Batman: Arkham Origins: 12 Stunden Spielzeit, Initiation (DLC) und Hardcore-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: WB Games Montréal
Release:
25.10.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
25.10.2013
25.10.2013
08.11.2013
Test: Batman: Arkham Origins
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Batman: Arkham Origins
81
Test: Batman: Arkham Origins
80
Vorschau: Batman: Arkham Origins
 
 
Jetzt kaufen ab 4,71€ bei

Leserwertung: 86% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham Origins
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Batman: Arkham Origins - 12 Stunden Spielzeit und Hardcore-Modus

Batman: Arkham Origins (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham Origins (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Hauptgeschichte und Nebenmissionen in Batman: Arkham Origins sollen ungefähr zwölf Stunden lang sein, erklärte Guillaume Voghel (Producer) bei der EGX 2013. Wenn man aber alles Sammeln und Erforschen würde, soll es entsprechend länger dauern. Damit wäre der Umfang der Einzelspieler-Komponente deutlich geringer als bei Batman: Arkham City - damals gaben die Entwickler an, dass die Hauptgeschichte 25 Stunden lang sei und die Nebenaufgaben noch mal 15 Stunden hinzufügen würden. Dafür wird es einen "New Game Plus"-Modus geben, der deutlich schwerer ausfallen soll und wenn man diesen geschafft hat, dürfe man sich im "I Am The Night"-Modus versuchen - ohne Speicherstände und mit nur einem Leben.

"The main narrative arc and side missions last about 12 hours," he explained, "and then you have all the collectibles. To get 100 per cent of that will take much, much longer. We have a new difficulty level, New Game Plus is coming pack - that's really difficult - and when you're done with that there's I Am The Night mode - which is no saves and one life."

Zudem äußerte er sich zur Downloaderweiterung "Initiation", die im Rahmen der Season-Pass-Ankündigung erwähnt wurde. In diesem DLC-Paket wird Bruce Wayne in ein asiatisches Kloster reisen und zum Ninja ausgebildet. Des Weiteren muss er sich gegen Meister Kirigi beweisen.

Last but not least bestätigte Guillaume Voghel noch einmal, dass die Wii-U-Fassung keinen Mehrspieler-Modus beinhalten wird, da die Multiplayer-Community auf der Nintendo-Konsole wohl nicht groß genug sei.

Letztes aktuelles Video: Deathstroke Challenge Pack


Quelle: Eurogamer
Batman: Arkham Origins
ab 4,71€ bei

Kommentare

derfreak schrieb am
Meine Güte - was ist denn an 12h so schlimm ?
Die meisten Singleplayerspiele sind kürzer und vielleicht sind diese 12h sogar korrekt, weil mal jemand ehrlich sein wollte. Aber nein, man muss ja unbedingt meckern... :roll:
Mr. Malf hat geschrieben: viel wichtiger ist die WiiU news....ich werde mir zwar die ps3 version holen aber auch ich muss sagend das das nicht akzeptabel ist....pfui
natürlich ists schade, aber die müssen dir Server dafür hinstellen. Die Wii U verkauft sich nicht gut und wenn, dann bestimmt nicht an den typischen Spieler der sich mit nem Online-Multiplayer die Zeit vertreibt.
Ergo - wenn da mit hoher Wahrscheinlichkeit kaum jemand online spielen würde... dann verstehe ich diese Entscheidung.
Mr. Malf schrieb am
also wenn ich in arkham city ausschließlich die hauptmissionen verfolgt bin ich in 5!!!! stunden durch....selbst asylum war in den hauptmissionen länger
die spieldauer wurde durch die nebenmissionen und alles andere aufgebläht...und das ist auch gut so...das ist das konzept des spieles
viel wichtiger ist die WiiU news....ich werde mir zwar die ps3 version holen aber auch ich muss sagend das das nicht akzeptabel ist....pfui
DragonSoldier2k schrieb am
Kaischi hat geschrieben:Herzlichen Dank! Damit ist Arkham Origins offiziel von meiner Must Have Liste gestrichen! Was soll dieser Mist?! 12 Stunden für Hauptmission und Nebenaufgaben?! Ist Arkham Origins jetzt Call of Duty oder was? DAs kann doch nicht war sein. Das stinkt doch schon wieder nach Geldgeiler DLC politik...die ich nich unterstützen werde...und die sollten echt mal auf hören mit ihrem "experience" gelaber. Die stellen immer Checks aus die das Spiel nich halten kann...Ich mein zieht euch das mal rein. Die Nebenaufgaben in Arkham City dauerten länger als jetzt das gesamte Spiel???!!!! EPICFAIL ! Batman Arkham Series gehörte zumeinen absoluten Lieblingsserien...Aber das geht gar nicht...Ich mein was da los? Nach der hälfte des programierens keine Lust mehr gehabt?! Wo is denn die immer gelobte "experience"? Grafik engine...nope is die selbe...Spielmechanik...nope kopiert...und dann 12 Stunden seriously?? Ihr seit raus!
Mimimimi :D!
Komm mal runter großer, dann kaufst du dir das Spiel zu Ostern für 20? und dann ist doch alles paletti :). Ich warte auf die Wertungen ab und Urteile erst danach ob ich es mir hole oder nicht. Ist ja nicht so als ob wir Gamer an Spielemangel leiden würden.
Kaischi schrieb am
Herzlichen Dank! Damit ist Arkham Origins offiziel von meiner Must Have Liste gestrichen! Was soll dieser Mist?! 12 Stunden für Hauptmission und Nebenaufgaben?! Ist Arkham Origins jetzt Call of Duty oder was? DAs kann doch nicht war sein. Das stinkt doch schon wieder nach Geldgeiler DLC politik...die ich nich unterstützen werde...und die sollten echt mal auf hören mit ihrem "experience" gelaber. Die stellen immer Checks aus die das Spiel nich halten kann...Ich mein zieht euch das mal rein. Die Nebenaufgaben in Arkham City dauerten länger als jetzt das gesamte Spiel???!!!! EPICFAIL ! Batman Arkham Series gehörte zumeinen absoluten Lieblingsserien...Aber das geht gar nicht...Ich mein was da los? Nach der hälfte des programierens keine Lust mehr gehabt?! Wo is denn die immer gelobte "experience"? Grafik engine...nope is die selbe...Spielmechanik...nope kopiert...und dann 12 Stunden seriously?? Ihr seit raus!
Christoph W. schrieb am
nawarI hat geschrieben: Die Spielzeit klingt recht kurz und irgendwie traue ich es den neuen Entwicklern nicht zu die Rätsel so gut zu gestalten wie Rocksteady es in Arkham City und Arhkam Asylum gemacht hat. Die 100% zu knacken war in beiden Arkhams eine wahre Freude. Mal gucken ob es hier auch so gut wird.
Allerdings! Arkham City könnte eines der wenigen Spiele sein die ich jemals 100% durchgespielt habe. Da fehlt es bei mir einfach an Motivation meistens, aber bei AC alle Riddlertrophäen zu finden war durch die Rätsel und das Finden von Verstecken einfach motivierend. Außerdem gab es für das Sammeln immer irgendwelche Rewards, wie 3D Modelle als Austellung, Infos und Geschichten über die Welt, Upgrades usw.
schrieb am

Facebook

Google+