The Forest: Mehr als fünf Millionen Verkäufe; PS4-Version verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Endnight Games
Publisher: Endnight Games
Release:
30.04.2018
06.11.2018
Vorschau: The Forest
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Forest: Mehr als fünf Millionen Verkäufe; PS4-Version verfügbar

The Forest (Simulation) von Endnight Games
The Forest (Simulation) von Endnight Games - Bildquelle: Endnight Games
Endnight Games hat mittlerweile mehr als 5,3 Millionen Kopien von The Forest verkauft. Nach Angaben bei Gamasutra hat das Studio vier Jahre benötigt, um diesen Meilenstein für die Mischung aus Horror- und Survivalspiel zu erreichen, das 2014 erstmals im Early Access auftauchte und später sogar noch um einen VR-Modus bereichert wurde. Zudem gibt Endnight Games in der Pressemitteilung auch Einblicke in das Budget, das dem Team zunächst für die Entwicklung zur Verfügung stand: Demnach stemmte man das Projekt mit einem Betrag von 125.000 Dollar.

Aus einem Beitrag beim PlayStation Blog geht außerdem hervor, dass man sich ab sofort auch auf der PlayStation 4 dem Überlebenskampf in der offenen Welt stellen darf - hier allerdings ohne VR-Unterstützung. Der Preis für die PS4-Umsetzung beträgt 16,99 Euro.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer PC


Quelle: Gamasutra, PlayStation Blog

Kommentare

mafuba schrieb am
Hab das Spiel seit über 1.5 Jahre auf dem PC installiert aber noch keine Zeot gefunden mal reinzuschauen :(
Am Sonntag werde ich das mal dringend nachholen
Peter261286 schrieb am
Na Hauptsache die Xbox One geht mal wieder leer aus :cry:
Flojoe schrieb am
Aaaaaameeeeeeennnnn!
Babelfisch schrieb am
"The Forest" ist das einzige mir bekannte EA-Survival-Game, das man tatsächlich als "fertig" bezeichnen könnte. Es hat eine Story, gute Grafik und atmosphärischen Sound und ist technisch ausgereift bzw. nahezu bugfrei. Ich habe den Entwicklungsprozess seit der Version 0.11 mitverfolgt. Wenn ich mir da so manch anderen Kandidaten ansehe, der seit Jahren im Beta- oder Alpha-Status vor sich hin mäandert.... bestes Gegenbeispiel dürfte 7Days2Die sein, welches nach wie vor grottigst läuft, beschissen aussieht, und bei dem sich die Designer mit allerlei Nebenbaustellen beschäftigen, anstatt zielgerichtet ein ordentliches Fundament auf die Beine zu stellen, das dann konsequent zuende entwickelt wird.
schrieb am