Plants vs. Zombies: Garden Warfare: Reiner Multiplayer-Fokus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: PopCap
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.02.2014
26.06.2014
21.08.2014
21.08.2014
27.02.2014
Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare
80

“Trotz Schwächen bei der Grafik und gestrichenem Splitscreen steckt auch in der Xbox-360-Version ein lustiges Gemetzel.”

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare
81

“Herrlich albernes Mehrspieler-Gemetzel mit abwechslungsreichen Klassen und Karten, aber nicht allzu großem Umfang.”

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare
81

“Trotz Schwächen bei der Grafik und gestrichenem Splitscreen steckt auch in der PS3-Version ein lustiges Mehrspieler-Gemetzel. Wie auf der PS4 gibt es von Beginn an eine bessere Balance und mehr Modi.”

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare
83

“Herrlich albernes Mehrspieler-Gemetzel mit abwechslungsreichen Klassen und Karten - in der PS4-Version von Beginn an mit mehr Langzeitmotivation.”

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare
82

“Herrlich albernes Mehrspieler-Gemetzel mit abwechslungsreichen Klassen und Karten, aber nicht allzu großem Umfang.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Plants vs. Zombies: Garden Warfare: Reiner Multiplayer-Fokus

Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Shooter) von Electronic Arts
Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Mit Plants vs. Zombies: Garden Warfare hatte PopCap auf der E3 einen Ableger der Marke angekündigt, der sich in Shooter-Gefilden bewegt. Im Interview mit Shacknews bestätigt das Team zudem, dass es sich um einen reinen Multiplayer-Titel handelt. Per Koop dürfen vier Teilnehmer an den Start, im normalen Mehrspieler-Part bis zu 24.

Die PC- und Xbox 360-Versionen sollen mit 29,99 Dollar zu Buche schlagen, auf der Xbox One müssen zehn Euro mehr gelöhnt werden. Der Hersteller begründet dies u.a. mit exklusiven Inhalten, die es auf Microsofts kommender Konsole geben soll. 

Nach dem Launch soll es erwartungsgemäß weitere Inhalten geben.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Video Zombie Class


Kommentare

|Chris| schrieb am
Als ich das Spiel das erste mal gesehen habe, dachte ich noch es wäre ein Scherz.
Swatfish schrieb am
Noeppchen hat geschrieben:Aber...aber...aber...X1 kann doch 8 Spieler

Frage mich wo man die 8 Spieler gleichzeitig sinnvoll einsetzen will^^ Kann mir da höchstens Spiele wie FIFA vorstellen und bei dem Spiel war es auf der PS3 mit 7 Spielern schon mega unübersichtlich^^
Swatfish schrieb am
10? Aufpreis finde ich schon viel...da muss der extra Content schon stimmen. Denke den "Next Gen" Vorteil wird hier eher der PC haben als die Xbox One
James Dean schrieb am
"Die PC- und Xbox 36ß-Versionen sollen mit 29,99 Dollar zu Buche schlagem" genau so sehe ich das auch.
schrieb am

Facebook

Google+