Batman: Arkham Origins: Online-Dienste werden im Dezember abgeschaltet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: WB Games Montréal
Release:
25.10.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
25.10.2013
25.10.2013
08.11.2013
Test: Batman: Arkham Origins
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Batman: Arkham Origins
81
Test: Batman: Arkham Origins
80
Vorschau: Batman: Arkham Origins
 
 
Jetzt kaufen ab 8,99€ bei

Leserwertung: 85% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham Origins
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Batman: Arkham Origins: Online-Dienste werden im Dezember abgeschaltet

Batman: Arkham Origins (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham Origins (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Warner Bros. Interactive Entertainment wird nach drei Jahren die Online-Dienste von Batman: Arkham Origins abschalten. Stichtag ist der 4. Dezember 2016. Hauptsächlich ist der Drei-gegen-Drei-gegen-Zwei-Mehrspieler-Modus von dieser Einstellung betroffen. In dem besagten Modus konnten acht Kämpfer gegeneinander antreten - drei im Team des Jokers, drei für Bane und zwei als das Dynamische Duo. Jede Gruppe verfolgt dabei ihr eigenes Ziel. Die zwei Gangsterbanden wollen Stützpunkte einnehmen, weil jede Basis die Anzahl gegnerischer Wiederbelebungen stetig senkt, während Batman und Robin allem Gesindel den Garaus machen wollen. Der Einzelspieler-Modus ist von der Einstellung der Online-Dienste nicht betroffen.

Letztes aktuelles Video: Cold Cold Heart Veroeffentlicht


Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham Origins
ab 8,99€ bei

Kommentare

tacc schrieb am
Und wie üblich werden die Multiplayer Achievements sicher nicht entfernt...
SirPrize schrieb am
Eigentlich schade. Fand diesen MP mal was anderes und recht erfrischend.
schrieb am

Facebook

Google+