Titanfall: PS4-Umsetzung ausgeschlossen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
10.04.2014
13.03.2014
13.03.2014
Test: Titanfall
85

“Trotz kleiner technischer Einbußen ist die Umsetzung auf die Xbox 360 hervorragend gelungen! ”

Test: Titanfall
85

“Intensiv, dynamisch, akrobatisch: Titanfall sorgt trotz verpatzter Kampagne und überflüssiger Cloud-KI für eine angenehm frische Brise auf den Online-Schlachtfeldern. ”

Test: Titanfall
85

“Technisch leicht schwächer als auf dem PC. Trotzdem machen die Gefechte auch auf der Xbox One einen Heidenspaß!”

Leserwertung: 78% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Titanfall
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eignen Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.



Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Titanfall: PS4-Umsetzung ausgeschlossen

Titanfall (Shooter) von Electronic Arts
Titanfall (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wer darauf gehofft oder gebaut hat, dass Titanfall irgendwann auch noch für die PlayStation 4 umgesetzt wird, muss sich wohl bis zur unvermeidlichen Fortsetzung gedulden: Im Conference-Call nach der Veröffentlichung der jüngsten Geschäftszahlen merkt Chief Financial Officer Blake Jorgensen an, das werde über seine komplette Lebensspanne hinweg nur auf Xbox One, Xbox 360 und PC erhältlich sein.

Auch Larry "Major Nelson" Hryb bemüht das eigene Blog, um einen selbst verfassten Tweet zu zitieren. Darin betont auch er: Titanfall sei kein "timed exclusive", sondern werde grundsätzlich nur jene drei Plattformen beehren.

Electronic Arts und Respawn haben sich vorerst mit der Marke an Microsoft gebunden. Die Entwickler selbst hatten durchblicken lassen, man wolle sein Werk auf möglichst vielen Plattformen sehen - Respawn sei aber nur ein kleines Studio und wolle sich erst mal auf einige Plattformen konzentrieren. EAs Patrick Söderlund hatte das Offensichtliche bestätigt und von einer Geschäftsbeziehung zwischen seinem Arbeitgeber und Microsoft gesprochen, auf die er nicht näher eingehen könne.

Die Beschränkung auf bestimmte Plattformen aus produktionstechnischer Sicht gilt auch eher als schwache Ausrede: Technisch ähneln sich PS4 und Xbox One doch sehr in Sachen RAM-Größe und APU - die Sony-Konsole zu bedienen, dürfte eigentlich kein großer Aufwand sein. Dass dort, wo ein Wille - bzw. ein potenter Geldgeber - auch ein Weg ist, zeigt zudem die Xbox-360-Fassung: Die hat Respawn nämlich an ein anderes Studio ausgelagert.

Update: Einem Tweet des Respawn-Gründers Vince Zampella zufolge war es seit jeher vorgesehen, dass Titanfall zumindest für ein gewissen Zeitraum Microsoft-exklusiv ist. Der Hersteller sei ein toller Partner, außerdem sei es für ein junges Unternehmen gut, sich auf einige Plattformen konzentrieren zu können. Dass EA mit Microsoft eine Vereinbarung für eine vollständige Exklusivität getroffen hat, habe man allerdings "erst kürzlich erfahren."



Als ein Spieler per Twitter fragt, ob Respawn also grundsätzlich PS4-Spiele produzieren wird, merkt der Gründer des Studios an: "Natürlich werden wir das - nur beim ersten Titanfall nicht."


Durchaus denkbar: Der ursprüngliche Deal hatte tatsächlich nur eine temporäre Exklusivität des Shooters angedacht. Nachdem Titanfall aber bisher sehr positiv aufgenommen und im Rahmen diverser Messen mehrfach prämiert wurde, hat Microsoft tiefer in den Geldbeutel gegriffen und nachverhandelt oder eine schon vorher vereinbarte Option auf vollständige Exklusivität wahrgenommen. Den Xbox-Machern fehlt bis zur Fertigstellung von Halo 5 exklusives Shooter-Material im Portfolio, während Sony immerhin Killzone: Shadow Fall aufbieten kann.

Im Frühjahr war noch vor der offiziellen Enthüllung gemunkelt worden, dass man sich in Redmond sehr um das Spiel bemüht hatte, da mehrere interne Projekte in Verzug geraten oder gar komplett eingestampft worden waren.

