Call of Duty: Ghosts: Bestätigt: Natives 720p auf der Xbox One, 1080p auf der PS4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
05.11.2013
05.11.2013
05.11.2013
08.11.2013
05.11.2013
15.11.2013
Test: Call of Duty: Ghosts
77
Test: Call of Duty: Ghosts
77
Test: Call of Duty: Ghosts
77
Test: Call of Duty: Ghosts
77
Test: Call of Duty: Ghosts
76
Test: Call of Duty: Ghosts
77

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Ghosts
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: Ghosts: Bestätigt: Natives 720p auf der Xbox One, 1080p auf der PS4

Call of Duty: Ghosts (Shooter) von Activision
Call of Duty: Ghosts (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Per Twitter meldet sich Mark Rubin, Ausführender Produzent bei Infinity Ward, zu Wort und geht auf ein Thema ein, das auf neogaf traditionell zur Kernschmelze führen dürfte. Der Producer bestätigt dabei, dass die Xbox-One-Version von Call of Duty: Ghosts nativ in einer Auflösung von 720p berechnet wird, die dann auf 1080p hochskaliert wird. 

Auf der PS4 bekäme man hingegen native 1080p geboten. Beide Versionen seien auf eine Bildrate von 60 Frames pro Sekunde optimiert. Entsprechende Gerüchte und Hinweise hatte es schon in der vergangenen Woche gegeben, Microsoft und Activision hatten Presseanfragen zu dem Thema aber bisher nicht beantwortet, während ausgewählte Journalisten mit Zugang zu Testversionen auf ein Embargo verwiesen.

Wer die entsprechende Hardware hat, wird das optisch prächtigste Erlebnis aber wie schon bei Battlefield 4 auf einer anderen Plattform erleben: dem PC. Dort bekommt man laut Infinity Ward nämlich die Texturen mit der höchsten Auflösung geboten.

Letztes aktuelles Video: Extinction-Modus


Quelle: via Kotaku

Kommentare

SakuyaKira89 schrieb am
Launebub hat geschrieben:
Usul hat geschrieben:
Launebub hat geschrieben:So langsam wirds eintönig 4players, man könnt mittlerweile denken, dass euch Sony gekauft hat damit ihr die One schlecht macht, weil entwickler zu faul sind (ohne keine Zeit haben) das Spiel fertig zu coden.
Kritik an 4P? Da bin ich gerne dabei, aber sie sollte schon ernstzunehmen sein und nicht so offensichtlich sinnlos.
Ich lese seit Wochen nur noch negatives über die One, schaut doch mal selbst in die News.
Egal was, alles wird schlecht gemacht.
Ich finde das nicht fair.
Aber das hier ist doch keine Kritik. In dieser News ist doch absolout keine Wertung enthalten. Die Wertung kommt von den Usern. Es handelt sich hier scheinbar einfach um einen Fakt, der bei COD Ghosts nun mal zuzutreffen scheint. Das mag dir persönlich nicht schmecken, aber hier ist 4players meiner Meinung nach nicht schuldig, irgendwie parteiisch zu sein. Gamestar hat das Gleiche geschrieben. Das scheint im Moment einfach nur eine Tatsache zu sein. Sicherlich ist das zunächst erstmal blöd für alle, die unbedingt die heilige XBox One verteidigen möchten, aber mal im Ernst, ist doch kein Beinbruch. Dann ist das eben so, dass kann in anderen Spielen wieder ganz anders aussehen. Mal abgesehen davon, dass COD Ghosts sowieso nur wieder der dreißigste Aufguss des immer Gleichen ist.
Einfach ruhig bleiben und die nächsten Spiele abwarten. Auch die XBox One wird ihre Qualitäten haben, aber im Moment sieht es einfach danach aus, dass die PS4 etwas besser ist. Na schön, da können sich die Sonykunden auch nix von kaufen. Einfach eure Konsole genießen und gut ist.
Jedenfalls finde ich es mitlerweile einfach lächerlich hier bei jeder News gleich von einer Verschwörungsstheorie gegen Microsoft zu sprechen. Ist doch wirklich nur noch lächerlich.
Gut , dann ist die...
Connraxx schrieb am
Ghost was ein kak name
sphinx2k schrieb am
TP-Skeletor hat geschrieben:
Uuuuuf, TB spricht da Dinge an, ueber die ich als PC Spieler wirklich niemals hinwegsehen koennte. Mal abgesehen von der absurd schlechten Portierung, die ebenso absurde System-Ressourcen verlangt, gibt es
- keine Maus-Sensitivitaets-Optionen
- keinen FoV Slider
- nur einen Lautstaerke-Regler fuer ALLES (:lol:)
- maximal 90 FPS (WARUM?)

Die Prioritaet auf einen vernuenftigen PC Port hat wohl nie existiert. Schade.
FPS kann ich mit leben. Aber alles andere Zeit einfach nur einen grottigen Port an. Tut mir leid das ist alles kein Hexenwerk was Tagelange Programmierarbeit erfordert. So was ist eine Respektlosigkeit gegenüber der Plattform.
TP-Skeletor schrieb am
Temeter  hat geschrieben:Falls ihr euch mal ein Bild von der Optik oder der PC-Umsetzung im allgemeinen machen wollt, der zynische Brite hat das Ding mal auf Herz und Nieren geprüft, und zwar in 1080p.
Und was meint ihr, wie gut sieht eins der am teuersten produzierten Spiele für die Nextgen aus, ein Vorreiter der neuen Konsolentechnik? Ein Spiel, dass die PS4 bereits an ihre Grenzen bringt, welches auf der XBox One gerade mal in der Auflösung 8-Jahre alter Konsolen läuft?
Ganz einfach, optisch liegt es ist nur ein Stückchen hinter Battlefield...
SpoilerShow
... Bad Company 2 :lach:
http://www.youtube.com/watch?v=AAgc43e-zp4

Uuuuuf, TB spricht da Dinge an, ueber die ich als PC Spieler wirklich niemals hinwegsehen koennte. Mal abgesehen von der absurd schlechten Portierung, die ebenso absurde System-Ressourcen verlangt, gibt es
- keine Maus-Sensitivitaets-Optionen
- keinen FoV Slider
- nur einen Lautstaerke-Regler fuer ALLES (:lol:)
- maximal 90 FPS (WARUM?)

Die Prioritaet auf einen vernuenftigen PC Port hat wohl nie existiert. Schade.
Temeter  schrieb am
Usul hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben:Falls ihr euch mal ein Bild von der Optik oder der PC-Umsetzung im allgemeinen machen wollt, der zynische Brite hat das Ding mal auf Herz und Nieren geprüft, und zwar in 1080p.
Schau mal ca. 4 Beiträge weiter oben. :)
Jep, ich habe schon gemerkt, dass ich spät auf der Party bin :Blauesauge:
Der Release des neuen CoDs gestern war mir nicht mal bewusst, weil ich das eher zum Release der neuen Konsolen erwartet hätte.
magandi hat geschrieben:
...lengthy, challenging, and varied campaign ...
watt? :ugly: ign ereicht neue dimmensionen der dummheit.
Ich fand ja den Anfang des Satzes noch besser :lol:
Though at the risk of overcomplicating things at times...
schrieb am

Facebook

Google+