bei Fifa 06. Das gab es in der besseren Version auch erstmal nur für Konsole. Um diese zu pushen, mehr nicht.
ps: Was ich noch sagen wollte, zu den Verteidigern und dem Dribbling von Varenne....es ist wie die Verteidiger einzeln draufgehen oder geschlossen zuschauen und wie jeder Verteidiger, sobald er mit einem - übertrieben aussehendem - Trick düpiert wird, nur noch eine Statistenrolle einnimmt.... wie bei Fifa Street. (mal im team den weg zum tor versperren, sich aktiv am spiel beteiligen und nicht "oh, ich in der nähe des angreifers, ich sollte mal was machen" einstellung)
Enthroned schrieb am
vicoSun hat geschrieben:
Enthroned hat geschrieben:Ich hab mir das Video angeschaut um die tolle Grafik zu bestaunen. Schade das die Ignite Engine zu anspruchsvoll für aktuelle Mittelklasse PCs ist.
???
Dort wird FIFA 14 für nextGen gezeigt, daher auch die gelbe, statt roter 14 (im Namen). Auf dem PC kommt die Engine dieses Jahr und auch wohl weiterhin nicht zum Einsatz, weil laut eines Statements von EA ein aktueller Mittelklasse PC nicht in der Lage ist die Ignite Engine zu stämmen. Dafür das Fifa14 auf den neuen Konsolen mal so garnicht nach Next-Gen aussieht ist diese Aussage doch etwas hochgegriffen. Davon abgesehen das Mittelklasse PCs oder selbst ältere Systeme auch einige der neueren Spiele problemlos gebacken bekommen.
vicoSun schrieb am
Enthroned hat geschrieben:Ich hab mir das Video angeschaut um die tolle Grafik zu bestaunen. Schade das die Ignite Engine zu anspruchsvoll für aktuelle Mittelklasse PCs ist.
???
Enthroned schrieb am
greenelve hat geschrieben:Hab es mir mal angeschaut, weil ich wissen wollte was ein Seitwärtskick ist. Es schaut aus wie weggerutschter Volleyschuß oder Ball verspringt into Seitfallzieher. -.- Eins drausetzen schafft der Alleingang von Varenne. Der sieht eher aus wie aus Fifa Street, sehr unrealistisch mit den Tricks und wie die Verteidiger reagieren.
Das letzte Tor hingegen kam unerwartet und sah aus wie echt. Das ist wirklich ein schönes Tor.
Aber mal noch ne Frage: Wie schaut es aus wenn Fifa 15 kommt, wird dann gewechselt oder geht der Zähler mit Fifa 14 weiter? Wir befinden uns bereits in Woche 15, bei Woche 52 wäre dann das Finale erreicht. :Clown:
Bzgl. den schlecht reagierenden Verteidigern, liegt das ja an der Ungeduld des Spielers. Wer ständig den Spieler wechselt und nur wie blöd draufrennt, kann auch nur in Ballbesitz kommen, wenn die Spielerwerte des Verteidigers wesentlich höher sind als die des angreifenden Spielers. Ansonsten läuft man einfach langsam und weicht einfach jedem Angriff locker aus. In den 1. Ligen der Online-Modi und vorallem gegen die CPU gelingt das bestimmt nicht.
Ich hab mir das Video angeschaut um die tolle Grafik zu bestaunen. Schade das die Ignite Engine zu anspruchsvoll für aktuelle Mittelklasse PCs ist.
TaLLa schrieb am
Der geniale Fallrückzieher von Kießling hätte aber am Tor vorbei und durch die Maschen reingehen müssen um episch zu sein.
schrieb am

Facebook

Google+