Titanfall wird am 13. März erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Angel City


Kommentare

King Rosi schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Mirabai hat geschrieben:Weil Titanfall auch so mordern und neu ist... - Call of duty mit Mechs.
eben. dem weint man nicht hinterher.
naja, dass halte ich für etwas voreilig. call of duty ist ja vom grund prinzip her nichts schlechtes. ich man gucke sich nur mal cod 2 und cod 4 an. die cod reihe wurde nur halt von activision tot gepolitikt und nur deswegen ist die reihe so schlecht wie sie ist.
jetzt aber ein neues spiel mit anderem konnzept und setting deswegen gleich vor zu verurteilen ist deshalb ziemlich dämlich. wenn sich titalfall wie ein call of duty anfühlt ist das sogar ziemlich gut, hauptsache es wird nicht mit zig unnützen sachen vollgestopft die in den folgenden teilen einfach durch andere zig unnötige sachen ersetzt werden (das was bei der cod reihe seit MW2 passiert), dann hätten wir wirklich nur ein cod mit mechs.
aber so sollte man wirklich erstmal abwarten. ich sehe der sache durchaus positiv entgegen.
dobpat schrieb am
Ash2X hat geschrieben:...
Mag sein das es die Vollversion besser macht und es ist für die PS4-Käufer auf jeden Fall zu hoffen,aber ich denke es macht verständlich warum der Hype um Titanfall so groß ist...es ist halt etwas anderes.
Und genau das find ich eben nicht, als einer der alle möglichen Shooter schon gespielt hat auf PC.
In Mechs einsteigen gabs auch schon in FEAR und anderen Spielen. Battlefield 2142.
Section 8 glaube ich auch. Also in all den Titanfall Trailern und Gameplay Videos sehe ich nichts bahnbrechend neues was ich noch nie gesehen hätte auf die gleiche oder eine ähnliche Weise.
Könnte für mich genauso ein abgespecktes Battlefield xy, Chrome xy, Section xy, Planetside xy sein usw.
Es gibt Multiplayer mit nichtmal 64 Spielern wenn ich es richtig mitbekommen habe etc.
Das befremdet mich ja so, mir kommt es so vor als sehen viele in Titanfall da auf einmal etwas neues. Wo denn bitteschön ?
Genauso wie alles davor und/oder teilweise einfach eine Mischung daraus.
Absolut nix neues. Nur die Hype Maschiene läuft voll an. :)
Ash2X schrieb am
dobpat hat geschrieben:Ich finde den ganzen Hype um Titanfall im allgemeinen eher seltsam.
Das Spiel muss erstmal wirklich getestet werden. Vielleicht ist es ja auch scheiße.
Schlechte Maps, Balancing usw. usw.
Und Shooter ja eh auf PC und so...ihr wisst schon ;)
Natürlich kann es versemmelt werden - vorallendingen in den ersten Wochen wird das Spiel,wie jedes andere Onlinespiel, wohl mit Patches zugebombt.Allerdings ist bei Titanfall das Potenzial höher als bei anderen Titeln das sie eine passable Balance irgendwann mal finden.Daher kommt der Hype.
Wer sagt denn das es nicht "nur" ein 80er Titel wird oder so ?
Habe hier so das Gefühl als wenn die meisten davon ausgehen als wenn es eh die super Bombe wird.
Erinnert mich bischen an Final Fantasy 13 damals, das sorgte dann auch für lange Gesichter nach den Tests :D
Wer bei den Tests von FFXIII sich gewundert hat das es trotz verreißenden Text 90er Wertungen kassiert hat,hat aber so einiges nicht kapiert...das es kein gutes Spiel wird war absolut absehbar :lol:
Sollte Titanfall als reiner Onlineshooter zum Release schon 80er-Wertungen kassieren wären die meisten sicherlich schon damit zufrieden.
Also erstmal abwarten. Und Shooter gibts nun wirklich in Hülle und Fülle.
Glauibe nicht das ein PS4 only Spieler jetzt sooooo traurig sein müsste, selbst wenn es gut wird. Dann spielt er oder sie eben einen anderen sehr guten SHooter auf der PS4.
Auf PS4 und One erscheinen mal eben jeweils 3 Shooter...
Feuerhirn schrieb am
greenelve hat geschrieben:Ansonsten würde man gelassen zur Kenntnis nehmen: Eine Konsole hat ein Exklusivspiel. :Blauesauge:
Hat sie das? ;3
dobpat schrieb am
Ich finde den ganzen Hype um Titanfall im allgemeinen eher seltsam.
Das Spiel muss erstmal wirklich getestet werden. Vielleicht ist es ja auch scheiße.
Schlechte Maps, Balancing usw. usw.
Wer sagt denn das es nicht "nur" ein 80er Titel wird oder so ?
Habe hier so das Gefühl als wenn die meisten davon ausgehen als wenn es eh die super Bombe wird.
Erinnert mich bischen an Final Fantasy 13 damals, das sorgte dann auch für lange Gesichter nach den Tests :D
Also erstmal abwarten. Und Shooter gibts nun wirklich in Hülle und Fülle.
Glauibe nicht das ein PS4 only Spieler jetzt sooooo traurig sein müsste, selbst wenn es gut wird. Dann spielt er oder sie eben einen anderen sehr guten SHooter auf der PS4.
Und Shooter ja eh auf PC und so...ihr wisst schon ;)
schrieb am

Facebook

Google+