Quantum Break: Cinematic-Trailer mit Zeitverzerrungs-Tricks - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
05.04.2016
05.04.2016
Vorschau: Quantum Break
 
 
Test: Quantum Break
78

“Quantum Break überzeugt vor allem hinsichtlich der Story und filmreifen Präsentation, inszeniert trotz cooler Zeitkräfte aber nur mittelmäßige Shooter-Gefechte mit schnellen Ermüdungserscheinungen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Quantum Break
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Quantum Break: Cinematic-Trailer mit Zeitverzerrungs-Tricks

Quantum Break (Action) von Microsoft
Quantum Break (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat einen Cinematic-Trailer zu Quantum Break veröffentlicht. Das Action-Adventure mit Zeitverzerrungs-Tricks von Remedy Entertainment wird am 5. April 2016 für Xbox One und PC (Windows 10 Store) veröffentlicht. Zur Hintergrundgeschichte schreiben die Entwickler: "Ein fehlgeschlagenes Zeitmaschinenexperiment hat die Zeit durcheinander gebracht, wodurch es jetzt an Jack Joyce ist, die Teile zusammenzusetzen. Während er kämpft, um die Zeit zu retten, muss er auch noch gegen Monarch Solutions kämpfen, ein skrupelloses Unternehmen, das unter der Leitung von Paul Serene, seinem alten Freund, der zum Feind wurde, steht." Erst kürzlich haben wir eine Vorschau und eine Video-Vorschau zu dem Spiel veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Microsoft

Kommentare

UncleDrew9ONE schrieb am
Da kommt ein Trailer zu einem Spiel raus und alle dissen nur die Platform anstelle über das eigentliche Spiel zu reden.
chichi27 schrieb am
hydro-skunk_420 hat geschrieben:Eine Ankündigung der nächsten Xbox würde mich ebenfalls nicht wundern, hat jemand von MS (glaube es war Spencer) kürzlich erst verlauten lassen, dass man den Zyklus einer Konsolengeneration deutlich verringern möchte, da die Entwickler einfach zu schnell immer an die Grenzen der Hardware stoßen und dann dem PC jahrelang hinterherhinken.

Na hoffentlich macht das dann nur MS. Ist schließlich die größte Daseinsberechtigung einer Konsole. :Hüpf:
hydro-skunk_420 schrieb am
Eine Ankündigung der nächsten Xbox würde mich ebenfalls nicht wundern, hat jemand von MS (glaube es war Spencer) kürzlich erst verlauten lassen, dass man den Zyklus einer Konsolengeneration deutlich verringern möchte, da die Entwickler einfach zu schnell immer an die Grenzen der Hardware stoßen und dann dem PC jahrelang hinterherhinken.
DaRkn3ss2011 schrieb am
Exklusives würde ich mir echt ausnahmsweise mal ne Xbox One zulegen.'
Dann kaufen sie sich die One und was passiert.. Alle Exklusives kommen auf PC..
jop, mir gings haupsächlich um genau diese Titel.
Quantum Break, Halo, Sunset Overdrive, Forza.
Und grade bei Shootern bevorzuge ich natürlich den PC.
Dazu muss man aber sagen, ich hab keine Lust mehr am PC zu spielen, shooter mal ausgenommen.
Darum habe ich auch 105 Spiele auf der PS4. Davon hätte ich ja auch welche auf Xbox kaufen können, aber was bringt mir das wenn meine Freunde alle PS4 spielen :)
Was ich leider auch traurig finde ist, dass der Controller von der Stube in mein PC Raum immer mal die verbindung verliert. (die xbox steht praktisch direkt auf der rückseite der wand, an dem meine Monitore stehen.) Der PS4 Controller hat keine abbrüche.
DaRkn3ss2011 schrieb am
julZ20 hat geschrieben:Jetzt kommt dieses Game auch noch für PC.. Genauso alle anderen Exklusives.. Jetzt gibt es wohl wirklich keinen Grund mehr sich diese Dreckskiste zu kaufen.. Ist eh Müll diese Xbox One mit ihrer 720 oder 900p Auflösung..

nicht jeder will einen High End PC zuhause haben.
Im Vergleich ist die Xbox deutlich günstiger als ständig was am PC erneuern zu müssen.
Da ich aber im besitz von beidem bin, enttäuscht mich das natürlich erneut.
Davon ab das ich ganze 5 spiele für die Xbox habe. Hat sich der kauf definitiv nicht gelohnt.
schrieb am

Facebook

Google+