Call of Duty: Ghosts: Devastation-DLC wartet wohl mit dem Predator auf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
05.11.2013
05.11.2013
05.11.2013
08.11.2013
05.11.2013
15.11.2013
Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Gut inszenierte, aber inhaltlich enttäuschende Kampagne mit altbackener Kulisse. Dafür rockt der Mehrspieler mit intensiven Gefechten und flüssiger Darstellung.”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Technisch hätte auf dem PC trotz leichten Verbesserungen mehr drin sein müssen. Trotzdem ein guter Shooter, der aber nicht an die Klasse eines Battlefield heran reichen kann”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Gut inszenierte, aber inhaltlich enttäuschende Kampagne mit altbackener Kulisse. Dafür rockt der Mehrspieler mit intensiven Gefechten und flüssiger Darstellung.”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Auch auf der PS4 ist Call of Duty: Ghosts ein gutes Spiel mit Schwächen bei Technik und Kampagne.”

Test: Call of Duty: Ghosts
76

“Auf der Wii U läuft der Grafikmotor nicht ganz rund und die Gamepad-Steuerung reagiert nicht so flott wie auf den anderen Plattformen.”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Auch auf der Xbox One ist Call of Duty: Ghosts ein gutes Spiel mit Schwächen bei Technik und Kampagne.”

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Ghosts
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Ghosts: Devastation-DLC wartet wohl mit dem Predator auf

Call of Duty: Ghosts (Shooter) von Activision
Call of Duty: Ghosts (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Get to the chopper: Für das kommende DLC-Paket für Call of Duty: Ghosts hat Infinity Ward wohl den Gastauftritt eines bekannte außerirdischen Fieslings eingeplant. So hat das Studio auf Instagram (via Polygon) ein kurzes Video veröffentlicht, das einen mutmaßlich in Südamerika angesiedelten Level zeigt.

Am Ende gibt es kurz eine für die Predator-Tarnung typische optische Verzerrung zu sehen und einen nur allzu bekannten Sound zu hören. Da die Entwickler in der Beschreibung noch eines der bekannten Zitate aus dem ersten Film in Ansätzen bemühen ("If it bleeds..."), ist wohl recht klar: Die Trophäenjäger machen wohl das Devastation getaufte Zusatzpaket in der einen oder anderen Form unsicher.

Letztes aktuelles Video: Vorschau Devastation-DLC


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+