Battle Isle: Threshold Run: Serienvater entwickelt neues Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Stratotainment
Publisher: -
Release:
2014
2014
2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battle Isle: Serienvater entwickelt neues Spiel

Battle Isle: Threshold Run (Strategie) von
Battle Isle: Threshold Run (Strategie) von - Bildquelle: Stratotainment
Unter der Leitung von Thomas Hertzler entsteht beim neu gegründeten Entwicklerstudio ein neues rundentaktisches Battle-Isle-Spiel: keine Fortsetzung, sondern ein Neuanfang für mobile Apple-Plattformen. "Neulinge sollen sich sofort zurechtfinden", so Hertzler, der maßgeblich an der Entstehung des Originals beteiligt war.

Der Entwickler verspricht eine "spannende neue Geschichte, ausgefeilte Spielmechaniken sowie einige Überraschungen." Mark Hall, Vizepräsident bei dem neu gegründeten Entwicklerstudio Stratotainment, fügt hinzu: "Was gibt es besseres als eine weltweit beliebte Serie mit ihrem ursprünglichen kreativen Kopf zusammenzubringen?"

Mit Stratotainment öffnete der ehemalige Blue-Byte-Mitbegründer Hertzler erst vor kurzem ein neues Studio, nachdem er sich eine Auszeit von der Spieleindustrie gegönnt hatte.

Battle Isle: Threshold Run wird in Zusammenarbeit mit Thunderdog entwickelt und soll Ende des Jahres für iOS erscheinen. Genaue Informationen zum Spiel sollen in den kommenden Monaten folgen.

Quelle: Stratotainment

Kommentare

sourcOr schrieb am
Gute Ideen auf iOS oder Android verheizen. So gehört sich das..
Wozu gibts Handhelds? Kann man natürlich nicht so viel Reibach machen.
Usul schrieb am
Asturaetus hat geschrieben:Deine Zeit einteilen kannst du auf anderen Plattformen genauso. :wink: - Das wäre also nicht gerade ein Grund für eine mögliche Exklusivität.
Mooooment... ich dachte, es ginge um die Frage, warum man ausgerechnet auf dem iPhone sowas rauszubringen, und nicht um die, warum ausgerechnet NUR und EXKLUSIV auf dem iPhone sowas rauskommt. :)
Exklusivität ist in der Hinsicht natürlich Blödsinn. Auf der anderen Seite möchte ich mir nicht mal vorstellen, was sie alles bei dieser Neuauflage verhunzen werden... insofern bin ich sogar froh, wenn das nur auf i-Geräten bleibt und ich damit verschont werde. ;)
Asturaetus schrieb am
Usul hat geschrieben:Gerade für Mobilgeräte sind Rundenstrategiespiele doch gut geeignet... man kann sich Zeit lassen und muß nicht immer hetzen und eine Mission komplett durchspielen. D.h. man kann entspannt spielen und sich die Zeit so einteilen, wie man mag. :) Ich find das ganz nett.
Deine Zeit einteilen kannst du auf anderen Plattformen genauso. :wink: - Das wäre also nicht gerade ein Grund für eine mögliche Exklusivität.
Allerdings stimme ich damit überein dass bezüglich der Touch-Eingabe ein ruhigerer Spielfluss meist angenehmer ist. Bin selber nicht gerade ein Fan vom reaktionsschnelles Wischen über den Screen. Wenn dann noch Präzision gefordert wird, dann ist Frust oft vorprogrammiert. :lol:
kibyde schrieb am
BattleIsle hat geschrieben:Erst so 'yeah', bis
sondern ein Neuanfang für mobile Apple-Plattformen. "Neulinge sollen sich sofort zurechtfinden
:roll:
+1
Usul schrieb am
just_Edu hat geschrieben:Aber welchen zweck bitte hat es, sowas für iiiieeehfon zu bringen? ..
Gerade für Mobilgeräte sind Rundenstrategiespiele doch gut geeignet... man kann sich Zeit lassen und muß nicht immer hetzen und eine Mission komplett durchspielen. D.h. man kann entspannt spielen und sich die Zeit so einteilen, wie man mag. :) Ich find das ganz nett.
schrieb am

Facebook

Google+